Früchte, die bei Gelenkschmerzen helfen

Die Ananas hilft bei der Behandlung von Hämatomen und Entzündungen. Sie ist auch bei Gelenkschmerzen, Schlägen oder nach einem chirurgischen Eingriff empfehlenswert.

Leiden sie an Gelenkschmerzen? Gelenkprobleme kommen sehr häufig vor und müssen oft durch Arzneimittel behandelt werden, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern. Doch Sie wissen sicher, dass entzündungshemmende Medikamente starke Nebenwirkungen auslösen können. Deshalb empfehlen wir Ihnen folgende Früchte zu konsumieren, die Ihre Gelenkschmerzen auf natürliche Weise lindern können. 

1. Wirksame Kirschen

kirschen

Lieben Sie Kirschen? Diese leckeren Früchte helfen bei Gelenkschmerzen ausgezeichnet, sie reduzieren die Entzündung und auch die Schmerzen, da sie viele Antioxidantien enthalten.

Verschiedene wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass 10 bis 15 Kirschen täglich über einen Zeitraum von 20 Tage helfen, Unwohlsein ohne Schmerzmittel zu lindern. Aus diesen Studien geht hervor, das am besten Sauerkirschen helfen.

2. Ananas

ananas

Es ist allgemein bekannt, dass Ananas reinigend wirken, reich an Vitamin C und auch ausgezeichnet gegen Verstopfung sind. Wussten Sie auch, dass diese Frucht bei Gelenkschmerzen hilft? Ananas gehört dank des Wirkstoffs Bromelain zu den besten Früchten gegen Entzündungen. Sie kann bei Hämatomen und Blähungen und auch bei Gelenkschmerzen, die durch ein physisches Trauma oder eine Operation verursacht wurden, helfen. Essen sie täglich Ananas zum Frühstück.

3. Der verborgene Schatz des Granatapfels

granatapfel

Wenn Granatäpfel bei Ihnen erhältlich sind, können diese viel für Ihre Gesundheit tun. Diese leckeren roten Früchte enthalten ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkstoffe. Wenn Sie jeden Tag Granatäpfel essen oder den Saft trinken, werden Sie bald die positiven Resultate spüren. In verschiedenen Studien konnte nachgewiesen werden, dass der regelmäßige Konsum von Granatäpfeln die Knochen und Knorpel schützt und Schmerzen lindert.

4. Passionsfrucht

passionsfrucht

Wir lieben ihre Form, den Geruch und den köstlichen Geschmack. Die exotische Passionsfrucht hilft jedoch auch Gelenkschmerzen zu reduzieren. In verschiedenen Studien wurde nachgewiesen, dass wenn diese Frucht 30 Tage lang täglich konsumiert wird, die Beschwerden und Schmerzen bei allen Patienten deutlich nachlassen und bei einigen sogar völlig verschwinden. Viele dieser Früchte sind nicht das ganze Jahr über erhältlich, doch wenn Sie auf dem Markt oder in einem Geschäft fündig werden, nutzen Sie diese Gelegenheit. Es geht nichts über einen Passionsfruchtsaft oder einen Salat mit dieser köstlichen Frucht.

5. Datteln

Datteln

Sie sind süß und mild im Geschmack, enthalten Vitamine und Mineralien und insbesondere Polyphenole. Diese tragen zur Regenerierung des Knochengewebes bei, wirken entzündungshemmend und reduzieren folglich Gelenkschmerzen. Essen Sie jeden Tag 6 Datteln. Wenn Sie diese zum Frühstück mit ein paar Nüssen, Haferflocken und Pflanzenmilch essen, werden Ihre Knochen und Ihre Allgemeingesundheit gestärkt sein.

6. Köstliche Feigen

feigen

Feigen sind insbesondere gegen Verstopfung ausgezeichnet. Sie können frisch oder getrocknet verspeist werden doch von Ärzten werden meist Trockenfeigen empfohlen, um von den Polyphenolen zu profitieren. Sie wirken entzündungshemmend und tragen zur Regenerierung der Knorpel bei. Essen Sie täglich ca. 4 Trockenfeigen. Ein kleiner Trick ist, diese zu öffnen und eine Nuss in die Mitte zu stecken. So schmecken sie einfach köstlich.

7. Heilende Weintrauben

trauben

Rote oder weiße Trauben… wer liebt sie nicht? Sie bergen einen Schatz für unsere Gesundheit und können als Saft oder frisch konsumiert werden. Werfen Sie die Kerne nicht weg, sie beinhalten wertvolle Wirkstoffe. Man kann damit Öl herstellen, das gegen Gelenkschmerzen ausgezeichnet wirkt.

Essen Sie täglich Trauben und Sie werden 100 Jahre alt und gesund bleiben! Lindern Sie damit Ihre Gelenkschmerzen, Knochenabnutzung, Gicht, Herzbeschwerden und viele andere Leiden. Profitieren auch Sie von den wertvollen Wirkstoffen der Weintrauben.

Sie enthalten viel Kalium, Antioxidantien und Vitamin D und sind überall einfach erhältlich. 

Auch interessant