Einschichtiges Make-up: Was hat es mit diesem Beauty-Trend auf TikTok auf sich?

Ist es möglich, Make-up in nur wenigen Schritten aufzutragen und trotzdem makellos auszusehen? Es gibt eine Technik, die in den sozialen Medien sehr beliebt ist, weil sie einen tollen Effekt erzielt. Wir erklären dir alles, was du über einschichtiges Make-up wissen musst.
Einschichtiges Make-up: Was hat es mit diesem Beauty-Trend auf TikTok auf sich?

Letzte Aktualisierung: 25. August 2022

Wenn du durch die sozialen Netzwerke scrollst, findest du eine ganze Welt von Tipps und Beauty-Tutorials. Manche sind besonders effektiv, andere erfordern eine gewisse Sorgfalt. Empfehlungen werden oft aufgrund der Ergebnisse, die sie bieten, zu Trends. Einschichtiges Make-up ist einer der berühmten Trends auf TikTok.

Die Plattform zeigt in kurzen Videos, wie viele Frauen die üblichen Kosmetika auftragen, aber die Schritte zusammenfassen. Die Technik zielt darauf ab, Zeit zu sparen.

Das Finish sieht strahlend aus, als ob du die Routine Schicht für Schicht durchlaufen hättest. Wenn die Methode richtig ausgeführt wird, sind keine Hautunreinheiten, Risse oder Falten zu sehen. Einschichtiges Make-up wird sich durchsetzen, und wir zeigen dir, warum.

Was ist einschichtiges Make-up und welche Vorteile hat es?

Einschichtiges Make-up basiert darauf, der Haut alle Produkte zu geben, die sie für ihre Pflege braucht. Aber anstatt sie einzeln aufzutragen, werden die Kosmetika zusammen aufgetragen und dann verblendet.

Dabei werden Foundation, Concealer, Rouge, Bronzer und sogar Sonnenschutzmittel auf die Bereiche des Gesichts aufgetragen, auf die du sie normalerweise einzeln auftragen würdest. Um Augenbrauen, Augen und Lippen solltest du dich zu einem späteren Zeitpunkt kümmern.

Vielleicht fragst du dich jetzt, worin der Hauptvorteil dieser Art der Pflege besteht. Ganz einfach: Du investierst weniger Zeit vor dem Spiegel als bei der traditionellen Art, Make-up aufzutragen.

Wenn du außerdem weißt, wie du die Substanzen auswählst, die du auf dein Gesicht aufträgst, die vorherige Vorbereitung der Haut beachtest und die Technik richtig anwendest, wird deine Gesichtshaut strahlen.

Frau trägt einschichtiges Make-up auf
Auf TikTok findest du viele Videos mit Schönheitstipps. Einige davon sind nützlich, andere nicht.

So trägst du einschichtiges Make-up auf

Das Auftragen von einschichtigem Make-up setzt keine neuen Kenntnisse beim Schminken voraus. Es geht vielmehr darum, deinen Geist ein wenig zu öffnen und den All-in-One-Style auszuprobieren. Im Folgenden erklären wir die drei einfachen Schritte, die in den beliebtesten TikTok-Tutorials gezeigt werden.

Dieser Artikel könnte dich ebenfalls interessieren: 13 Make-up- und Frisurentricks, um morgens Zeit zu sparen

1. Trage die Produkte auf dein Gesicht auf

Als erstes musst du das Make-up Produkt für Produkt auf dein Gesicht auftragen. Es ist wichtig, dass du Cremeprodukte auswählst, sonst erzielst du nicht das gewünschte Ergebnis. Make-up-Cremes sorgen für ein natürliches Aussehen und wirken besser.

Ein weiterer Vorteil dieser Produkte besteht darin, dass sie meist einen Sonnenschutz enthalten. Wenn das Produkt, das du verwendest, allerdings keinen Sonnenschutz enthält, solltest du zunächst eine Sonnencreme aufragen.

Jedes Kosmetikprodukt kommt auf die Stelle, an der du es separat verwenden würdest. Verteile z.B. kreisförmig Foundation auf den Regionen deines Gesichts, die du normalerweise abdeckst. Anschließend trägst du Creme-Rouge und Concealer dort auf, wo sie hingehören.

2. Bedecke die Produkte mit einem Fixiermittel

Wenn du die Substanzen an der entsprechenden Stelle verteilt hast, gibst du ein wenig Make-up-Fixiermittel darüber, damit die Cremes feucht bleiben. Im Allgemeinen sorgen Fixiermittel dafür, dass das Make-up mehrere Stunden lang an Ort und Stelle bleibt. Sie erfüllen jedoch auch weitere Zwecke, wie die Befeuchtung des Teints, die Auffrischung und die Verhinderung von Rissen im Gesicht.

Genau das willst du erreichen, wenn du einschichtiges Make-up mit einem Fixiermittel bedeckst. Wenn du mit dem Schminken fertig bist, kannst du, wenn du möchtest, noch etwas Fixiermittel aufsprühen, um übermäßigen Glanz zu verhindern.

3. Einschichtiges Make-up: Verblende die Produkte

Dies ist der letzte Schritt. Mit einem Pinsel oder einem Beauty Blender verblendest du die Cremes auf deinem Gesicht.

Achte dabei darauf, dass sich keine Klümpchen bilden und sich die Produkte nicht vermischen. Jedes Produkt muss an der dafür vorgesehenen Stelle verbleiben.

Dank ihrer ergonomischen Form erzielen Beauty Blender eine perfekte Textur. Außerdem kannst du damit jede Stelle deines Gesichts bearbeiten, auch schwierige Stellen wie die Nasenränder und die Bereiche um die Tränenrinne. Feuchte den Blender etwas an, bevor du dein Make-up verblendest, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Wenn du mit einem Pinsel arbeitest, achte darauf, dass es sich um einen qualitativ hochwertigen Pinsel handelt, um eine gründliche Abdeckung zu gewährleisten und Unregelmäßigkeiten zu kaschieren. So gelingt dir das Verblenden mit einem Pinsel:

  • Trage die Foundation mit einem Foundation-Pinsel auf.
  • Für das Rouge benutzt du einen abgeschrägten Pinsel.
  • Und für den Bronzer verwendest du einen Bronzer-Pinsel.

Sobald das Verblenden abgeschlossen ist, gehst du zu den Augenbrauen, den Augen und der Lippenfarbe über.

Wie wichtig es ist, deine Haut vor dem Schminken vorzubereiten

Ob du einschichtiges Make-up aufträgst oder eine traditionelle Methode verwendest, das Geheimnis eines guten Make-ups liegt in der Vorbereitung deiner Haut. Wenn die Haut richtig vorbereitet ist, nimmt sie die Produkte optimal auf. Und dann sieht sie auch Stunden später weder zu fettig noch zu trocken aus.

Es ist wichtig, das Gesicht zu reinigen, mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu straffen sowie einen Sonnenschutz aufzutragen, bevor du mit dem eigentlichen Schminken beginnst. Wenn du dein Gesicht vorher mit Feuchtigkeit versorgst, haftet das Make-up besser, weil es auf weicher Haut liegt. Durch die Verwendung von Gesichtswasser kontrollierst du auch das Öl und entfernst Unreinheiten.

Wenn du möchtest, kannst du eine Grundierung oder Pre-Base verwenden, bevor du einschichtiges Make-up aufträgst. Wenn du dich jedoch für Produkte wie BB-Cremes  entscheidest, erhältst du die Vorteile von Grundierung, Foundation und Concealer in einem einzigen Produkt.

Einschichtiges Make-up - Gesichtswasser
Die vorherige Vorbereitung der Haut ist der Schlüssel, um ein großartiges Ergebnis zu erzielen, wenn du das Make-up aufträgst.

Dieser Artikel könnte dich ebenfalls interessieren: Selbstgemachtes Gesichtswasser: einfach und effektiv

Wähle Produkte, die für deine Haut geeignet sind

Bei empfindlicher Haut ist es ratsam, einen Dermatologen oder eine Dermatologin über die besten kosmetischen Inhaltsstoffe für deine Haut zu befragen. Die Spanische Akademie für Dermatologie und Venerologie betont, wie wichtig es ist, geeignete Produkte je nach Hauttyp auszuwählen.

Wenn du Hautveränderungen hast, kannst du ebenfalls von einschichtigem Make-up profitieren. Allerdings ist es in diesem Fall besonders wichtig, dass du die für dich passenden Produkte verwendest.

Die Zeitschrift Farmacia Profesional empfiehlt spezielle dermatologische Make-up-Formeln für diesen Hauttyp, da sie eine optimale Wirkung garantieren und von vielen verschiedenen Hauttypen sehr gut vertragen werden.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Tipps für ein sicheres Augen-Make-up
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Tipps für ein sicheres Augen-Make-up

Sicheres Augen-Make-up sorgt nicht nur für ein gutes Aussehen, sondern auch für die Gesundheit deiner Augenpartie. Alles Wissenswerte!