6 natürliche Heilmittel gegen einen trockenen Hals

22 Februar, 2018
Ausreichend Flüssigkeit ist sehr wichtig um, das unangenehme Gefühl eines gereizten Halses wieder loszuwerden. Auch diese Naturheilmittel sind von großem Nutzen!

Insbesondere während der kalten Jahreszeit leiden viele unter einem kratzigen, trockenen Hals. Dies kann an einer Irritation von Hals und Atemwegen liegen, die durch eine Infektion oder Allergien ausgelöst wurde.

Ein trockener Hals tritt häufig zusammen mit Husteneinem Brennen in der Rachengegend, Schluckbeschwerden oder Stimmenveränderung auf.

Zunächst sind diese Beschwerden nicht beunruhigend ist, doch trotzdem sollte man einen trockenen Hals behandeln, um Komplikationen zu verhindern.

Abgesehen von Medikamenten aus der Apotheke gibt es auch verschiedene natürliche Behandlungsmöglichkeiten. Diese versorgen den Hals mit Feuchtigkeit, lindern Entzündungsherde im Halsbereich und vermindern so die Beschwerden, die ein trockener Hals mit sich bringt.

Heute stellen wir dir sechs natürlichen Behandlungsmöglichkeiten vor, sodass du dir diese, wenn das nächste Mal der Hals kratzt, ganz einfach zuhause zubereiten kannst.

1. Eukalyptus Tee gegen einen trockenen Hals

natürliche Heilmittel um einen trockenen Hals zu beruhigen Eukalyptus

Eukalyptus Tee wird traditionell bei Beschwerden im Hals- und Rachenraum verwendet.

Der Tee wirkt nicht nur entzündungslindernd sondern zugleich auch erfrischend, sodass Hustenreiz vermindert wird, ebenso wie das trockene oder brennende Gefühl im Rachen.

Zutaten

  • 250 ml Wasser (1 Tasse)
  • 5 g Eukalyptus (1 Teelöffel)

So einfach geht’s

  • Bringe zunächst das Wasser zum Kochen und füge dann den Eukalyptus hinzu.
  • Lass den Tee für 10 Minuten ziehen, gieße ihn danach durch ein Sieb und trinke ihn sobald er eine angenehme Temperatur erreicht hat.

Konsum

  • Trinke den Tee zweimal täglich.
  • Konsumiere ihn nicht, solange er noch zu heiß ist, da das die Symptome verschlimmern kann.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 5 schlaffördernde Tees, die du einfach zubereiten kannst

2. Oregano-Propolis-Tee gegen einen trockenen Hals

Dieser Tee hat sowohl eine natürlich antibiotische Wirkung als auch entzündungslindernde Eigenschaften. Deshalb ist er ausgezeichnet, um einen trockenen Hals zu behandeln.

Sowohl Oregano als auch Propolis helfen, die Vermehrung von Bakterien zu vermindern und bilden eine Art Schutzmantel, der vor Irritationen und Infektionen schützt.

Zutaten

  • 250 ml Wasser (1 Tasse)
  • 5 g Oregano (1 Teelöffel)
  • 2 g Propolis (1/2 Teelöffel)

So einfach geht’s

  • Bring das Wasser zum Kochen und gib den Oregano dazu.
  • Nachdem 10 Minuten Ziehzeit die Propolis dazugeben.

Konsum

  • Trinke den Tee zweimal täglich, um einen trockenen Hals zu lindern.

3. Honig-Zitronen-Tee gegen einen trockenen Hals
natürliche Heilmittel um einen trockenen Hals zu beruhigen Honig-Zitronentee

Dieser Tee mit Zitrone und Honig lindert die Beschwerden und wirkt gleichzeitig antibiotisch, was sehr vorteilhaft ist. 

Zutaten

  • 50 g Honig (2 Esslöffel)
  • 20 ml Zitronensaft (2 Esslöffel)
  • 250 ml Wasser (1 Tasse)

So einfach geht’s

  • Gib den Honig und den Zitronensaft in ein Glas und gieße heißes Wasser dazu. Alles gut verrühren, bis sich der Honig aufgelöst hat.

Konsum

  • Trinke den Tee 3 – 4 Tage lang zweimal täglich.

4. Kamillentee

Kamillentee ist ein entzündungslinderndes und erfrischendes Getränk, das Symptome wie einen trockenen oder juckenden Hals lindert.

Zutaten

  • 10 g Kamillenblüten (1 Esslöffel)
  • 250 ml Wasser (1 Tasse)
  • 25 g Honig (1 Esslöffel)

So einfach geht’s

  • Bring das Wasser zum Kochen und gib die Kamillenblüten dazu.
  • Lass es etwas ziehen, gieße den Tee durch ein Sieb und gib den Honig dazu.

Konsum

  • Trinke diesen Tee bis zu dreimal täglich.

5. Bananen-Kokosmilch-Smoothie

natürliche Heilmittel um einen trockenen Hals zu beruhigen Bananen-Kokos-Smoothie

Die Kombination aus Banane und Kokosmilch spendet Energie und lindert einen trockenen irritierten Hals.

Die wichtigen Nährstoffe, die in diesem Smoothie enthalten sind, stärken dein Immunsystem und schützen den Körper gegen Virus- und Bakterieninfektionen.

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 250 ml Kokosmilch (1 Tasse)

So einfach geht’s

  • Mix die Banane mit der Kokosmilch. Der Smoothie kann serviert werden, wenn eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

Konsum

  • Trinke den Smoothie in kleinen Portionen über den Tag verteilt zwei- bis dreimal.

6. Kurkuma Honig

Diese entzündungslindernde Kombination aus Kurkuma und Honig eignet sich hervorragend, um Trockenheit im Hals zu bekämpfen.

Die antibiotischen Wirkstoffe sowie die in Kurkuma und Honig enthaltenen Antioxidantien schützen vor Infektionen und können sogar bei Allergien helfen.

Zutaten

  • 2 g Kurkuma (1/2 Teelöffel)
  • 50 g Honig (2 Esslöffel)

So einfach geht’s

  • Vermische Kurkuma und Honig bis eine gleichmäßige Paste entsteht.

Konsum

  • Konsumier die Paste alle drei bis vier Stunden, je nach Bedarf.
  • Die Paste kann ebenfalls mit einer halben Tasse warmem Wasser vermischt und als Tee getrunken werden.

Falls du einen trockenen Hals hast, probiere diese natürlichen Heilmittel aus!

Auch interessant