Die beste Tageszeit zum Essen - aus wissenschaftlicher Sicht

Fragst du dich, was die beste Tageszeit zum Essen ist? Lies weiter und finde heraus, wann du jede Mahlzeit einnehmen solltest, um einen gesunden Lebensstil zu führen!
Die beste Tageszeit zum Essen - aus wissenschaftlicher Sicht

Letzte Aktualisierung: 20. August 2021

Im Allgemeinen machen wir uns oft mehr Gedanken darüber, wie viel und was wir essen, als darüber, was die beste Tageszeit zum Essen ist. Es stellt sich jedoch heraus, dass das Timing der Mahlzeiten auch eine Schlüsselrolle bei der Erhaltung einer optimalen Gesundheit spielt. So haben Wissenschaftler zum Beispiel herausgefunden, dass die Festlegung der besten Tageszeit zum Essen eine Strategie sein kann, um mit Typ-2-Diabetes, Herzkrankheiten und Fettleibigkeit umzugehen.

Sich einen bestimmten Ernährungsplan anzugewöhnen, ist Teil eines gesunden Lebensstils. Tatsächlich hat der Körper ein System von biologischen Timern in jeder Zelle, die den Zeitplan für Schlaf, Hormonausschüttung, Herzfunktion und sogar das Essen steuern.

Sie sind auch mit bestimmten Signalen aus der Umwelt synchronisiert, die beispielsweise die beste Tageszeit für die Verdauung der Nahrung anzeigen. Wie du sehen kannst, ist der Körper biologisch darauf vorbereitet. Wenn du also zur falschen Zeit isst, kann das nicht nur deine Verdauung, sondern deine gesamte Gesundheit beeinträchtigen.

Die beste Zeit für das Frühstück

Beim Frühstück geht es darum, das nächtliche Fasten zu brechen. Eine Gruppe von Experten behauptet, dass der biologische Timer des Körpers effizienter ist, wenn es darum geht, Nahrung früher am Tag zu verdauen, zu absorbieren und zu verstoffwechseln. Sie bezeichnen dies als die aktive Phase.

Zum Beispiel ist das Insulin, das den Blutzucker reguliert, am Morgen höher. Daher hilft das Frühstück dabei, die richtige Menge an Blutzucker, eine benötigte Energieladung, für den Rest des Tages herzustellen.

Achte darauf, dass du zwischen 6 und 10 Uhr frühstückst, denn das ist die ideale Zeit, um dich auf die nächste Mahlzeit ein paar Stunden später vorzubereiten. Du solltest mindestens eine Stunde nach dem Aufwachen essen und dabei Eiweiß, Vollkornprodukte, frisches Obst und gesunde Fette einbeziehen.

beste Tageszeit zum Essen - Frühstück
Die ideale Zeit für das Frühstück liegt laut wissenschaftlicher Studien zwischen 6 und 10 Uhr.

Was ist die beste Tageszeit zum Mittagessen?

Ärzte empfehlen, einer Mittagsroutine zu folgen. Forschungen bestätigen, dass das Essen außerhalb der in der biologischen Uhr festgelegten Zeit Fettleibigkeit fördert. Außerdem behindert eine Mahlzeit nach 15 Uhr die Gewichtsabnahme, so dass die beste Zeit für das Mittagessen zwischen 12:30 und 13:30 Uhr liegt.

Außerdem sollte der Zeitunterschied zwischen Mittagessen und Frühstück etwa vier bis fünf Stunden betragen. Nimm einen eiweiß- und kohlenhydratreichen Snack zu dir, wenn du nicht zu Mittag essen kannst. So vermeidest du, dass du zu dieser Zeit hungrig bist.

Der Stoffwechsel erreicht zur Mittagszeit seinen Höhepunkt, was wiederum die Verdauung verbessert. Das Mittagessen sollte leichter sein als das Frühstück und das Abendessen.

Fachleute empfehlen, das Abendessen vier bis fünf Stunden nach dem Mittagessen zu sich zu nehmen. Um jedoch nicht so streng mit dem Zeitplan zu sein, sollte das Abendessen mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen erfolgen, um den Verdauungsprozess zu optimieren. Die Qualität und Quantität des Essens sind ebenfalls wichtig, da zu viel Fett und Kohlenhydrate zu einer Gewichtszunahme führen können.

Die optimale Zeit für das Abendessen liegt zwischen 18 und 19:30 Uhr. Das Abendessen zwischen diesen Zeiten zu sich zu nehmen, gibt dem Körper die Möglichkeit, sich auf die Erholung und die Erneuerung seines Gewebes zu konzentrieren, anstatt sich mit der Verdauung einer großen Mahlzeit beschäftigen zu müssen.

Außerdem erinnert uns das International Journal of Obesity daran, dass sich die Fähigkeit des Körpers, den Blutzucker zu regulieren, nachts verlangsamt. Daher nehmen Menschen, die in Nachtschichten arbeiten, schneller an Gewicht zu und sind anfälliger für Diabetes.

Eine Studie über die Auswirkung des Tagesablaufs auf Übergewicht kam außerdem zu dem Schluss, dass zu den besten Lebensmitteln für das Abendessen Fisch, Früchte, Nüsse und Truthahn gehören.

Diese Lebensmittel enthalten einen hohen Anteil an der Aminosäure Tryptophan, die die Ausschüttung von Serotonin und Melatonin fördert. Das sind Entspannungsmittel und Schlafmittel, die Fettsäuren in Energie umwandeln.

beste Tageszeit zum Essen - Fleisch
Der Verzehr von Truthahn zum Abendessen eignet sich zur Vorbeugung von Fettleibigkeit. Im Gegensatz zu rotem Fleisch.

Die beste Tageszeit zum Essen: Tipps, die du beachten solltest

Es ist wichtig zu betonen, dass die Reaktion auf ein bestimmtes Ernährungsmuster von Mensch zu Mensch variiert. Das bedeutet, dass das, was für die einen gut ist, nicht unbedingt für die anderen gut sein muss. Der beste Weg, einen Zeitplan aufzustellen, der die Gesundheit fördert, ist daher die Zusammenarbeit mit einem Ernährungsexperten.

In der Praxis ist es gar nicht so einfach, die Mahlzeiten mit einem vorgegebenen Zeitplan zu vereinbaren. Daher gibt es hier einige Tipps, damit alles reibungslos läuft und du die beste Tageszeit zum Essen wählst.

Lass uns einen Blick auf die folgenden Empfehlungen werfen:

  • Nimm gesunde Veränderungen vor. Wenn du feststellst, dass du etwas falsch gemacht hast und es korrigieren willst, ändere deinen Essensplan, um ihn an deine Bedürfnisse anzupassen. Beziehe zusätzlich körperliche Aktivitäten mit ein, um zu sehen, wie sich dein Körper verhält. Ändere deinen Trainingsplan von morgens auf abends, das hilft dir, wenn möglich, zu entspannen.
  • Bereite deine Mahlzeiten im Voraus zu, um pünktlich essen zu können. Dies wird dir erlauben, den Zeitplan einzuhalten und ungesundes Naschen zu vermeiden.
  • Genieße deine Mahlzeiten. Wenn du dich entschleunigst und langsam kaust, verdaust du besser.
  • Halte gesunde Snacks bereit, wenn du arbeiten und die Hauptmahlzeit verschieben musst.
  • Bewahre das Essen im Kühlschrank auf, wenn du auf der Arbeit bist oder nimm eine Kühlbox im Auto mit.
  • Erinnere dich an die 4 bis 5-Stunden-Intervalle in Bezug auf die letzte Mahlzeit, wenn du nachts arbeiten musst.

Denke daran, dass es bei deiner Ernährung nicht nur um Quantität und Qualität geht; sie kann dein Wohlbefinden erheblich beeinflussen. Daher sollte die Erstellung eines richtigen Ernährungsplans Teil deiner gesunden Essgewohnheiten sein.

Es könnte dich interessieren ...
Emotionales Essen: 4 Tipps zur Überwindung
Besser Gesund LebenLies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Emotionales Essen: 4 Tipps zur Überwindung

Emotionales Essen bedeutet, dass viele Menschen mehr Kalorien zu sich nehmen als nötig. Es wird durch ein übermäßiges Angebot verursacht.



  • Manoogian ENC, Chaix A, Panda S. When to Eat: The Importance of Eating Patterns in Health and Disease. J Biol Rhythms. 2019 Dec;34(6):579-581.
  • Manuel Ángeles-Castellanos, Katia Rodríguez,Roberto Salgado,Carolina Escobar. Cronobiología médica. Fisiología y fisiopatología de los ritmos biológicos. Rev Fac Med UNAM Vol.50 No.6 Noviembre-Diciembre, 2007. Disponible en: https://www.medigraphic.com/pdfs/facmed/un-2007/un076e.pdf
  • Bohórquez, A. Efecto del horario de alimentación en el ritmo circadiano, obesidad y alteraciones metabólicas relacionadas. Revisión sistemática. Universidad San Ignacio de Loyola. Doctorado en nutrición. Lima-Perú. 2017. Disponible en: http://repositorio.usil.edu.pe/bitstream/USIL/2906/1/2017_Bohorquez_Efecto-del-horario-de-alimentacion-en-el-ritmo-circadiano.pdf
  • Garaulet M, Gómez-Abellán P, Alburquerque-Béjar JJ, Lee YC, Ordovás JM, Scheer FA. Timing of food intake predicts weight loss effectiveness. Int J Obes (Lond). 2013 Apr;37(4):604-11.
  • Almoosawi S, Vingeliene S, Karagounis LG, Pot GK. Chrono-nutrition: a review of current evidence from observational studies on global trends in time-of-day of energy intake and its association with obesity. Proc Nutr Soc. 2016 Nov;75(4):487-500.