6 Peelings für eine strahlende Haut

· 9 Februar, 2019
Flecken, Akne, Falten oder andere Hautbeschwerden sind ganz normal. Wenn du also eine strahlende Haut möchtest, musst du sie auch entsprechend pflegen. Wir stellen dir heute verschiedene hausgemachte Peelings vor, die dir dabei helfen. 

Eine strahlende Haut wirkt gesund und gepflegt. Doch das ist nicht immer so einfach, denn unsere Haut ist zahlreichen Umweltfaktoren ausgesetzt, die ihre Schönheit beeinträchtigen können.

Flecken, Akne, Falten oder andere Hautbeschwerden sind ganz normal. Wenn du also eine strahlende Haut möchtest, musst du sie auch entsprechend pflegen. Wir stellen dir heute verschiedene hausgemachte Peelings vor, die dir dabei helfen.

Bananen-Peeling für eine strahlende Haut

Bananen sind für die Haut ausgezeichnet: Sie spenden Feuchtigkeit, entfernen Unreinheiten und sorgen für eine junge Haut.

In Kombination mit Olivenöl und Hühnereiern wirken sie ausgezeichnet und ermöglichen eine tiefe Reinigung und Pflege.

Zutaten

Zubereitung

  • Die Eier in einer Schüssel mit dem Olivenöl verrühren. Danach eine gut gereifte Banane dazugeben und vermischen, bis eine homogene Paste entsteht. Diese auf Gesicht und Hals auftragen.
  • Nach einer halben Stunde Wirkzeit die Maske mit kaltem Wasser abspülen.

Haferpeeling für eine strahlende Haut

Peeling für eine strahlende Haut

Dieses Peeling ermöglicht eine tiefe Hautreinigung und die Entfernung abgestorbener Hautzellen. Haferflocken helfen, die Haut zu beruhigen und Verunreinigungen zu entfernen. 

Zutaten

Zubereitung

  • Mische beide Zutaten und trage das Ergebnis mit kreisenden Bewegungen auf die Haut auf. Nach 10 Minuten mit kaltem Wasser abspülen.

Peeling für empfindliche Haut

Dieses Peeling beseitigt abgestorbene Hautzellen und Unreinheiten und ist insbesondere bei empfindlicher Haut empfehlenswert. Nach dieser tiefen Reinigung wird die Haut geschmeidig sein und strahlen. 

Zutaten

  • 2 EL brauner Zucker
  • 3 EL Avocadoöl
  • 1/2 Gurke

Zubereitung

  • Die Gurke pürieren und danach mit den anderen Zutaten verrühren. Das Peeling danach 20 Minuten lang auf Gesicht und Hals wirken lassen. Mit Wasser entfernen.

Karotten-Peeling

maske-aus-karotte-2-500x350

Entdecke auch: Gesundheitliche Vorteile von Karotten

Dieses Karottenpeeling sorgt für eine tiefgehende Reinigung und beugt gleichzeitig vorzeitiger Hautalterung vor. Die enthaltenen Wirkstoffe schützen und regenerieren die Haut. Insbesondere nach einem Sonnenbad wirkt diese Anwendung ausgezeichnet. 

Zutaten

  • 1 TL Karottensaft (5 ml)
  • 1 TL Zitronensaft (5 ml)
  • 1,5 TL Joghurt
  • 1 EL Trockenhefe (10g)
  • 1 TL Olivenöl (5 ml)

Zubereitung

  • Alle Zutaten zu einer cremigen Paste verrühren und danach auf Gesicht und Hals auftragen. Nach 30 Minuten mit Wasser abnehmen. Bei fettiger Haut, Akne oder Hautreizungen solltest du das Olivenöl weglassen.

Peeling aus Salz und Ananas

Dieses Peeling wirkt angenehm kühlend, entfernt überschüssiges Fett und reinigt die Haut. Es kann bei Akne und bei fettiger Haut angewendet werden. 

Zutaten

  • 2 EL Meersalz (20 g)
  • 2 Scheiben Ananas

Zubereitung

  • Die Ananas zerdrücken und das Salz dazugeben. Danach wird diese Maske auf Gesicht, Nacken und Rücken aufgetragen. Nach 20 Minuten Wirkzeit mit kaltem Wasser abspülen. Bei trockener Haut kannst du etwas Olivenöl dazugeben.

Peeling aus Natron und Kokosöl

antron

Auch interessant: Tabs aus Natron, um das WC zu desinfizieren

Dieses natürliche Peeling hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Haut gründlich zu reinigen. Natron wirkt gegen überschüssiges Fett und reinigt tiefgehend. 

Kokosöl ist ein hervorragender, natürlicher Feuchtigkeitsspender und gleicht die austrocknende Wirkung des Natrons aus.

Zutaten

  • 4 EL Natron (40 g)
  • 3 – 4 EL Kokosöl

Zubereitung

  • Beide Zutaten mischen und auf Gesicht und Hals (oder auch andere Hautpartien) auftragen. Nach 10 Minuten Wirkzeit mit kaltem Wasser abwaschen.