Hochzeitsgästeliste: 4 Tipps zur Vorbereitung

Das Erstellen der Gästeliste für die Hochzeit ist oft nicht einfach. Wir haben heute ein paar Tipps für dich.
Hochzeitsgästeliste: 4 Tipps zur Vorbereitung

Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2021

Die Erstellung der Hochzeitsgästeliste zur Vorbereitung auf den großen Tag ist nicht einfach, vor allem, wenn es sehr viele Gäste sind. Aber keine Sorge, wir können dir helfen! Lies weiter, um einige Tipps zu erhalten, die alles viel einfacher machen!

Damit das klappt, ist es am besten, wenn nur Braut und Bräutigam die Liste bearbeiten. Sie können sich zwar auf die Hilfe eines Hochzeitsplaners verlassen, aber es ist keine gute Idee, wenn sich noch andere Personen in die Erstellung der Hochzeitsgästeliste einmischen. Wir werden dir später erklären, warum das so ist.

Der Schlüssel zur Vorbereitung der Hochzeitsgästeliste

Um die Hochzeitsgästeliste vorzubereiten, sollte sich das Brautpaar genügend Zeit nehmen. Allerdings sollte diese Angelegenheit auch nicht ins Unendliche ausufern.

1. Erstelle einen Entwurf der Hochzeitsgästeliste

die Hochzeitsgästeliste braucht Planung
Ein erster Entwurf ermöglicht es dir, eine Vorstellung von der Anzahl der Gäste zu erhalten, die eingeladen werden sollen.

Braut und der Bräutigam sollten zuerst einen Entwurf erstellen, indem Sie über alle Gäste nachdenken, die sie gerne einladen möchten. Sie müssen diese Liste dann jedoch noch bearbeiten und werden so manche Gäste auch sicher wieder streichen.

2. Gäste streichen

Nach dem ersten Entwurf ist es an der Zeit, die Gästeliste zu reduzieren. Diese Tipps können euch bei dieser Aufgabe helfen. Ihr müsst auch wissen, warum es nicht vorteilhaft ist, Dritte in diese Aufgabe einzubeziehen.

  • Höflichkeits-Einladungen: Es geht um Menschen, die sich vielleicht nicht mit dem Brautpaar verstehen, die aber aus irgendeiner Verpflichtung heraus eingeladen werden. Das Brautpaar sollte darüber nachdenken, ob diese Einladungen nötig sind oder ob sie eventuell sogar zu Problemen führen könnten.
  • Gäste, die nicht teilnehmen können: Manche Gäste leben vielleicht in einem anderen Land oder können aus anderen Gründen nicht teilnehmen. Dies sollte von Anfang an berücksichtigt werden, da diese Voraussetzungen die definitive Anzahl der Gäste beeinflussen kann.

3. Begleitpersonen und Partner

Hochzeitsgästeliste erstellen
Du musst auch die Begleitpersonen der Gäste dieser Veranstaltung berücksichtigen, da dies möglicherweise die Kosten verdoppeln können.

Ein weiterer Aspekt, den Braut und Bräutigam bei der Erstellung der Gästeliste berücksichtigen müssen, sind die Begleitpersonen der Gäste. Das ist wichtig, da auch dieser Aspekt die Anzahl der geladenen Gäste stark beeinflussen kann. Davon hängt natürlich auch die Größe des Restaurants ab und schließlich muss das Budget für die Feier berücksichtigt werden.

4. Standort

Der letzte Schritt zur Vorbereitung der Hochzeitgästeliste ist die Wahl des Ortes des Restaurants und der Hochzeitsfeier. Dafür musst du die Wohnorte deiner Gäste berücksichtigen.

Bei vielen Hochzeiten übernimmt das Brautpaar sogar die Reisekosten mancher Gäste, wenn es sich dafür entscheidet, die Feier weit weg vom Wohnort zu veranstalten. Wenn das nicht möglich ist, musst du vielleicht etwas Näheres aussuchen. Dieser Aspekt sollte von Beginn an berücksichtigt werden.

5. Hochzeitsgästeliste und Tischordnung

Hochzeitsgästeliste und Tischordnung
Die Tischordnung zählt zu den mühsamsten Aufgaben. Ihr solltet euch dafür ausreichend Zeit nehmen.

Das Erstellen der Gästeliste ist mühsam, doch die Tischordnung ist noch schlimmer. Das Brautpaar benötigt dafür viel Zeit und muss sich Gedanken machen, welche Gäste am besten am gleichen Tisch sitzen. Am besten ist deshalb professionelle Hilfe, besonders wenn sehr viele Gäste erwartet werden. Ihr könnt euch mit einem Hochzeitsplaner viel Stress, Ärger und Zeit sparen und die Hochzeit perfekt vorbereiten.

Es könnte dich interessieren ...
Das ideale Outfit für eine Hochzeit
Besser Gesund LebenLies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Das ideale Outfit für eine Hochzeit

Das richtige Outfit für eine Hochzeit hängt natürlich davon ab, welche Aufgabe du bei der Feier hast und wo diese stattfindet. Als Gast musst du je...



  • Botton Beja, Flora. (2017). Tendencias actuales en el matrimonio en China. Estudios de Asia y África, 52(3), 535-566. https://dx.doi.org/10.24201/eaa.v52i3.2301
  • Glantz, M. (1982). El día de tu boda (Vol. 6). Martín Casillas Editores.
  • Vivallos Espinoza, Carlos, & Mazzei de Grazia, Leonardo. (2007). La arquitectura del buen amar: Matrimonio, normas y transgresión en testamentos de mujeres. Concepción 1754-1809. Universum (Talca), 22(1), 236-250. https://dx.doi.org/10.4067/S0718-23762007000100015