Natürliche Darmreinigung mit diesen 5 gesunden Smoothies

Einige natürliche Smoothies können den Dickdarm auf natürliche Weise reinigen. Die folgenden Getränke können dazu beitragen, eine ausgewogene Ernährung zu ergänzen und den Griff zu ungesunden Lebensmitteln wie Süßigkeiten, frittierten Lebensmitteln, Backwaren und anderen zu vermeiden.
Natürliche Darmreinigung mit diesen 5 gesunden Smoothies
José Gerardo Rosciano Paganelli

Geprüft und freigegeben von Dem Arzt José Gerardo Rosciano Paganelli.

Geschrieben von Carolina Betancourth

Letzte Aktualisierung: 24. Dezember 2022

Der Dickdarm ist der Teil des Verdauungssystems, der für den Abtransport von Abfallstoffen aus dem Körper und die Gewinnung von Wasser und lebenswichtigen Salzen zuständig ist. Wenn er seine Aufgabe nicht erfüllen kann, leidet die Gesundheit. Es gibt viele Dinge, die du dagegen tun kannst, z. B. gesunde Smoothies für eine natürliche Darmreinigung ausprobieren.

Obwohl viele Menschen glauben, dass sie ihren Darm reinigen müssen, ist das ein Irrglaube. Wenn er gesund ist, scheidet das Organ von selbst alles aus, was der Körper nicht braucht, und erfüllt die restlichen Funktionen.

Eine Ernährung, die reich an gesunden Lebensmitteln, wie z. B. Obst, ist, ist jedoch förderlich für seine Funktion. Es gibt einige Getränke, die dir helfen können, den ganzen Tag über gut hydriert zu bleiben und deine Ernährung zu ergänzen. Dennoch solltest du Wasser immer den Vorzug geben.

5 Smoothies für eine natürliche Darmreinigung

Der Begriff “Darmreinigung” ist von vielen Missverständnissen umgeben. Wie wir bereits festgestellt haben, benötigt das Organ keine Unterstützung oder Reinigung von außen, da der Organismus diese Funktionen selbst ausführt.

Wie Fachleute betonen, ist mit “Darmreinigung” eigentlich eine Therapie gemeint, die die Entgiftung über die Leber und den Magen-Darm-Trakt fördert. Außerdem reduziert sie Entzündungen oder Reizungen der Schleimhäute des Magen-Darm-Systems.

Wenn wir also von Smoothies für die natürliche Darmreinigung sprechen, beziehen wir uns auf eine auf eine natürliche Darmreinigungswirkung. Sie sind eine Alternative zu Präparaten, die für diese Art der Reinigung sorgen und bei denen auf dem Etikett oft nicht angegeben ist, aus welchen Inhaltsstoffen sie genau bestehen.

1. Ananas, Gurke und Aloe Vera

Natürliche Darmreinigung - Ananas-Smoothie

Alle diese Produkte sind reich an Wasser und helfen dir dabei, hydriert zu bleiben und so die Gesundheit deines Dickdarms zu erhalten.

Ananas ist harntreibend und enthält wichtige Nährstoffe, die uns nicht nur bei der Pflege unseres Körpers, sondern auch unserer Gesundheit im Allgemeinen helfen können. Außerdem werden ihr entzündungshemmende Eigenschaften für den Dickdarm zugeschrieben.

Gurke ist ebenfalls harntreibend und fördert die Verdauung, außerdem enthält sie große Mengen an Wasser (95 % pro 100 Gramm).

Schließlich hat Aloe Vera Eigenschaften, die sie sehr vorteilhaft für das Magen-Darm-System machen, wie mehrere Studien gezeigt haben, so dass sie für den Dickdarm von Vorteil sein kann.

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 2 Orangen
  • 1 Apfel
  • 1 kleine Ananas
  • Zitronensaft
  • 1 Blatt der Aloe vera

Zubereitung

  • Drücke den Saft der Orangen und der Zitrone aus. Beiseite stellen.
  • Schäle die Ananas und schneide sie in Scheiben.
  • Schäle die Salatgurke und schneide sie in Scheiben.
  • Extrahiere das Gel aus dem Aloe-vera-Blatt.
  • Anschließend gibst du alle Zutaten in den Mixer. Füge ein halbes Glas Wasser hinzu, da dies das Mixen erleichtert.
  • Verarbeite alles ein paar Minuten lang, bis du einen homogenen Smoothie ohne Klumpen erhältst.

2. Natürliche Darmreinigung mit Leinsamen, Zitrone und Honig

Leinsamen ist eine Zutat, die aufgrund ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile immer häufiger in der Küche verwendet wird. Es gibt Hinweise darauf, dass die Einnahme von Leinsamen die allgemeine Darmfunktion verbessert. Auch wenn noch weitere Studien erforderlich sind, deuten einige Untersuchungen darauf hin, dass Leinsamen bei der Vorbeugung von Darmkrebs nützlich sein könnten.

Zitrone hat nicht nur wichtige antiseptische Eigenschaften, sondern ist auch ein starkes Verdauungsmittel. Man schreibt ihr die Fähigkeit zu, das Darmmikrobiom zu verbessern.

Honig bietet nicht nur zahlreiche Vitamine, sondern hat auch wichtige antibakterielle und antioxidative Eigenschaften, die im Kampf gegen freie Radikale, die den Körper angreifen, helfen können.

Zutaten

  • 2 Zitronen
  • 250 ml Wasser
  • 1,5 Teelöffel Honig (7,5 g)
  • 2 Teelöffel Leinsamen (10 g)

Zubereitung

  • Weiche zunächst den Esslöffel Leinsamen in dem Wasser ein. Lasse es über Nacht stehen.
  • Am nächsten Tag seihst du die Flüssigkeit ab und pürierst sie in einem Mixer mit dem Saft von zwei Zitronen und Honig.

Hinweis: Du kannst den Smoothie variieren, indem du die Zitrone durch eine große Scheibe Papaya oder Ananas ersetzt.

3. Kiwi, Birne und Leinsamen

Natürliche Darmreinigung - Kiwi-Smoothie

Die Früchte, die für die Zubereitung dieses Smoothies verwendet werden, liefern einen bedeutenden Beitrag an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen zur Verbesserung der Verdauung. Wenn sie als Teil einer ausgewogenen Ernährung verzehrt werden, können sie zur Regulierung der Darmpassage beitragen.

Kiwis wurden zur Verbesserung der Beschwerden bei Patienten mit Reizdarmsyndrom und Verstopfung eingesetzt. Eine einzige Portion liefert bis zu 6 Gramm Ballaststoffe, also fast 1/4 des Tagesbedarfs des Körpers.

Zutaten

  • 1 Kiwi
  • 1 Birne
  • 100 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Leinsamen (10 g)

Zubereitung

  • Wasche und schäle zunächst die Kiwi und die Birne.
  • Gib sie mit dem Wasser in den Mixer, um das Pürieren zu erleichtern.
  • Gieße den Saft in ein Glas. Zum Schluss gibst du einen Löffel gemahlene Leinsamen hinzu, bevor du den Smoothie trinkst.

4. Natürliche Darmreinigung mit Erdbeere, Petersilie und Ananas

Dieser Smoothie ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien. Da seine Zutaten einen hohen Wassergehalt haben, hat er eine gewisse harntreibende Wirkung, die hilft, angestaute Flüssigkeiten auszuscheiden und Schwellungen im Bauchbereich zu reduzieren.

Darüber hinaus trägt das Bromelain in der Ananas dazu bei, die Verdauung zu verbessern und Verstopfung und Blähungen vorzubeugen. Bromelain ist ein Enzym, das Proteine auf die gleiche Weise aufspaltet wie Pepsin, ein Enzym, das im Magensaft enthalten ist.

Zutaten

  • 6 Erdbeeren
  • 1 Scheibe Ananas
  • 1 Esslöffel frische Petersilie (10 g)
  • 125 ml Wasser

Zubereitung

  • Gib alle Zutaten in den Mixer. Das Wasser erleichtert das Mixen.
  • Verarbeite alles, bis du einen flüssigen und homogenen Smoothie erhältst.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Welche Vorteile hat der Verzehr von Ananas am Abend?

Natürliche Darmreinigung - mit Smoothies

5. Orangensaft

Es gibt Hinweise darauf, dass Orangensaft genauso wirksam sein kann wie einige osmotische Abführmittel, wie z. B. Polyethylenglykol. Du kannst ihn auf nüchternen Magen trinken, vorzugsweise in 100%iger Konzentration und ohne Zusatz von Süßungsmitteln.

Der Konsum dieser Getränke sollte nicht die Hauptmahlzeiten oder eine ärztlich verschriebene Behandlung ersetzen. Diese Smoothies sollten immer Teil einer ausgewogenen, abwechslungsreichen und ausreichenden Ernährung sein.

Wenn du abnehmen oder deine Gesundheit verbessern willst, solltest du dich immer von deinem Arzt/deiner Ärztin beraten lassen, was in deinem Fall die beste Option ist. Wenn du zu irgendeiner Maßnahme greifst, ohne dies deinem Arzt/deiner Ärztin mitzuteilen, gibst du deinem Körper möglicherweise nicht mehr das, was er braucht, um richtig zu funktionieren.

Es gibt keine Lebensmittel, Heilmittel oder Shakes, die den Darm auf natürliche Weise reinigen können. Nur gute Lebensgewohnheiten und das Befolgen der Anweisungen deines Arztes oder deiner Ärztin können Ergebnisse liefern, wenn es darum geht, sich um deine Gesundheit zu kümmern.

Außerdem solltest du daran denken, dass sowohl eine schlechte Ernährung als auch eine sitzende Lebensweise Faktoren sind, die die Entwicklung verschiedener Krankheiten beeinflussen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
4 Mixgetränke mit Obst und Gemüse zur Reinigung der Leber
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
4 Mixgetränke mit Obst und Gemüse zur Reinigung der Leber

Diese Mixgetränke sind sehr hilfreich zur Reinigung der Leber, außerdem schmecken sie lecker und sind einfach zuzubereiten.



  • Citronberg, Kantor, et al. A prospective study of bowel movement frequency, constipation, and laxative use on colorectal cancer risk. Am J Gastroenterol. 2014 Oct; 109(10): 1640–1649.
  • Kreydiyyeh SI, Usta J, Kaouk I, et al. The mechanism underlying the laxative properties of parsley extract. Phytomedicine 2001;8:382-8.
  • Paré P, Fedorak R. Systematic review of stimulant and nonstimulant laxatives for the treatment of functional constipation. Can J Gastroenterol Hepatol. 2014 Nov; 28(10): 549–557.

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.