7 Getränke mit hohem Gehalt an Jod

Wenn du nicht gerne Fisch oder Meeresfrüchte isst, solltest du dir diese Getränke mit hohem Jod-Gehalt ansehen. Denn sie helfen dir, dich auf natürliche und köstliche Weise mit diesem Nährstoff zu versorgen.
7 Getränke mit hohem Gehalt an Jod

Letzte Aktualisierung: 14. April 2021

Getränke, die viel Jod enthalten, können eine gute Ergänzung zur Ernährung von Patienten mit Schilddrüsenproblemen sein, sofern der Arzt dies zulässt.

Hierbei handelt es sich um natürliche Getränke, die du jederzeit zusammen mit einer Mahlzeit oder einem Snack genießen kannst. Im Folgenden werden wir dir mehr darüber erzählen, damit du sie in deiner Ernährung berücksichtigen kannst.

Jod, ein für die Gesundheit notwendiges Mineral

Jod ist ein essentielles Mikromineral, da es an der Synthese von Schilddrüsenhormonen beteiligt ist. Dies bedeutet, dass es zur Regulierung des gesamten Organismus beiträgt. Es spielt auch eine Schlüsselrolle für Wachstum, Zellfunktion, neuronale Prozesse und sogar geistige Beweglichkeit.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist Jodmangel eine der Hauptursachen für psychische Entwicklungsprobleme bei Kindern. Daher ist es wichtig, dass es schon in jungen Jahren in der Ernährung vorhanden ist.

Um Jod zu erhalten, ist es notwendig, bestimmte Lebensmittel regelmäßig im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung zu sich zu nehmen. Einige der bekanntesten Jodquellen sind Fisch und Schalentiere, obwohl dieser Nährstoff auch in Lebensmitteln wie Jodsalz, Obst, Gemüse, Milchprodukten und einigen Sorten von Algen und Seetang enthalten ist.

Jod - Lebensmittel

Getränke, die viel Jod enthalten

Hier sind einige natürliche, köstliche und einfache Möglichkeiten, Jod zu konsumieren: in Form von hausgemachten Getränken!

1. Kuhmilch

Das Trinken von Kuhmilch kann dir helfen, dich mit der erforderlichen Menge an Jod zu versorgen, damit deine Schilddrüse richtig funktioniert.

Eine Tasse Kuhmilch kann etwa 55 Mikrogramm Jod enthalten. Es ist wichtig zu klären, dass diese Werte nicht variieren, wenn du fettarme Milchsorten wählst.

2. Brombeersaft enthält ebenfalls Jod!

Brombeeren sind köstliche Beeren und sie haben ähnliche Nährwerte und Mineralstoffgehalt wie Erdbeeren. Wenn du Erdbeeren nicht magst, solltest du stattdessen Brombeersaft in Betracht ziehen.

Ein Glas Brombeersaft kann etwa 20 Mikrogramm Jod enthalten. 

3. Erdbeer-Smoothie

Eine Tasse Erdbeeren kann ungefähr 13 Mikrogramm Jod enthalten, da Erdbeeren die Frucht mit dem höchsten Jodgehalt sind. 

Zutaten

  • Eiswürfel
  • ½ Tasse Erdbeeren (85 g)
  • 1 Glas Haferflockengetränk (250 ml)

Zubereitung

  • Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.
  • Alle Zutaten glatt rühren.
  • Servieren, ein paar Eiswürfel hinzufügen und in Maßen trinken.

 

Jod-Erdbeershake

4. Blaubeer-Smoothie

Die Blaubeeren sind eine weitere Beere, die in ihrer Zusammensetzung eine beträchtliche Menge Jod enthält. Es wird geschätzt, dass 150 Milliliter Blaubeersaft etwa 400 Mikrogramm Jod enthalten können.

Zutaten

  • Eiswürfel (nach Geschmack)
  • Frischer Spinat (30 g)
  • 1 Glas Kokosmilch (250 ml)
  • 1 Tasse Blaubeersaft (250 ml)

Zubereitung

  • Mische alle Zutaten, bis eine homogene Mischung entsteht.
  • In Maßen trinken.

5. Joghurt mit Erdbeeren enthalten ebenfalls viel Jod

Der Verzehr von Joghurt mit Erdbeeren oder Blaubeeren ist auch ein guter Weg, um Jod zu erhalten, da eine Tasse flüssiger Joghurt ungefähr 90 Mikrogramm Jod enthalten kann.

Zutaten

  • 1 Liter flüssiger Naturjoghurt
  • 2 Tassen Erdbeeren oder frische Blaubeeren (340 g)

Zubereitung

  • Nimm zuerst eine Tasse Obst und schneide es in kleine Würfel.
  • Die zweite Tasse zweite gibst du mit dem flüssigen Joghurt in den Mixer.
  • Gut mischen, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. Fülle die Mischung in einen Kunststoff- oder Glasbehälter mit Deckel.
  • Die gehackten Früchte hinzufügen und umrühren.

Lies auch diesen Artikel:

Griechischer Joghurt und seine Vorteile

6. Mangosaft

Mangosaft ist ein weiteres Getränk, das viel Jod enthält. Du kannst es jederzeit genießen. Daher solltest du nicht zögern und davon profitieren!

Zutaten

  • 1 Eiswürfel
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)
  • 1 Tasse gewürfelte Mango (165 g)

Zubereitung

  • Alle Zutaten mischen.
  • Mit ein paar Eiswürfeln servieren und trinken.
  • Um eine dickflüssige Konsistenz zu erhalten, solltest du eine gute Menge Fruchtfleisch und nicht zu viel Wasser verwenden. 

 

Jod - Mango

7. Cremiger grüner Smoothie mit viel Jod

Ein cremiger grüner Smoothie ist eine weitere Alternative, um dich mit Jod zu versorgen. Er besteht aus drei Zutaten, die nicht nur nahrhaft, sondern auch köstlich sind.

Zutaten

  • ½ mittlere Avocado
  • ½ Tasse  Seetang  (20 g)
  • 1 grüner Apfel in Stücken
  • 1 Glas Kokoswasser (250 ml)

Zubereitung

  • Entferne den Kern des Apfels, schneide den Apfel in Würfel (ohne die Haut zu entfernen) und lege ihn in eine Schüssel mit Wasser, während du den Rest der Zutaten vorbereitest.
  • Hacke die Algen so fein wie möglich (um zu vermeiden, dass sie sich im Mixer verfangen).
  • Löse das Fruchtfleisch aus der Avocado und gib es zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer.
  • Alles mischen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Wenn dir die Textur gefällt, kannst du den Smoothie servieren und trinken.

Diesen Artikel solltest du ebenfalls lesen:

Entdecke die Vorteile der Algen bei Schilddrüsenunterfunktion

Natürliche Getränke sind gesunde Nahrungsergänzungsmittel für eine ausgewogene Ernährung

Jodreiche Getränke sind die perfekte Ergänzung zu einer gesunden Ernährung. Allerdings solltest du sie keinesfalls als Ersatz für Hauptmahlzeiten konsumieren, da du andernfalls Gefahr läufst, nicht mehr ausreichend mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt zu werden.

Wie bei anderen ähnlichen hausgemachten Zubereitungen, ist es ratsam, die Zugabe von Zucker, Stevia und anderen Süßungsmitteln zu vermeiden, da das Ideal darin besteht, den Geschmack von Lebensmitteln auf natürliche Weise zu genießen. Wenn du die Getränke dennoch süßen willst, ist es am besten, wenn du dies nur sehr maßvoll tust.

Es könnte dich interessieren ...
8 jodreiche Nahrungsmittel zum Schutz der Schilddrüse
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
8 jodreiche Nahrungsmittel zum Schutz der Schilddrüse

In diesem Artikel erklären wir dir, welche jodreichen Nahrungsmittel du in deine Ernährung einbauen kannst, um den Schutz der Schilddrüse zu unters...



  • Ross, D. S., Burch, H. B., Cooper, D. S., Greenlee, M. C., Laurberg, P., Maia, A. L., … Walter, M. A. (2016). 2016 American Thyroid Association Guidelines for Diagnosis and Management of Hyperthyroidism and Other Causes of Thyrotoxicosis. Thyroid. https://doi.org/10.1089/thy.2016.0229
  • Imam, S. K. (2016). Hyperthyroidism. In Thyroid Disorders: Basic Science and Clinical Practice. https://doi.org/10.1007/978-3-319-25871-3_8
  • Pai, H. C., & Gong, S. T. (2013). Subclinical thyroid disease. Journal of Internal Medicine of Taiwan. https://doi.org/10.1093/bmb/ldt024
  • Jahurul, M. H. A., Zaidul, I. S. M., Ghafoor, K., Al-Juhaimi, F. Y., Nyam, K. L., Norulaini, N. A. N., … Mohd Omar, A. K. (2015). Mango (Mangifera indica L.) by-products and their valuable components: A review. Food Chemistry. https://doi.org/10.1016/j.foodchem.2015.03.046