Leckerer Smoothie, der gegen Gelenkschmerzen lindern könnte

5 Januar, 2019
Die Zutaten für diesen Smoothie haben entzündungshemmende Eigenschaften und können deshalb Gelenkschmerzen lindern. Es handelt sich jedoch nur um eine Ergänzung zu anderen Maßnahmen gegen entzündete und schmerzende Gelenke.

Entzündungen im Gewebe sind ein häufig auftretendes Leiden, das viele Körperbereiche betreffen kann. Ein leckerer Smoothie könnte helfen die Symptome zu lindern.

Gelenke sind jedoch besonders anfällig dafür, denn durch physische Überanstrengung bei der Arbeit oder anderen Aktivitäten kann es zu einer leichten Verformung kommen. Hauptursache für Gelenkschmerzen sind jedoch chronische Krankheiten.

Rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis und Gicht sind häufige Krankheitsbilder, die zu starken Schmerzen in den Gelenken und einer reduzierten Bewegungsfreiheit führen.

Doch auch Verstauchungen oder andere Traumata, die durch einen Unfall zustande kommen, können dafür verantwortlich sein.

Zusätzlich zu der ärztlichen oder pharmakologischen Behandlung gibt es verschiedene natürliche Zutaten, die schmerzstillende sowie entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen und sehr hilfreich sein können, um die Symptome zu lindern.

In unserem heutigen Beitrag kombinieren wir verschiedene dieser Zutaten. Das Ergebnis: ein leckerer Smoothie, der zu jeder Tageszeit schmeckt und Linderung bringen kann. Probiere dieses Rezept aus, es wird dir schmecken!

Leckerer Smoothie mit Ananas und Kirsche

Hände

Ein leckerer Smoothie ist erfrischend und kann unterstützend bei verschiedenen Leiden helfen, da sie den Organsmus mit wertvollen essentiellen Nährstoffen versorgen.

Heute empfehlen wir dir ein Mixgetränk mit Ananas und Kirsche sowie verschiedenen Gewürzen wie Kurkuma, Pfeffer und Ingwer, die alle für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt sind.

Es wird dafür auch eine kleine Menge an Kokosöl verwendet, das dem Organismus ermöglicht, die Nährstoffe besser aufzunehmen und gleichzeitig auch wichtige Antioxidantien liefert.

Auch dieses Mittel kann helfen: Wirksames Hausmittel gegen Gelenkschmerzen

Vorzüge der Ananas

Ananas

Die Ananas enthält nicht nur viel Wasser sondern auch Bromelain, ein Enzym, das für seine hochwirksamen entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt ist.

Dieser Wirkstoff ist so effektiv, dass er sogar hilft, durch Osteoarthritis und rheumatoide Arthritis verursachte Symptome zu lindern.

Andererseits wirkt er auch leicht schmerzstillend und ist deshalb perfekt, um Schmerzen zu lindern ohne dabei den Magen zu reizen.

Vorzüge von Kirschen

Sauerkirschen werden schon seit alters her als Heilmittel gegen verschiedene Leiden, die mit entzündeten Gelenken einhergehen, verwendet.

Sie enthalten wichtige Mengen an Vitamin A und C, die die Knorpel gesund halten, welche dann wiederum die Gelenke schützen.

Die darin enthaltenen Anthocyane sind hochwirksame Antioxidantien, die Entzündungen lindern kann.

Vorzüge von Kurkuma

Kurkuma

Kurkuma gehört zu den beliebtesten entzündungshemmenden Mitteln in der Alternativmedizin. Das darin enthaltene Curcumin hat wichtige Vorzüge für die Gesundheit.

Darüber hinaus liefert Kurkuma Antioxidantien, die Zellschäden vorbeugen sowie die entzündliche Reaktion des Körpers ausgleichen. 

Vorzüge von Ingwer

Die Ingwerwurzel wird ergänzend zur Linderung von verschiedensten Gelenkleiden verwendet.

Sie enthält den Wirkstoff Gingerol, der schmerzlindernde Eigenschaften aufweist und Entzündungen reduziert. 

Ein weiterer Vorteil dieser scharfen Wurzel ist, dass sie keine Nebenwirkungen verursacht, wie das bei Medikamenten mit dem gleichen Zweck der Fall ist.

Lesetipp: Ingwer und Zitrone – perfekt zum Abnehmen

Vorzüge des schwarzen Pfeffers

schwarzer-Pfeffer

Schwarzer Pfeffer ist eines der besten Mittel, um die Bioverfügbarkeit sowie Wirkung der in der Kurkuma enthaltenen Antioxidantien zu verbessern.

Damit wird dieses Gewürz einfacher aufgenommen und die entzündungshemmenden Substanzen wirken durch das im Pfeffer enthaltene Piperin dann weitaus besser.

Ein leckerer Smoothie mit Ananas und Kirsche

Kirschen-Smoothie

Nachdem du jetzt alle Vorteile der einzelnen Zutaten kennst, ist es an der Zeit, diesen leckeren Smoothie herzustellen, damit du davon profitieren kannst!

Zutaten

  • 1/2 reife Ananas
  • 1/2 Tasse Sauerkirschensaft (125 ml)
  • einen halben Teelöffel Kurkumapulver (2,5 g)
  • 1/2 Teelöffel geriebener Ingwer (2,5 g)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Kokosöl (2,5 g)
  • 1/2 Glas Wasser, optional (100 ml)

Zubereitung

  • Die Ananas schälen und dann schneiden, um die Verarbeitung zu erleichtern.
  • Danach alle Zutaten in den Standmixer oder Blender geben.
  • Dann alles verarbeiten, bis ein homogenes Mixgetränk entsteht.
  • Nach Wunsch kannst du dieses Getränk dann mit etwas Wasser verdünnen.
  • Trinke diesen Smoothie dann sofort nach der Zubereitung.

Der regelmäßige Konsum dieses gesunden Smoothies kann unterstützend sehr hilfreich sein, um Gelenkschmerzen zu lindern. 

  • Brien, S., Lewith, G., Walker, A. F., Middleton, R., Prescott, P., & Bundy, R. (2006). Bromelain as an adjunctive treatment for moderate-to-severe osteoarthritis of the knee: A randomized placebo-controlled pilot study. QJM. https://doi.org/10.1093/qjmed/hcl118
  • Kuptniratsaikul, V., Thanakhumtorn, S., Chinswangwatanakul, P., Wattanamongkonsil, L., & Thamlikitkul, V. (2009). Efficacy and Safety of Curcuma domestica Extracts in Patients with Knee Osteoarthritis. The Journal of Alternative and Complementary Medicine. https://doi.org/10.1089/acm.2008.0186