Lustvolle und erregende Sexstellungen

Weißt du, welche Sexstellungen am meisten Lust und Freude bereiten? In diesem Artikel stellen wir dir einige der besten Möglichkeiten vor.
Lustvolle und erregende Sexstellungen
Isbelia Esther Farías López

Geschrieben und geprüft von der Philosophin Isbelia Esther Farías López.

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

Sex immer nur in ein und derselben Position? Das wäre sicherlich eine sehr eintönige Aktivität. Zum Glück gibt es verschiedene sehr lustvolle und erregende Sexstellungen, die wir dir in unserem heutigen Artikel vorstellen möchten. Der größte Teil des Reizes von Sex liegt in der Vielfalt und dem Spaß, den diese Variationen mit sich bringen.

Vergnügen geht Hand in Hand mit der Kreativität und dem Engagement, das in die Intimität gesteckt wird. Darin liegt auch die Bedeutung der Sexstellungen: Sie fördern das Vergnügen durch Lust und Leidenschaft. Mit anderen Worten: Sie heizen die Stimmung bis zum Höhepunkt fortwährend an.

Natürlich ist die Kommunikation zwischen den Partnern ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig zu wissen, welche Stellungen den anderen am meisten ansprechen, welche ihr beide mögt und so weiter. Daher solltest du dich trauen, mit deinem Partner oder deiner Partnerin darüber zu sprechen, um großartige Orgasmen zu erreichen. Es lohnt sich, Tabus hinter sich zu lassen und sich gegenseitig kennenzulernen. Außerdem kann ein aufrichtiges Gespräch der Sache noch etwas mehr Pfeffer verleihen.

Warum neue Sexstellungen ausprobieren?

Sex ist eine große Quelle des Wohlbefindens. Er trägt auf verschiedene Weise zu unserer körperlichen und psychischen Gesundheit bei. Er hilft uns zum Beispiel, uns zu entspannen und Stress abzubauen, erleichtert das Einschlafen und verbessert unsere Stimmung. Wenn sexuelle Beziehungen jedoch zur Routine und eintönig werden, kann das Interesse aneinander allmählich verloren gehen. Daher ist es ein sehr wichtig, immer wieder neue und andere Sexstellungen auszuprobieren.

Eine der wichtigsten Referenzen in diesem Zusammenhang ist das Kamasutra, dieser alte hinduistische Text, von dem wir alle schon gehört haben und der eine wahre Enzyklopädie des Sex ist. Unter den zahlreichen “Künsten” oder sexuellen Stellungen, die im Kamasutra vorgeschlagen werden, gilt es, diejenigen auszuwählen, die am besten zu euren Bedürfnissen als Paar passen.

Wenn du zum Beispiel den weiblichen Orgasmus fördern willst, ist es wichtig, auf die Stimulation der Klitoris zu achten. Wenn du hingegen nach einer mehr psychologischen Erregung suchst, kannst du Optionen ausprobieren, die sich eher impulsiv anfühlen. Nachfolgend stellen wir dir acht besonders lustvolle und erregende Sexstellungen vor, die dir und deinem Partner oder deiner Partnerin sicherlich gefallen werden!

8 lustvolle und erregende Sexstellungen

Auch wenn es stimmt, dass jeder Mensch anders ist, gibt es einige Sexstellungen, die viele Paare sehr häufig praktizieren. Woran liegt das? Nun, durch die damit verbundene Erotik entzünden sie die Flamme der Leidenschaft.

1. Erregende Sexstellungen: Die Lotusblume

Erregende Sexstellungen - Lotusblume

Die Lotusblume ist ideal für Paare, die einen langen Blickkontakt herstellen und gleichzeitig einen langsamen und synchronen Geschlechtsverkehr erleben wollen. Zweifelsohne ist dies eine sehr romantische Stellung. Der Rhythmus wird von der Frau vorgegeben, was für beide sehr an- und erregend sein kann.

2. Erregende Sexstellungen: Beine an die Schulter

Diese Stellung ist dafür gedacht, eine tiefe Penetration zu genießen. Je nach Zustand und Häufigkeit des Rhythmus, den ihr dabei habt, wird die Beine-zur-Schulter-Stellung sehr leicht zu einem Orgasmus führen.

3. Auf der Bettkante

Diese sehr lustvolle Sexstellung wird häufig praktiziert, weil sie eine sehr leidenschaftliche Annäherung und ein intensives Erlebnis beinhaltet. Wie der Name schon sagt, solltet ihr euch beide an der Bettkante positionieren. Dabei ist der Mann die Stütze und die Frau gibt den Rhythmus der Penetration an.

4. Die Löffelchenstellung

Erregende Sexstellungen - Löffelchenstellung

Diese Stellung ist einerseits sehr leidenschaftlich, hat aber gleichermaßen auch eine romantische Komponente. Um die berühmte Löffelchenstellung ausführen zu können, sollten sich beide auf einem Bett oder einer bequemen Unterlage befinden.

Viele Paare finden diese Stellung sehr lustvoll für beide Partner. Diese Stellung ist ideal für das weibliche Vergnügen (sogar für schwangere Frauen), weil sie die Empfindungen in der Klitoris intensiviert. Daher solltest du sie unbedingt mit deinem Partner genießen!

5. Erregende Sexstellungen: Koitale Ausrichtung

Dies ist eine Variante der klassischen Missionarsstellung, die eine intensive Stimulation der Klitoris ermöglicht. Dadurch, und laut mehrerer Studien, kommt ein viel höherer Prozentsatz der Frauen in dieser Stellung zum Orgasmus.

Um sie auszuführen, sollte man von der Missionarsstellung ausgehen, aber den Mann etwas höher platzieren (mit seiner Brust auf Höhe der Schultern der Partnerin). Außerdem müssen die Bewegungen schwingend sein, auf und ab, so dass der obere Teil des Penis die Klitoris stimulieren kann.

6. Stehend, an die Wand gelehnt

Paar beim Vorspiel

Das Paar benutzt die Wand als Drehpunkt, um Sex “in der Luft” zu haben. Natürlich muss der Mann stark genug sein, um seine Partnerin während der Penetration zu halten. Das Erlebnis macht sehr viel Spaß, da der Mann das Gefühl hat, die Situation und das Geschehen zu kontrollieren.

7. Auf allen Vieren” oder “Doggy Style”

Obwohl dies eine der bekanntesten und am häufigsten praktizierten Sexstellungen ist, ist sie immer noch aufregend und lustvoll (besonders für Frauen). Der Doggy Style ist offensichtlich von der tierischen Kopulation inspiriert und erzeugt eine bestimmte Atmosphäre der Dominanz-Unterwerfung, die sehr anregend sein kann. Beim Doggy Style sind Orgasmen praktisch garantiert.

Die Frau muss sich auf alle Viere begeben. Dabei kniet sie sich hin und legt ihre Hände auf den Boden, um sich abzustützen. Der Mann dringt in die Frau ein, während er sie an der Taille festhält. Er kann ihr auch ein paar sanfte Klapse oder Streicheleinheiten auf das Gesäß geben. Wenn man es etwas wilder mag, kann sich der Mann auch an den Haaren seiner Partnerin festhalten (ohne jedoch zu fest an ihnen zu ziehen), um sie noch mehr zu erregen.

8. Erregende Sexstellungen: Umgekehrtes Cowgirl

Dies ist eine der lustvollsten Sexstellungen, besonders für diejenigen, die sehr visuell veranlagt sind. Bei dieser Stellung liegt der Mann mit ausgestreckten Beinen auf dem Rücken und die Partnerin sitzt rittlings auf seinen Hüften, mit Blick auf seine Füße. Indem sie sich auf seinen Knien abstützt, kann sie die Bewegung kontrollieren.

Ein weiterer Vorschlag: Bezieht auch die Yogastellungen “Kuh” und “Katze” in euer Liebesspiel mit ein, da sie sowohl das visuelle als auch das körperliche Vergnügen des Paares fördern.

Mit diesen Sexstellungen könnt ihr eure sexuelle Lust und euer Vergnügen auf eine gesunde und erotische Weise entdecken und ausleben. Vergiss nicht, dass eine gute Kommunikation mit deinem Partner/deiner Partnerin von entscheidender Bedeutung ist, damit ihr beide maximales Vergnügen erlebt. Wenn ihr euch gegenseitig zum Orgasmus bringt, wird dies für euch beide eine großartige Erfahrung sein!

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Sex im Badezimmer: 5 tolle Stellungen
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Sex im Badezimmer: 5 tolle Stellungen

Sex im Badezimmer eine kann eine sehr lustvolle Erfahrung sein. Hier sind fünf Stellungen, die du mit deinem Partner ausprobieren kannst!



  • Vatsyayana, M. (2011). Kama sutra. Nova Fronteira.
  • Eichel, E. W., De Simone Eichel, J., & Kule, S. (1988). The technique of coital alignment and its relation to female orgasmic response and simultaneous orgasm. Journal of Sex & Marital Therapy14(2), 129-141.