Sackleinen: 5 Deko-Tipps für Zuhause

Die raue Textur von Sackleinen eignet sich perfekt für rustikale Dekorationselemente. Entdecke 5 interessante DIY-Ideen!
Sackleinen: 5 Deko-Tipps für Zuhause

Letzte Aktualisierung: 13 April, 2021

Sackleinen ist derzeit im Trend, vor allem unter Liebhabern des rustikalen Stils. Aufgrund des Aussehens und der Haptik dieses Materials wird es gerne verwendet. Es kann beispielsweise in Bereichen wie der Terrasse, dem Wohnzimmer oder im Garten gut zur Geltung kommen. Willst du wissen, wie du aus Sackleinen dein Zuhause dekorieren kannst?

Sackleinen ist ein Textil, das aus den natürlichen Fasern von Hanf oder Jute gewonnen wird. Es ist ein widerstandsfähiges Material und zeichnet sich durch seine dicke und raue Textur aus. Obwohl es meist zur Herstellung von Säcken für die Lagerung von Waren verwendet wird, ist es eine ausgezeichnete Wahl für Dekorationen. Lies weiter, um einige hilfreiche Tipps zu erhalten!

Dekorieren mit Sackleinen: 5 Ideen für dein Zuhause

Sackleinen ist ein preiswertes Material, das du bei der Dekoration deines Heims auf vielfältige Weise verwenden kannst. Aufgrund seiner charakteristischen Textur sowie Farbe kann es zum Beziehen von Möbeln, Kissen und anderen Accessoires verwendet werden.  Es eignet sich sowohl für innen als auch außen.

Obwohl Dekorationsartikel aus Sackleinen anfangs ausschließlich in Landhäusern und eher im rustikalen Stil zu finden waren, verbreitete sich seine Verwendung nach und nach auch in anderen Umgebungen, wie beispielsweise der Nordische Stil und Vintage oder Shabby-Chic. Bist du daran interessiert, dein Zuhause damit zu dekorieren? Dann nichts wie los!

1. Polstermöbel und Sessel mit Sackleinen neu beziehen

Sessel mit Sackleinen bezogen
Wegen seiner Textur wird Sackleinen deinen Polstermöbeln einen rustikalen Touch verleihen.

Um das Beste aus der Dekoration mit Sackleinen in Bereichen wie Wohnzimmern, Gärten und Terrassen zu machen, kannst du Möbel und Sessel mit diesem Material überziehen. Seine Farbe und Textur verleihen diesen Räumen einen minimalistischen Anschein und Vintage-Touch. Beachte jedoch, dass die Oberfläche ein wenig rau sein wird.

  • Wenn du die Möbel mit diesem Material überziehst, stelle sicher, dass du es sehr gut verarbeitest, da dies einen besseren Eindruck hinterlässt. Es verhindert des Weiteren, dass das Material zu schnell altert.
  • Wenn du möchtest, kannst du aus dem Sackleinen auch dekorative Kissen herstellen.

Das wird dir auch gefallen: 12 einfache Heimdeko-Basteleien

2. Organizer

Möchtest du rustikale Elemente im Schlafzimmer, in der Küche oder im Arbeitszimmer? Dann notiere dir diese einfache Dekorationsidee mit Sackleinen: einen Organizer mit mehreren Fächern zum Aufbewahren kleiner Gegenstände. Aber auch für größere Ablagen wie beispielsweise Fächer für Schuhe ist Sackleinen ideal.

  • Nimm einen alten Jutesack, schneide ihn in die gewünschte Form und nähe mehrere Taschen oder Fächer.
  • Das dekorative Zubehör bleibt dir überlassen: Stickerei, Bänder, Farbe usw.

3. Besteckhalter

Besteckhalter aus Sackleinen
Dieser Besteckhalter aus Sackleineneinen ist sehr praktisch und sieht hübsch aus.

Besteckhalter werden normalerweise bei besonderen Anlässen wie Familientreffen sowie Feiern verwendet. Um sie herzustellen, ohne zu viel Geld auszugeben, kannst du sie aus Sackleinen herstellen. Sie sind sehr einfach zu nähen und benötigen nur wenige Materialien.

  • Schneide einen Sack aus Sackleinen in mehrere Teile. Du entscheidest, welche Größe du brauchst.
  • Nähe diese danach zu einem kleinen Sack zusammen.
  • Zum Schluss dekoriere ihn nach deinem Geschmack und legen das Besteck hinein.

4. Innenlampen mit Jute-Dekoration

Ist dein Schlafzimmer im rustikalen Stil gehalten? Möchtest du deinem Büro einen Vintage-Look verleihen? Wo auch immer du eine Lampe hast, kannst du diese einfache Dekoration aus Sackleinen machen. Dieser poröse Stoff ist ideal, um eine ruhige und romantische Umgebungen zu schaffen. Er eignet sich auch für eine Vielzahl von Designs.

  • Wenn du eine Lampe zu Hause hast, werte sie auf, indem du ihren äußeren Teil mit Sackleinen bedeckst.
  • Um eine Lampe von Grund auf neu zu bauen, erwirb die notwendigen Bauteile und gib der Lampe mit dem Sackleinen die Form, die dir am besten gefällt.

5. Töpfe für Pflanzen

Töpfe aus Sackleinen
Töpfe aus Sackleinen lassen sich perfekt zu einem kleinen Garten für dein Zuhause kombinieren.

Das gesamte Aussehen und die Haptik dieses Materials sind ideal für die Herstellung schöner Töpfe für Pflanzen. Und warum? Zunächst einmal verleihen die Textur und Farbe dem Garten einen sehr interessanten Stil. Außerdem ist Sackleinen perfekt, um sowohl das Aufnehmen sowie die Filterung von Wasser zu erleichtern.

  • Zum Basteln dieser dekorativen Töpfe für Pflanzen: Fülle einfach einen Jutesack mit Erde, wenn die Pflanze schon größer ist.
  • Wenn die Pflanze noch klein ist, schneide das Sackleinen in mehrere Teile. Danach nähe kleinere Säcke. Fülle diese mit Erde und sähe die Pflanzensamen.

Dekoration mit Sackleinen

Das Dekorieren mit Sackleinen ist eine kostengünstige Möglichkeit, deinem Heim ein ländliches Flair zu verleihen. Du erhältst dieses Material, indem du Vorratssäcke wiederverwendest oder es in einem Textilgeschäft kaufst. Du solltest jedoch daran denken, es mit anderen dekorativen Elementen zu kombinieren. So schaffst du dann eine gemütliche und elegante Atmosphäre mit dem gewünschten Stil.

Es könnte dich interessieren ...
5 einfache Bastelarbeiten mit Moosgummi
Besser Gesund LebenRead it in Besser Gesund Leben
5 einfache Bastelarbeiten mit Moosgummi

Moosgummi ist ein tolles Bastelmaterial, das sehr vielseitig verwendet werden kann. Nicht nur Kinder können damit perfekt umgehen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Man kann damit auch das Haus, die Schule oder andere Räumlichkeiten dekorieren.