Köstliche Chicken Wings: 3 einfache Rezeptideen

19 April, 2019
Köstliche Chicken Wings, süß-sauer gewürzt, kannst du sehr schnell und einfach selber zuhause zubereiten. Wir haben hier drei köstliche Rezeptideen für dich zusammengestellt.

Praktisch jeder liebt köstliche Chicken Wings, da sie knusprig, geschmackvoll und ausgesprochen lecker sind. Du kannst sie frittieren oder braten, ganz so, wie du es am liebsten magst.

Die Hähnchenflügel sollten außen schön kross und innen herrlich saftig sein, dann sind sie genau richtig zubereitet. Mit einer süß-sauren Sauce rundest du diesen Gaumenschmaus perfekt ab.

Süß-saure Chicken Wings sind eine sehr gute Hauptmahlzeit. Aber auch als kleine Zwischenmahlzeit kannst du sie jederzeit genießen. Wenn du sie mit einer Flasche Wein, Pommes Frites und ein wenig Weißbrot servierst, wird diese Mahlzeit sicher ein voller Erfolg bei deinen Gästen werden.

Die Zubereitung ist sehr einfach und du musst nur wenige Dinge beachten, damit dir köstliche Chicken Wings gelingen. Wenn du die Flügelchen in der Mitte durchschneidest, dann können sich deine Gäste die Stückchen aussuchen, die sie am liebsten mögen. Und wenn du sie noch mit ein paar Sesamsamen bestreust, dann werden sie noch appetitlicher aussehen.

Köstliche Chicken Wings mit Ananas

köstliche Chicken Wings - Ananas

Köstliche Chicken Wings: Zutaten

  • 200 ml Tomatensauce oder Ketchup
  • Weißer Essig und Ananassaft (nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Maisstärke oder alternativ ein anderes Bindemittel (5 g)
  • 1 kg Hähnchflügel, jeweils halbiert
  • 2 Esslöffel brauner Zucker (30 g)
  • Sesamsamen, Salz und schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • Senf und Worcestersauce (nach Geschmack)
  • 1 oder 2 Scheiben frische Ananas
  • Frittier- oder Bratöl

Zubereitung

  1. Zuerst solltest du die Wings gut waschen und alle verbliebenen Federn oder Krallenreste entfernen.
  2. Anschließend würzt du mit Salz und Pfeffer. Wenn du Senf und Worcestersauce magst, dann kannst du die Flügel jetzt damit würzen. Wenn du eine kräftige Würzung bevorzugst, dann kannst du die Chicken Wings jetzt für mindestens eine Stunde marinieren. Lege das Fleisch in einem luftdichten Behälter in deinen Kühlschrank.
  3. Nach dem Marinieren erhitzt du das Öl in einer Bratpfanne. Brate die Hühnchenflügel bis sie goldbraun sind. Alternativ kannst du sie auch im Backofen zubereiten. Dazu solltest du sie am besten in eine Auflaufform geben.
  4. Anschließend kannst du in der gleichen Pfanne Tomatensauce, Zucker, Essig und Ananassaft erhitzen. Gib die in kleine Würfel geschnittenen Ananas-Scheiben ebenfalls dazu.
  5. Rühre alles vorsichtig um. Sobald alles zu kochen beginnt, fügst du die Maisstärke hinzu, die du vorher in Wasser aufgelöst hast. Achte darauf, dass in der Mischung keine Klümpchen sind. Nun rührst du weiter, bis die Sauce sich verdickt.
  6. Anschließend gibst du die Chicken Wings ebenfalls in die Sauce und lässt alles für 5 Minuten bei kleiner Flamme köcheln.
  7. Der letzte Schritt ist das Anrichten. Dekoriere die Wings auf einer Platte und bestreue sie mit Sesamsamen. Freue dich auf köstliche Chicken Wings! Du kannst sie mit Reis, Kartoffeln oder Brot servieren. Ein Gemüsepüree wäre eine perfekte Beilage dazu.

Lies auch diesen Artikel: Chicken Wings in Barbecue Sauce: einfach zubereitet

Köstliche Chicken Wings mit Honig und Zitrone

köstliche Chicken Wings - Honig

Dies ist eine weitere Rezeptidee, wenn du köstliche Chicken Wings als Vorspeise zubereiten möchtest. Die Kombination der verschiedenen Aromen und die süß-saure Komponente bilden eine wohlschmeckende und außergewöhnliche Mischung.

Köstliche Chicken Wings: Zutaten

  • 1 kg Hähnchenflügel
  • 2 bis 3 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Honig (60 g)
  • Rosmarin, Salz und schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 4 Esslöffel Sojasauce (60 g)
  • 40 g Olivenöl oder 4 Esslöffel Olivenöl
  • 80 ml oder 4 Esslöffel Zitronensaft 

Zubereitung

  1. Zuerst solltest du das Fleisch gründlich waschen. Dann trocknest du es gut ab.
  2. Anschließend vermische den Honig, die Sojasauce, den Knoblauch, das Öl, den Zitronensaft und das Salz in einer Küchenmaschine. Du kannst auch noch schwarzen Pfeffer dazugeben.
  3. Nun gibst du die Chicken Wings in eine Auflaufform und bedeckst sie mit der Mixtur. Gib auch noch ein wenig Rosmarin darüber. Vermenge nun alles sehr gründlich miteinander, so dass das Fleisch von allen Seiten mit der Marinade bedeckt ist. Anschließend lässt du alles für ein 1 bis 2 Stunden ruhen.
  4. Nach Ablauf der Zeit kannst du nun die Wings mit ein wenig Öl beträufeln. Danach gibst du die Auflaufform in den auf 200° C vorgeheizten Backofen.
  5. Lasse sie für 45 Minuten schön knusprig braun backen.
  6. Gelegentlich solltest du das Fleisch wenden, damit es nicht in der Form anhaftet.
  7. Und schon sind köstliche Chicken Wings fertig, die dich sicherlich sehr begeistern werden!

Lies auch diesen Artikel: Probiere dieses Rezept: Hähnchen in Käsesoße

Köstliche Chicken Wings: süß-sauer nach asiatischer Art

köstliche Chicken Wings - Asiatisch

Köstliche Chicken Wings: Zutaten

Zubereitung

Hähnchenflügel

  1. Zuerst solltest du die Chicken Wings gründlich waschen und gut trocknen.
  2. Würze sie mit Salz und Pfeffer.
  3. Anschließend frittierst du sie in heißem Fett oder brätst sie in der Pfanne goldbraun. Während du nun die Sauce zubereitest, kann das Fleisch abkühlen.

Sauce

  1. Löse zunächst die Maisstärke in einer kleinen Schüssel mit Wasser auf und achte darauf, dass sich keine Klümpchen bilden. Stelle die Mischung kurz beiseite.
  2. Jetzt kannst du den Zucker, den Essig, die Tomatenpaste, die Sojasauce und den Orangensaft in einen Topf geben und auf dem Herd kochen.
  3. Sobald die Sauce zu kochen beginnt, gibst du die aufgelöste Maisstärke dazu. Nun rührst du die Sauce für zwei Minuten weiter, bis sie dicklich wird.
  4. Wenn die Sauce fertig ist, nimmst du sie vom Herd und lässt sie abkühlen. Entweder legst du die Chicken Wings darauf oder aber du servierst sie auf einer Platte und reichst die Sauce als Dip dazu.