8 Tipps um gesund mit knappem Budget zu essen

8 Juli, 2018
Einige Zutaten können teuer sein, aber eine gesunde Ernährung hängt nicht immer von den Lebensmittelpreisen ab. Es gibt viele Möglichkeiten gesund mit knappem Budget zu essen.

Die Essensplanung und der Lebensmitteleinkauf können eine Herausforderung sein, wenn man sich gesund mit knappem Budget ernähren möchte. Steigende Lebensmittelpreise machen es oft schwer, hochwertige, gesunde Nahrung zu kaufen. Dein Einkommen steigt wahrscheinlich nicht so schnell wie die Lebensmittelpreise, vielleicht bist du auch Student oder musst mit einem sehr geringen Einkommen bis ans Ende des Monats kommen.

Hier sind 8 Tipps, um gesund mit knappem Budget zu essen.

Wie man gesund mit knappem Budget essen kann

1. Kaufe saisonelle Produkte

Frischwaren sind natürlich immer am besten, oft jedoch auch teuer. Du kannst jedoch saisonelle Produkte kaufen, die normalerweise preiswerter sind, und dir einen Vorrat anlegen. Es gibt viele Möglichkeiten der Konservierung. So empfiehlt sich beispielsweise Wurzelgemüse im Winter, Äpfel und Kürbis im Herbst. Brokkoli und Beeren im Sommer.

2. Geh auf einen Bauernmarkt

Einkauf Gemüse gesund mit knappem Budget

Wenn ein Bauernmarkt bei dir in der Nähe ist, kannst du dir da oft einiges sparen. Zieh in Erwägung am Ende des Tages auf den Markt zu gehen, da dann sind die Preise oft noch etwas billiger. Am Ende des Tages möchten alle noch so viel wie möglich verkaufen, deshalb lohnt es sich oft, erst eine Stunde vor Schluss zum Bauernmarkt zu gehen.

Wusstest du schon?

4 einfache Wege jeden Monat Geld zu sparen

3. Erweitere deinen kulinarischen Horizont

In Asien oder Ländern wie Mexiko und Indien werden viele preiswerte Zutaten, wie Bohnen und Nudeln, für leckere Rezepte verwendet. Reis ist ein billiges Grundnahrungsmittel, das oft in diesen Ländern traditionell verwendet wird. Wenn du mexikanisches Essen magst, kannst du Burritos mit allem füllen, was du möchtest. Oder du kannst eine Variante davon ohne Tortilla machen. Ein nahrhaftes Essen mit viel Protein und Ballaststoffen.

Viellicht gibt es in deiner Nähe einen Asia-Markt, wo du preiswerte Produkte für exotische Speisen kaufen kannst. Hier findest du verschiedenste Arten von Nudeln und viele Gewürze. Auch chinesische, griechische oder libanesische Geschäfte haben interessante Zutaten zu bieten, meist zu einem guten Preis.

4. Kaufe billigere Fleischstücke

Fleisch gesund mit knappem Budget

Du kannst natürlich auch ab und zu Fleischgerichte genießen. Wähle Hühnchen oder Fleischstücke, die beim Metzger recht preiswert angeboten werden. Auch Knochen für eine gesunde Knochenbrühe sind preiswert und sehr zu empfehlen. 

Lammhalsfilets, Schweinebauch und -wangen, Schweine- und Kalbshaxe, Hühnerleber und Kaumagen, ganze Hühner… es gibt viele Möglichkeiten, die auch bei geringem Budget erschwinglich sind und lecker zubereitet werden können.

Bei einem ganz besonderen Anlass kannst du Filets oder Lachs kaufen. Ansonsten kannst du mit Eiern, Milch, Buttermilch, Thunfisch, Kalbsleber und Hüttenkäse viele Speisen zubereiten.

5. Bohnen und Vollkornprodukte

Bohnen und Vollkornprodukte sind ebenfalls sehr vielseitig und gleichzeitig preiswert. Schwarze Bohnen sind perfekt alleine oder mit etwas Hackfleisch. Du kannst damit auch Hamburger machen. So kannst du gesund mit knappem Budget essen.

Kauf dir eine Packung Weizenkörner, koche sie und gefriere sie in einzelnen Portionen ein. Du kannst sie so bei Bedarf für Suppen oder Salate verwenden. Vollkornprodukte halten dich lange satt!

6. Kaufe größere Mengen

Reis gesund mit knappem Budget

Nutze Sonderangebote und kaufe größere Mengen. Lebensmittel wie Nudeln, Reis und Haferflocken sind einfach zu lagern. Wenn diese im Angebot sind, nutze die Gelegenheit!

Manchmal kannst du einen kostenlosen Versand und Rabatte erhalten, wenn du größere Mengen kaufst. Du kannst auf Vorrat kaufen oder gemeinsame Einkäufe mit Familie oder Freunden machen, um Versandkosten zu sparen oder einen Rabatt zu erhalten.

Lebensmittelgeschäfte geben oft bis zu 70% Rabatt auf Lebensmittel, die bald ablaufen. Trotz Ablaufdatum halten die meisten Produkte noch länger. Du kannst diese Chance nutzen.

Willst du mehr Informationen?

Die gesundheitlichen Vorteile von Reis

7. Resteverwertung

Aus vielen Essensresten kannst du leckere Gerichte zubereiten. Du kannst Reste von Huhn, Fleischbällchen, Hackbraten usw. für ein Sandwich verwenden. Altes Brot ist perfekt für einen Brotauflauf oder andere Gerichte. Mit der Verwertung von Resten kannst du nicht nur Geld sparen, sondern auch die Umwelt schonen!

Wenn ein ganzes Hühnchen im Angebot ist, kaufe gleich zwei. Du kannst eines braten und das andere in Stücke zerlegen, die du für unterschiedliche Gerichte verwenden kannst. Du kannst sie einfrieren und bei Bedarf verwenden.

8. Ordnung in Kühlschrank und Speisekammer

Kühlschrank gesund mit knappem Budget

Wenn du Essensreste im Kühlschrank aufbewahrst, sie dann jedoch nicht mehr findest oder vergisst, macht das keinen Sinn. Sorge für Ordnung im Kühlschrank und auch in dein Schränken für Lebensmittel, denn auch so kannst du deinen Geldbeutel schonen.

Verwende Klebeband und Permanentmarker, um den Namen und das Datum auf das Essen zu schreiben. Wenn du größere Mengen einkaufst, verarbeite sie und friere sie in kleinen Portionen ein oder stelle Konserven her. Beim Einfrieren von Lebensmitteln ist es wichtig regelmäßig den Gefrierschrank zu überprüfen und die Produkte nicht zu lange aufzubewahren.

Auch interessant