Wie man Knoblauch zur Behandlung von Bluthochdruck einsetzt

Um den Bluthochdruck zu kontrollieren, kannst du bestimmte natürliche Produkte in deine tägliche Ernährung aufnehmen, die nicht nur vorteilhaft sind, sondern möglicherweise auch verhindern können, dass du Medikamente einnehmen musst.
Wie man Knoblauch zur Behandlung von Bluthochdruck einsetzt
Nelton Abdon Ramos Rojas

Geprüft und freigegeben von dem Arzt Nelton Abdon Ramos Rojas.

Geschrieben von Ángela Aragón

Letzte Aktualisierung: 24. Dezember 2022

Bluthochdruck ist uns allen ein Begriff, aber weißt du auch, was es damit auf sich hat? Hypertonie ist eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems, die zu hohem Blutdruck führt. Aber lässt sich hoher Blutdruck auf natürliche Weise regulieren? Lies weiter, um zu erfahren, wie du Knoblauch zur Behandlung von Bluthochdruck nutzen kannst!

Bluthochdruck beeinträchtigt die Gesundheit der Arterien, weil sie sich verhärten und weniger flexibel werden, so dass das Blut nicht mehr so leicht fließen kann wie es sollte.

Die Ursachen sind vielfältig, am häufigsten sind sie jedoch auf überschüssiges Cholesterin und Fett zurückzuführen. Dadurch wird das Blut dicker und das Herz muss mehr arbeiten. Stress und Angst erhöhen ebenfalls die Herzfrequenz, so dass das Blut schneller fließt, als es ratsam wäre.

Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass dies so schwerwiegende Risiken wie Herzinfarkt und Hirninfarkt birgt. Darüber hinaus kann Hypertonie auch zu Claudicatio intermittens und anderen Durchblutungsstörungen führen.

Warum Knoblauch zur Behandlung von Bluthochdruck verwenden?

Knoblauch zur Behandlung von Bluthochdruck - Arterien

Knoblauch enthält Allicin. Sein blutdrucksenkender Wert ist spektakulär. Allerdings wirkt er nur blutdrucksenkend, wenn er roh verzehrt wird. Wie wir bereits bei anderen Gelegenheiten festgestellt haben, gehen bei Hitze die Eigenschaften vieler Lebensmittel verloren.

Das passiert, weil sich mit der Temperaturänderung auch die Molekularstruktur verändert. Deshalb sieht er zwar immer noch aus wie Knoblauch, hat aber ganz andere Eigenschaften.

Knoblauchpulver

In Kräutergeschäften ist er in der Regel in Kapselform oder lose erhältlich. Die Kapseln haben den Vorteil, dass du Knoblauch konsumieren kannst, ohne dich mit dem Geruch auseinandersetzen zu müssen. Tatsächlich weigern sich viele Menschen aus diesem Grund, dieses wunderbare Lebensmittel zu essen.

Knoblauchpulver solltest du wie Salz verwenden. Es würzt deine Speisen und verleiht ihnen einen kräftigen Geschmack. Probiere das Knoblauchpulver in deinen Salaten, gegrilltem Fisch oder Fleisch. Aber denke daran, es immer erst nach dem Kochen hinzuzufügen.

Olivenöl und Knoblauch zur Behandlung von Bluthochdruck

Olivenöl und Knoblauch zur Behandlung von Bluthochdruck

Unter den natürlichen Produkten gegen Bluthochdruck ist dies die perfekte Kombination. Die im Olivenöl enthaltenen Omega-3-Fettsäuren machen die Arterien flexibler und können so auch zur Senkung des Blutdrucks beitragen.

  • Eine sehr praktische Möglichkeit besteht darin, ein paar Knoblauchzehen in einem Topf mit Olivenöl einzulegen und zu marinieren.

Anschließend kannst du alles über dein Toastbrot gießen. Wenn du noch Tomaten hinzufügst, erhältst du ein köstliches Frühstück mit unglaublichen Eigenschaften.

  • Eine andere Möglichkeit ist die Zubereitung von fein gehacktem Knoblauch, den du anschließend in Öl eingelegst, um eine ideale Sauce für Fleisch und Fisch zu erhalten.
  • Darüber hinaus kannst du gehackte Petersilie hinzufügen. Dies kann helfen, Giftstoffe und Fette auszuscheiden.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Schwarzer Pfeffer, Zitrone und Olivenöl für ein Heilmittel

Kalte Suppen und Mayonnaise mit Naturprodukten gegen hohen Blutdruck

Gazpacho ist perfekt, denn diese kalte Suppe enthält gleich mehrere natürliche Produkte gegen hohen Blutdruck. Neben Knoblauch finden sich harntreibende Zutaten wie Zwiebeln und Gurken. Diese nähren auch die Arterienwände und stärken das Herz.

Knoblauch ist auch in vielen Mayonnaisen enthalten, zum Beispiel in Alioli. Auch hier haben wir eine Mischung aus Knoblauch und Olivenöl, aber mit einer weiteren Star-Zutat: Eiern.

Ganzer Knoblauch

Knoblauch zur Behandlung von Bluthochdruck - Frau isst eine Knoblauchzehe

Es gibt Menschen, die das sehr gut vertragen, und andere, die das nicht können. Wenn du es kannst, versuche, morgens eine ganze Knoblauchzehe zu essen, als wäre es eine Tablette.

Wenn du das oben erwähnte Atemproblem hast, kannst du diese Methode auf die Wochenenden verschieben und in der übrigen Zeit andere Methoden anwenden. Natürlich solltest du den rohen Knoblauch nicht zu dir nehmen, wenn du dich unwohl dabei fühlst. Manche Menschen vertragen bestimmte Mittel besser als andere und umgekehrt.

Neben der Anwendung dieser natürlichen Mittel gegen Bluthochdruck ist es auch gut, etwas Herz-Kreislauf-Training zu machen, z. B. Laufen. Dies begünstigt die Blutzirkulation und die Verbrennung von Fett, das es deinem Herzen erschwert, so ruhig zu pumpen, wie es sollte.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Trainingsprogramm bei Bluthochdruck
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Trainingsprogramm bei Bluthochdruck

Dieses Trainingsprogramm bei Bluthochdruck ist für Menschen geeignet, die an dieser Krankheit leiden. Erfahre hier alles darüber!



  • Liu, C., Cao, F., Tang, Q. Z., Yan, L., Dong, Y. G., Zhu, L. H., … Li, H. (2010). Allicin protects against cardiac hypertrophy and fibrosis via attenuating reactive oxygen species-dependent signaling pathways. Journal of Nutritional Biochemistry21(12), 1238–1250. https://doi.org/10.1016/j.jnutbio.2009.11.001
  • Jain, A. P., Aggarwal, K. K., & Zhang, P. Y. (2015). Omega-3 fatty acids and cardiovascular disease. European Review for Medical and Pharmacological Sciences19(3), 441–445. https://doi.org/10.1097/MCO.0b013e3280127af0
  • Banerjee, S. K., & Maulik, S. K. (2002, November 19). Effect of garlic on cardiovascular disorders: A review. Nutrition Journal. https://doi.org/10.1186/1475-2891-1-1

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.