4 Monate alte Babys: Wissenswertes über Gewicht, Schlaf und Entwicklung

4 Monate alte Babys sind bereits viel aufmerksamer für alles, was um sie herum geschieht, und beginnen, grundlegende Routinen zu verinnerlichen. Hier erfährst du mehr über diese wichtige Phase.
4 Monate alte Babys: Wissenswertes über Gewicht, Schlaf und Entwicklung

Geschrieben von Edith Sánchez

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

4 Monate alte Babys sind bereits auf dem Weg zur Selbstständigkeit, auch wenn diese noch nicht sehr ausgeprägt ist. Sie haben neue körperliche, kognitive und psychosoziale Fähigkeiten erworben.

Es ist sehr wichtig, dein Kind in jeder Phase seiner Entwicklung zu beobachten. Schließlich gibt es Muster, die den meisten Kindern gemeinsam sind. Daher solltest du dir unbedingt die Entwicklungen und Fortschritte deines 4 Monate alten Babys notieren. Diese Informationen sind sehr nützlich, wenn du mit dem Kinderarzt oder der Kinderärztin sprichst.

Das Gewicht von 4 Monate alten Babys

Das erste Element, das es zu berücksichtigen gilt, ist das Gewicht von 4 Monate alten Babys. Dabei ist es auch wichtig, auf die Größe und den Kopfumfang zu achten.

Es ist möglich, dass ein Baby ein wenig über oder unter dem Normalwert liegt und trotzdem kein Problem hat. Es besteht nur dann Grund zur Sorge, wenn der Unterschied sehr groß ist.

Insgesamt gelten folgende Referenzwerte:

  • Gewicht: 4 Monate alte männliche Babys sollten zwischen 5,6 und 8,8 Kilogramm wiegen. Mädchen hingegen sollten zwischen 5 und 8,1 Kilogramm wiegen.
  • Größe: Jungen sollten mit 4 Monaten zwischen 59,9 und 68 Zentimeter groß sein. Mädchen hingegen sollten zwischen 57,8 und 66,2 Zentimeter groß sein.
  • Kopfumfang: Bei Jungen sollte er zwischen 40,5 und 42,8 Zentimetern liegen. Bei Mädchen sollte er zwischen 39,3 und 41,8 Zentimetern liegen.

Im Durchschnitt sollten 4 Monate alte Babys gegenüber dem Vormonat etwa 600 Gramm zugenommen haben. Wenn das Gewicht, die Länge oder der Kopfumfang von den oben genannten Werten abweichen, wird der Kinderarzt oder die Kinderärztin dies notieren und entsprechend darauf reagieren, falls erforderlich.

4 Monate alte Babys - Person misst den Kopfumfang eines Babys
Der Kopfumfang eines Babys wird bei allen Entwicklungsuntersuchungen gemessen, um das Gehirnwachstum zu überprüfen.

Schlaf bei 4 Monate alten Babys

4 Monate alte Babys schlafen normalerweise zwischen 8 und 10 Stunden in der Nacht und etwa 6 Stunden am Tag. Letztere Schlafstunden verteilen sich üblicherweise auf 3 oder 4 Nickerchen.

Allerdings haben sie in der Regel noch keinen sehr stabilen Schlafrhythmus. Deshalb kann es sein, dass sie nachts aufwachen oder ihre nächtlichen Gewohnheiten mit denen des Tages vertauschen. Ihr zirkadianer Rhythmus kommt gerade erst in Gang.

Wenn die Mutter wieder arbeiten gehen muss, fühlen sich die Kleinen vielleicht unruhig, was ihren Rhythmus stören kann. In manchen Fällen treten die ersten Beschwerden am Zahnfleisch auf, was sich auch auf die Art und Weise auswirkt, wie sie schlafen.

Daher solltest du deinem Baby zu einem stabilen Zeitplan verhelfen. Im Folgenden findest du einige Tipps, wie du ihm helfen kannst, den richtigen Rhythmus zu finden:

  • Wenn dein Kind zu früh aufwacht, lasse es in seinem Bettchen liegen, damit es noch ein bisschen länger schlafen kann.
  • Achte darauf, dass der Raum, in dem es schläft, nur schwach beleuchtet ist.
  • Wenn dein Baby schläft, solltest du keine Geräusche machen, um es nicht aufzuwecken.

Die körperliche Entwicklung von 4 Monate alten Babys

4 Monate alte Babys beginnen mit der Entwicklung des Farbensehens, eine Fähigkeit, die sie bis zum sechsten Monat vollenden. Sie sehen sich Gesichter genauer an und betrachten nicht mehr nur die Augen, sondern das ganze Gesicht. Sie unterscheiden auch Geräusche wie die Stimmen ihrer Mutter und ihres Vaters und Musik, die sie mögen.

In diesem Alter haben sie mehr Kontrolle über ihren Kopf und können ihn aufrecht halten. Wenn sie liegen, können sie ihren Hals nach vorne beugen, um auf ihre Füße zu schauen. Wenn sie mit dem Gesicht nach unten liegen, stützen sie sich auf ihre offenen Hände. Sie beginnen zu lernen, sich umzudrehen.

4 Monate alte Babys sitzen am liebsten, weil sie in dieser Position alles um sich herum sehen können. Allerdings sind sie noch nicht in der Lage, diese Position allein zu halten.

Weitere Reflexe und Fähigkeiten, die sie entwickeln, sind unter anderem die folgenden:

  • Sie haben eine bessere Auge-Hand-Objekt-Koordination. 4 Monate alte Babys öffnen ihre Hand in Erwartung dessen, was sie greifen wollen. Sie geben Spielzeug von einer Hand in die andere, ohne es fallen zu lassen.
  • Sie nehmen Gegenstände in den Mund. Auf diese Weise erforschen und entwickeln sie ihre Wahrnehmung.
  • Außerdem sind sie in der Lage, sich auf ihren Ellenbogen und Unterarmen abzustützen, wenn sie mit dem Gesicht nach unten liegen.

Kognitive und psychosoziale Entwicklung

Babys beginnen mit 4 Monaten mit der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenz. Sie wollen nicht mehr allein sein und weinen, wenn ihre Mutter weggeht, und beruhigen sich, wenn sie zurückkommt. Gegenüber Fremden zeigen sie möglicherweise eine gewisse Schüchternheit.

In diesem Alter verbringen sie viel Zeit damit, ihre Umgebung zu beobachten. Schauen wir uns an, welche anderen kognitiven Fähigkeiten und psychosozialen Fortschritte sie machen.

Soziale und emotionale Entwicklung bei 4 Monate alten Säuglingen

4 Monate alte Babys lächeln oft, wenn ihnen etwas Angenehmes passiert, z. B. als Zeichen der Zuneigung oder als Reaktion auf ein Kitzeln. Sie lächeln auch über ihr eigenes Bild im Spiegel. Sie glucksen und brabbeln, um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Wenn sie hungrig sind, lutschen sie an der Faust, um sich zu beruhigen. Außerdem werden sie aktiv und aufgeregt, wenn sich ihnen jemand Vertrautes nähert.

Kognitive Entwicklung

Früher haben sie sich beim Essen nur auf das Essen konzentriert. Jetzt erregt schon ein leises Geräusch ihre Aufmerksamkeit. Im Alter von 4 Monaten verbringen Babys auch viel Zeit damit, ihre eigenen Hände oder Füße zu untersuchen.

In diesem Alter beginnen sie, Routinen zu lernen. Sie wiederholen sie, wenn sie ihnen Spaß machen. Sie können sie auch vorhersehen. Wenn sie merken, dass es Zeit für einen Windelwechsel ist, bewegen sie beispielsweise ihre Hüften.

4 Monate alte Babys - Mutter wechselt die Windel
Das Windelwechseln kann für das Baby eine Routine sein, die es als solche erkennt.

Anregung für 4 Monate alte Babys

Eine gute Möglichkeit, die Entwicklung von 4 Monate alten Babys anzuregen, besteht darin, oft mit ihnen zu sprechen. Sie lieben es, wenn man mit ihnen spricht und fangen an, darauf zu reagieren.

Außerdem ist es wichtig, dass sie die Möglichkeit haben, sicher mit ihrem Spielzeug zu interagieren. Buntes Spielzeug ist in diesem Alter von großer Bedeutung. Sie sollten es in den Mund nehmen dürfen, denn so erforschen sie es.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, ihre Kontaktfreudigkeit zu fördern. Du kannst beispielsweise eine andere Mutter mit ihrem Baby einladen und die beiden Kinder einige Zeit zusammen verbringen zu lassen. Obwohl es den Anschein haben mag, dass Babys nicht miteinander interagieren, solltest du wissen, dass sie tatsächlich alles mitbekommen, was passiert.

Achte stets genau auf die Entwicklung deines Kindes

Eltern und Betreuer/innen sind die Menschen, die einem Baby am nächsten stehen. Deshalb sind sie diejenigen, die die Entwicklung des Babys am besten verfolgen können. Daher liegt es auch in ihrer Verantwortung, auf alle Wachstums- und Entwicklungsveränderungen des Babys zu achten.

Wenn das Baby seinen Kopf nicht aufrecht halten oder nach Gegenständen greifen kann, nicht lächelt oder Menschen mit den Augen folgt, nicht brabbelt oder nicht auf Geräusche reagiert, musst du deinen Kinderarzt oder deine Kinderärztin aufsuchen, um herauszufinden, was los ist.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Fettleibigkeit bei Babys: Wann sollte man sich darüber Sorgen machen?
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Fettleibigkeit bei Babys: Wann sollte man sich darüber Sorgen machen?

Von Fettleibigkeit bei Babys spricht man, wenn das tatsächliche Gewicht des Babys deutlich über dem altersüblichen Wert liegt. Wissenswertes!



  • Manchay Farceque, C. (2020). Desarrollo de los reflejos en niños menores de un año.
  • Ramos, Y. H. T., Villena, V. R., & Fernández, S. F. T. (2016). Los juguetes como medio de desarrollo del niño de la primera infancia. Atenas, 1(33).
  • Enesco, I. (2012). Desarrollo del conocimiento de la realidad en el bebé. JA Castorina & M. Carretero (Comps.), Desarrollo cognitivo y educación. Los inicios del conocimiento, 1, 165-193.