Möchtest du 100 Jahre alt werden? Das sind die Schlüssel dazu!

Besteht die Möglichkeit, 100 Jahre alt oder älter zu werden? Nach Ansicht von Forschern ist das möglich. Hier erfährst du alles Wissenswerte zu dieser Thematik und was du selbst dafür tun kannst.
Möchtest du 100 Jahre alt werden? Das sind die Schlüssel dazu!

Geschrieben von Yamila Papa Pintor

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

Diese Frage wird von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt gestellt: Was kann ich tun, wenn ich 100 Jahre alt werden möchte? Verschiedenen Forschungsergebnissen zufolge ist es möglich, ein ganzes Jahrhundert zu leben.

Natürlich solltest du dafür schon in jungen Jahren mit gesünderen Gewohnheiten beginnen. Zumindest kannst du deine Lebenserwartung ein ganzes Stück verlängern, wenn du gesünder lebst. Im folgenden Artikel gehen wir der Frage nach, was du tun kannst, um 100 Jahre alt zu werden.

Die Schlüssel zum 100-jährigen Leben

Es ist kein unerklärliches Wunder oder eine Lüge, die eine Droge des ewigen Lebens verkauft. Es gibt einfach bestimmte Gewohnheiten, die du haben musst, um ein längeres Leben zu leben.

Du wirst vielleicht nicht 100 Jahre alt, aber mehr als 80 oder 90, vorausgesetzt, dass keine Tragödie passiert. Und das Beste ist, dass du das auf gesunde Weise tust und jeden Tag genießt! Die folgenden Schlüssel sollen ein gesundes und erfülltes Leben garantieren, das langfristig zu mehr und besseren Lebensjahren führt.

1. Beobachte deinen Körper und achte darauf, was er dir sagt

Achte jeden Tag auf die Signale, die dir dein Körper gibt. Schreibe auf, wie du dich im Allgemeinen fühlst, ob du gut geschlafen hast und ob du Schmerzen oder Unwohlsein verspürst. Um genauer zu sein, kannst du zum Beispiel auch deinen Blutdruck aufschreiben.

Mache das drei Monate lang, lasse drei weitere Monate verstreichen und fange dann wieder an. Dann analysierst du die Ergebnisse. Wenn du zu deinem Arzt oder deiner Ärztin gehst oder über deine Schmerzen berichtest, kannst du das Datum oder den Zeitpunkt, an dem du dich schlecht gefühlt hast, genauer benennen.

Dieser Artikel könnte dich ebenfalls interessieren: Lebenserwartung: Warum leben Japaner länger?

2. Reguliere dein Leben, um 100 Jahre alt zu werden

Der Körper braucht Ordnung und Gewohnheiten. Dazu gehört zum Beispiel, immer zur gleichen Zeit aufzustehen, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen, zur gleichen Zeit zu essen usw. Das reduziert den körperlichen Stress und hält das innere Gleichgewicht aufrecht.

Der Körper legt Wert auf Regelmäßigkeit bei all seinen Aktivitäten, vom Essen über den Schlaf und die Bewegung bis hin zur Arbeit. Versuche, keine Überstunden zu machen oder lange aufzubleiben, um zu lernen, da dies deine Gesundheit ganzheitlich beeinträchtigt.

3. Iss natürlich

Verduras
Iss so viel wie möglich frische und lokale Produkte der Saison, um länger und gesünder zu leben.

Je natürlicher die Lebensmittel sind, desto besser sind sie. Außerdem muss das, was du deinem Körper zuführst, weitere Anforderungen erfüllen, z. B. frisch und saisonal sein. So wird die richtige Aufnahme von Nährstoffen sichergestellt.

Versuche, in einem Geschäft in deiner Nähe einzukaufen, anstatt in großen Supermarktketten. Es ist wahrscheinlicher, dass du z. B. auf einem Markt qualitativ hochwertiges Obst und Gemüse bekommst.

4. Nimm zu dir, was gut für dich ist

Wenn du weißt, dass Milch schlecht für dich ist, streiche sie nach und nach aus deinem Ernährungsplan. Wenn zu viel Pasta deinen Darm entzündet, vermeide sie. Falls du von Orangen Sodbrennen bekommst, gibt es viele andere Früchte, die du genießen kannst.

Wenn dein/e Arzt/Ärztin dir eine bestimmte Diät verordnet hat, halte dich daran. Leidest du an Diabetes? Dann solltest du auf Süßigkeiten verzichten. Deine Cholesterin-Werte sind zu hoch? Verzichte auf schädliche Fette und hochverarbeitete Lebensmittel. Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Allerdings hat eines der Geheimnisse, um 100 Jahre alt zu werden (oder zumindest nahe dran zu sein), mit dem Genuss von Essen zu tun. Iss nicht nur aus Pflichtgefühl oder weil gerade Mittagszeit ist. Iss, was du magst, und wenn es dir nicht schmeckt, reduziere die Portion, aber achte darauf, dass du deine gesunde Ernährung genießt.

5. Verzichte nicht auf das Frühstück, wenn du 100 Jahre alt werden möchtest

Unter keinen Umständen solltest du auf das Frühstück verzichten. Und Vorsicht: Es geht nicht nur darum, eine einfache Tasse Kaffee zu trinken, während du dich anziehst, um zur Arbeit zu gehen.

Eine Veröffentlichung der wissenschaftlichen Zeitschrift Nutrition Today unterstreicht die Bedeutung eines guten Frühstücks. Im Allgemeinen empfiehlt sich ein Frühstück, das gesunde Körner, Früchte, Milchprodukte und Ballaststoffe enthält. Außerdem solltest du dabei am Tisch sitzen und, wenn möglich, mit deiner Familie reden oder etwas tun, das dir Spaß macht.

Es sollte kein Fernseher im Hintergrund laufen. Zudem solltest du nicht alle paar Minuten aufstehen, um deine Sachen in die Tasche zu packen oder dich zu schminken!

6. Verzichte auf Drogen und rauche nicht

Vermeide es, Drogen zu nehmen und zu rauchen. Mäßiger Konsum ist hier nicht einmal in Ordnung, denn jede Zigarette, die du rauchst, oder jede Droge, die du konsumierst, erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.

7. Entspanne dich bei der Arbeit

100 Jahre alt werden - Frau macht Gymnastik am Schreibtisch
Stress bei der Arbeit abzubauen ist eine der besten Möglichkeiten, um länger (und glücklicher) zu leben.

Das mag unmöglich erscheinen, ist es aber überhaupt nicht. Lasse nicht zu, dass die Probleme anderer Menschen deinen Geist und deinen Körper belasten. Wenn dein Chef oder deine Chefin sehr hektisch ist, kannst du ihn oder sie ein wenig herunterfahren und ihm oder ihr etwas Seelenfrieden vermitteln. Die American Psychological Association hat einen sehr interessanten Leitfaden zur Bekämpfung dieses Problems veröffentlicht.

Versuche, in deiner Mittagspause nach draußen zu gehen, einen Spaziergang zu machen oder in einem Park zu essen. Andere Ideen?

  • Stehe regelmäßig auf, wenn du am Schreibtisch arbeitest.
  • Atme tief durch.
  • Trage keine enge Kleidung.
  • Schließe deine Augen für ein paar Sekunden, um dich zu entspannen.
  • Lasse dich nicht von der Hektik anderer beeinflussen oder mitreißen.

8. Achte auf ein angemessenes Gewicht, wenn du 100 Jahre alt werden möchtest

Übergewicht oder Fettleibigkeit erhöhen die Wahrscheinlichkeit, an verschiedenen, vor allem chronischen Krankheiten zu leiden. Das reicht von Herzerkrankungen über Arthritis und hohen Cholesterinwerten bis hin zu Diabetes.

Wenn du abnimmst, entlastest du zum Beispiel deine Knie. Lasse dich von einem/r Ernährungsberater/in beraten, um eine ausgewogene Ernährung zu planen.

9. Achte auf eine gute Körperhaltung

100 Jahre alt werden - Mann mit Rückenschmerzen
Eine schlechte Körperhaltung kann Muskelschmerzen, Arthritis, Kreislaufschwäche, Atemwegserkrankungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und sogar Verstopfung verursachen.

Unabhängig davon, ob du den ganzen Tag im Sitzen oder Stehen arbeitest, achte stets auf eine korrekte Körperhaltung. Das bedeutet, dass du deinen Rücken gerade hältst, die Schultern tief, Nacken und Kopf in der gleichen Position.

Eine schlechte Körperhaltung ist gleichbedeutend mit Muskelschmerzen, Arthritis, schlechter Durchblutung, Atemstörungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und sogar Verstopfung.

10. Bewege deinen Körper

Eine sitzende Lebensweise kostet dich Jahre deines Lebens. Wenn du viele Stunden vor dem Computer sitzt, kann das zu einer Gewichtszunahme führen. Außerdem kann es den Cholesterin-, Fett- und Blutzuckerspiegel beeinflussen, die Produktion von Appetithormonen erhöhen und zu Flüssigkeitseinlagerungen und Cellulite beitragen.

Gehe spazieren, sei aktiv, treibe Sport und wähle eine Bewegung, die dir Spaß macht. Mindestens 30 Minuten pro Tag sind laut WHO empfehlenswert.

11. Bleibe in guter Gesellschaft

Angenehme Gesellschaft
Wir sind soziale Wesen, deshalb ist es eine der besten Möglichkeiten, auf unsere Gesundheit zu achten, wenn wir uns mit guter Gesellschaft umgeben.

Der Kontakt mit Menschen führt dazu, dass wir uns besser um unsere Gesundheit und Hygiene kümmern und zwingt uns, uns auf Gespräche einzulassen. Außerdem werden bei einem guten Treffen mit Freunden Hormone ausgeschüttet, die zu Glücksgefühlen führen, ganz zu schweigen von den Vorteilen einer Beziehung. Schließlich sind wir soziale Wesen, und das macht uns glücklich!

Ändere deine Gewohnheiten, um ein gesundes Leben zu führen, und du wirst der Erfüllung deines Traums, 100 Jahre alt zu werden, näher kommen!

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Länger leben: 8 Tipps, wie du das erreichen kannst
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Länger leben: 8 Tipps, wie du das erreichen kannst

Ein gutes und langes Leben ist nicht nur eine Frage der Genetik. Hier erfährst du, was du selbst tun kannst, um länger leben zu können!