Mandarinensorbet: Ein einfaches Rezept für zu Hause!

Hast du schon einmal ein Mandarinensorbet probiert? Dieses Rezept kannst du ganz einfach zu Hause zubereiten, um in den heißen Monaten ein erfrischendes Getränk zu genießen.
Mandarinensorbet: Ein einfaches Rezept für zu Hause!

Letzte Aktualisierung: 10. August 2021

Mandarinensorbet ist ein erfrischendes Rezept für die Sommerzeit. Es liefert eine gewisse Menge an essentiellen Nährstoffen und versorgt dich gleichzeitig mit Flüssigkeit. Wenn du dir zu Hause ein Mandarinensorbet zubereitest, erhältst du im Vergleich zu den gekauften Sorbets ein wesentlich gesünderes Produkt.

Denn hausgemachte Zubereitungen enthalten in der Regel keine Lebensmittelzusatzstoffe. Und nicht all diese Zusatzstoffe sind gesundheitlich unbedenklich. Einige Stoffe, wie zum Beispiel künstliche Süßstoffe, wirken sich negativ auf die Darmmikrobiota aus.

Mandarinensorbet: Zutaten für zwei Portionen

  • 1 kleines Glas Cava (oder ein anderer Sekt)
  • 1 geschälte Zitrone ohne Kerne
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 400 Gramm geschälte Mandarinen
Ein Haufen Mandarinen
Mandarinen sind erfrischende Zitrusfrüchte, die dich im Sommer mit Flüssigkeit versorgen.

Ein Mandarinensorbet zubereiten

Zu Beginn solltest du die Mandarinen schälen und gründlich von der weißen Haut befreien. Andernfalls entsteht ein bitterer Geschmack, der möglicherweise nicht angenehm ist.

Anschließend musst du die Mandarinen mindestens 6 Stunden lang bei -20 Grad Celsius einfrieren. Dazu solltest du sie vorher in Stücke teilen, damit sie nach dem Einfrieren jeweils hart und fest sind.

Wenn du dann dein Mandarinensorbet zubereitest, pürierst du einfach alle genannten Zutaten 5 Minuten lang bei maximaler Leistung in einem Mixer. Sobald das Sorbet fertig ist und eine homogene Textur hat, solltest du es umgehend konsumieren. Denn andernfalls könnten die organoleptischen Eigenschaften verloren gehen.

Für die Präsentation kannst du nach Belieben Minzblätter oder Schokostreusel verwenden. Wenn du möchtest, kannst du dein Mandarinensorbet zum Schluss noch mit einem Glas Cava verfeinern. Allerdings solltest du den Schaumwein vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Andernfalls könnte seine prickelnde Konsistenz verloren gehen.

Eigenschaften von Mandarinen

Mandarinen haben positive Eigenschaften für die Gesundheit. Im Folgenden beschreiben wir einige dieser Vorteile.

Hoher Vitamin C-Gehalt

Einer der vorherrschenden Nährstoffe in Mandarinen ist Vitamin C. Dieses Element verbessert die Immunfunktion und verkürzt die Dauer von Infektionskrankheiten der Atemwege. Dies belegt eine in der Fachzeitschrift Frontiers in Immunology veröffentlichte Studie.

Darüber hinaus kann es laut einer im International Journal of Sport Nutrition and Exercise Metabolism veröffentlichten Studie die endogene Kollagensynthese erhöhen. Dies ist positiv für die muskuläre Gesundheit von Sportlern, trägt aber auch zu einer glatten und straffen Haut bei.

Antioxidantien

Antioxidantien sind eine Reihe von Substanzen, die die Bildung freier Radikale verhindern können. Infolgedessen verbessert sich die allgemeine und langfristige Gesundheit. Daher solltest du regelmäßig Antioxidantien konsumieren, um komplexen Krankheiten vorzubeugen. Diese Empfehlung geht aus einem Artikel im Journal of Complementary & Integrative Medicine hervor.

Zu den Verbindungen mit der höchsten antioxidativen Aktivität gehören Vitamin C selbst und andere sekundäre Pflanzenstoffe in Mandarinen. Zudem sind letztere unter anderem für den bitteren Geschmack verantwortlich.

Mandarinen liefern Ballaststoffe

Ballaststoffe sind eine wichtige Substanz zur Verbesserung der Darmpassage und zur Vorbeugung von Verstopfung. Sie vergrößern das Volumen des fäkalen Bolus, was durch die Stimulation der Mechanorezeptoren des Verdauungstraktes eine effizientere Motilität erzeugt.

Der regelmäßige Verzehr von Ballaststoffen ist mit einem verminderten Risiko für Darmprobleme verbunden, wie aus einer im International Journal of Food Sciences and Nutrition veröffentlichten Studie hervorgeht.

Kontraindikationen der Mandarine

Trotz der vielen gesundheitlichen Vorteile solltest du beachten, dass ein übermäßiger Verzehr von Zitrusfrüchten Schmerzen oder Beschwerden im Hals verursachen und den Zahnschmelz schädigen kann. Dies liegt an der darin enthaltenen Säure. Allerdings musst du Zitrusfrüchte normalerweise in extrem großen Mengen verzehren, bevor derartige Auswirkungen auftreten.

Darüber hinaus kann der Verzehr von Zitrusfrüchten bei genetisch dafür veranlagten Menschen das Risiko für die Entwicklung von Nierensteinen erhöhen. Um das Auftreten dieses Gesundheitsproblems zu begrenzen, solltest du mehr Flüssigkeit zu dir nehmen, was sich positiv auf deine Nieren auswirkt.

Dennoch sind Mandarinen grundsätzlich sehr sichere und gesunde Früchte. Daher empfehlen Ärzte, regelmäßig Mandarinen zu verzehren, um eine höhere Zufuhr an essentiellen Mikronährstoffen sicherzustellen.

einige Mandarinen
Mandarinen sind sichere und gesunde Früchte. Wie jedes andere Lebensmittel sollte man sie jedoch in vernünftigem Maß verzehren.

Mache dir ein Mandarinensorbet!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zubereitung von Mandarinensorbet wirklich einfach ist. Alles, was du tun musst, ist zu warten, bis die Stücke eingefroren sind, der Rest ist schnell erledigt. Das Ergebnis ist ein hervorragendes erfrischendes Getränk für die wärmeren Monate des Jahres. Allerdings solltest du darauf achten, dass die Option mit Cava nicht für Kinder geeignet ist!

Darüber hinaus kannst du dieses Sorbet natürlich auch mit anderen Früchten zubereiten. Auf diese Weise erhöhst du die Vielfalt in deiner Ernährung. Beispielsweise Erdbeeren eignen sich hervorragend, um daraus ein leckeres Sorbet zuzubereiten. Aber auch Orangen liefern ein köstliches Ergebnis. Am besten du fängst einfach an und experimentierst, um dein persönliches Lieblingssorbet zu kreieren!

Es könnte dich interessieren ...
Tee aus Mandarinenschalen: schnelle Einschlafhilfe
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Tee aus Mandarinenschalen: schnelle Einschlafhilfe

Heute stellen wir dir ein Mittel vor, das dir beim Einschlafen helfen kann: Tee aus Mandarinenschalen. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.



  • Cerullo G, Negro M, Parimbelli M, Pecoraro M, Perna S, Liguori G, Rondanelli M, Cena H, D’Antona G. The Long History of Vitamin C: From Prevention of the Common Cold to Potential Aid in the Treatment of COVID-19. Front Immunol. 2020 Oct 28;11:574029. doi: 10.3389/fimmu.2020.574029. PMID: 33193359; PMCID: PMC7655735.
  • Lis DM, Baar K. Effects of Different Vitamin C-Enriched Collagen Derivatives on Collagen Synthesis. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2019 Sep 1;29(5):526-531. doi: 10.1123/ijsnem.2018-0385. PMID: 30859848.
  • Hegazy AM, El-Sayed EM, Ibrahim KS, Abdel-Azeem AS. Dietary antioxidant for disease prevention corroborated by the Nrf2 pathway. J Complement Integr Med. 2019 Feb 5;16(3):/j/jcim.2019.16.issue-3/jcim-2018-0161/jcim-2018-0161.xml. doi: 10.1515/jcim-2018-0161. PMID: 30726190.
  • Gianfredi V, Salvatori T, Villarini M, Moretti M, Nucci D, Realdon S. Is dietary fibre truly protective against colon cancer? A systematic review and meta-analysis. Int J Food Sci Nutr. 2018 Dec;69(8):904-915. doi: 10.1080/09637486.2018.1446917. Epub 2018 Mar 8. PMID: 29516760.