Shen-Men-Stimulierung gegen Stress

· 13 Mai, 2015
Eine Massage in diesem Bereich kann nicht nur Stress und Spannungen lindern, sondern auch allgemeine Beschwerden heilen.

Stress und Hektik sind der ganz normale Alltagswahn. Lebensstil, Lärm, Kompromisse und andere Situationen können körperlichen und mentalen Druck ausüben, wodurch die Lebensqualität stark beeinträchtigt wird. Stress löst Gesundheitsprobleme aus, die unser Leben sehr negativ beeinflussen können. Viele plagen sich mit starken Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Verdauungstörungen, Schwindelgefühl, Harndrang usw. Heute stellen wir dir eine Methode vor, um schnell und einfach Stress zu reduzieren: die Shen-Men-Stimulierung.

Wir alle kennen Stress, dieser sollte jedoch auf keinen Fall den Alltag beherrschen und zum Lebensstil werden. Wer häufig gestresst ist, sollte sich ärztlich beraten lassen und andere Wege finden, um ernste Folgen zu vermeiden.

Es gibt verschiedenste Behandlungen gegen Stress und Angstgefühle, doch nur wenige kennen die Shen-Men-Punkte am Ohr, die Stress fast augenblicklich lindern können. Da diese Technik eher unbekannt ist, möchten wir heute näher auf diese Stressbewältigungsmethode eingehen.

Ohrmassage zur Stressbewältigung

Bevor mit der Ohrmassage begonnen wird, ist es wichtig, die täglichen negativen Emotionen abzulegen. Diese sollen nicht unterdrückt, sondern abgebaut werden, um die Nerven zu entlasten. So können Frustration, Wut oder schlechte Laune vermieden werden.

Humor

Nachdem die negative Energie abgelegt wurde, kann zur Entspannung mit dieser Akupressurtechnik begonnen werden. Auch Entzündungen oder Schmerzen, die durch ständigen Druck ausgelöst werden, können damit gelindert werden.

Die gesundheitsfördernden Wirkungen dieser Methode sind erstaunlich. Die Ohrmassage kann auch andere Gesundheitsprobleme lindern, je nachdem, wie sie durchgeführt wird, da dadurch Neurotransmitter aktiviert werden, die das Wohlbefinden fördern. Wer sich von jemand anderem massieren lässt, wird noch mehr davon profitieren. An den Ohren befinden sich viele Nerven, die einfach stimuliert werden können, was sehr entspannend wirkt.

Stress

Der Punkt, der große Erleichterung bringt, wird in der traditionellen chinesischen Medizin Shen Men oder das „Tor zur Seele“ genannt. Dieser Antistresspunkt nimmt den Druck und verbessert den Energiefluss sowie das Allgemeinbefinden. Er befindet sich im Zentrum des oberen Drittels des Ohres.

Wie wird dieser Punkt massiert?

Experten raten, von dieser Technik Gebrauch zu machen, um sich zu entspannen und von Stress zu befreien können:

  • Den Punkt sanft mit einem Wattestäbchen massieren, dabei wird leichter Druck ausgeübt, man sollte jedoch vorsichtig vorgehen.
  • Atme tief ein und höre auf deinen Körper.
  • Schaue beim Einatmen nach links und beim Ausatmen nach rechts und setze die Atemübungen stets fort.
  • Du wirst dich wohl fühlen, da es zu einem Ausgleich von Geist und Körper kommt. Wichtig dabei ist, sich zu konzentrieren und zu versuchen, negative Lasten abzulegen.

 Weitere Tipps

  • Für die Massage können auch die Fingerkuppen verwendet werden. Diese Technik kann bei Stress, Verspannung oder bei durch Druck verursachten Schmerzen jederzeit angewendet werden.
  • Wenn möglich wird diese Technik jeden Abend vor dem Zubettgehen empfohlen.