Lebensmittel, die den Stoffwechsel anregen

Obst ist sehr gesund und hilft, die Lust auf Zucker und Süßwaren zu stillen.

Ein zu langsamer Stoffwechsel ist eine Störung, die häufig vorkommt, von den Betroffenen jedoch selten festgestellt wird. Sie besteht darin, dass ein Mensch im Ruhezustand weniger Kalorien als normal verbraucht. Dies wird auch als Grundumsatz bezeichnet und besagt, wie viel Energie jemand am Tag ohne körperliche Anstrengung verbraucht. 

Gründe für einen langsamen Stoffwechsel können folgende sein:

  • eine Schilddrüsenunterfunktion, also eine hormonelle Erkrankung
  • Bewegungsmangel und fehlende körperliche Aktivitäten
  • eine Nebenwirkung einer zu strengen Diät, die den Stoffwechsel auf die Dauer verlangsamt und zum gefürchteten „Jo-jo-Effekt“ führt.

Es ist wichtig, sich die möglichen Folgen dieser Störung vor Augen zu führen. Wir empfehlen Ihnen zudem die Verwendung bestimmter natürlicher Produkte, damit Ihr Stoffwechsel auf einfache Weise wieder in Schwung kommt. 

Waage - help

Wenn Sie einen langsamen Stoffwechsel haben, verbrennt Ihr Körper Fett nicht so gut wie er es normalerweise tun müsste. Das Fett sammelt sich somit in Ihrem Körper, bis ein sichtbares Übergewicht zu Tage tritt. Dies ist der Grund, dass einige Menschen schnell und von allem zunehmen, selbst wenn Sie nur wenig essen oder einen ähnlichen Lebensstil wie andere führen, die aber wiederum Ihr Gewicht problemlos halten können. An dieser Stelle sollte man sich vom Arzt untersuchen lassen, welcher feststellen kann, ob Sie an einem zu langsamen Stoffwechsel leiden.

Sie sollten wissen, dass es sehr schwer, wenn nicht gar unmöglich ist, bei einem langsamen Stoffwechsel abzunehmen. Sie sollten auch wissen, dass eine stark kalorienreduzierte Diät  nicht die beste Option bei einem langsamen Stoffwechsel ist, da die Ergebnisse enttäuschend sein werden und die meisten nur sehr wenig Gewicht verlieren.

Aber machen Sie sich keine Sorgen! Im Folgenden werden wir Ihnen einige Schritte zeigen, die Ihnen dabei helfen, eine schnelle Lösung zu finden und die gewünschte Figur zu erreichen.

Viel Wasser trinken

Wasser _Darm

Neue Studien haben bewiesen, dass Trinkwasser ein wichtiger Verbündeter für einen schnelleren Stoffwechsel und gegen Übergewicht ist. Es hilft auch dabei, Giftstoffe und Natrium aus dem Körper zu leiten. Wasser  wirkt außerdem appetithemmend, daher ist es wichtig, viel zu trinken. Auf diese Weise können Sie besser zwischen Hunger und Durst unterscheiden.

Grüner Tee

grüner Tee 7

Grüner Tee ist eine tolle Pflanze, die viele unglaubliche Eigenschaften besitzt. Es wurde gezeigt, dass er den Stoffwechsel anregt und auch zur Gewichtsabnahme beiträgt. Zudem enthält er krebsvorbeugende Stoffe und unterstützt die Herzgesundheit. Viele Berühmtheiten verwenden grünen Tee, um ihr Idealgewicht zu halten.

Suppe

Gemüsesuppe

Suppe (besonders Gemüsesuppe), ist eine der köstlichsten, nährstoffreichsten und sättigendsten Speisen, da Sie sowohl feste als auch flüssige Bestandteile enthält. Sie essen weniger und verbrennen mehr Fett, wenn Sie einen großen Teller Suppe als Vorspeise nehmen, anstatt nur ein Hauptgericht zu essen.

Äpfel und Birnen

ballaststoffreiche Lebensmittel Apfel

Übergewichtige Menschen, die täglich drei kleine Äpfel oder Birnen konsumieren, nehmen bei einer kalorienreduzierten Diät leichter ab. Daher ist es wichtig, dass Sie Obst in Ihren Diätplan aufnehmen. Auf diese Art können Sie Ihren Heißhunger auf Süßes stillen und das auf ganz natürliche Weise, mit ballaststoffreichem und kalorienarmem Obst.

Wir hoffen, dass die hier genannten Tipps zu Ihrem Wohlbefinden beitragen. Es ist wichtig, immer auf ein gesundes Gleichgewicht zu achten  – in jeder Facette des Lebens. Eine ausgewogene Ernährung und Sport sind der Schlüssel zu einem gesunden Leben!

Auch interessant