Entdecke ein hervorragendes Mittel gegen Schlafstörungen

Zimt wirkt entspannend, die Banane liefert Serotonin. In Kombination ergibt dies ein ausgezeichnetes Mittel für einen besseren Schlaf.

Chronische oder gelegentliche Schlafstörungen können verschiedenste Ursachen haben. Zu den Hauptauslösern gehören:

  • Stress
  • Unruhe
  • ungesunde Ernährung
  • unregelmäßige Arbeitszeiten
  • bestimmte Krankheiten
  • verschiedene Medikamente

Wenn die Schlafstörungen die Lebensqualität beeinträchtigen, sollte auf jeden Fall ein Experte zu Rate gezogen werden.

Auch natürliche Hausmittel, die schon seit Generationen überliefert wurden, können sehr hilfreich sein, um die nächtliche Ruhe und Erhohlung zu fördern.

Heute empfehlen wir dir ein ganz einfaches Mittel, mit dem du deinen Schlaf fördern kannst: Trinke jeden Abend eine Stunde vor dem Schlafengehen einen Aufguss mit Zimt und Banane! 

Schalte danach alle deine Elektrogeräte (Handy, Computer, Fernseher) aus und lies ein entspannendes Buch, damit du einfacher einschlafen und die nächtliche Ruhe genießen kannst.

Lies weiter, um mehr über dieses Hausmittel zu erfahren.

Banane und Zimt für einen besseren Schlaf

Die Banane hilft bei Schlafstörungen

Die Banane und ihre Schale

Die Banane zählt zu den reichhaltigsten, nahrhaftesten Obstsorten und kann auch für deine Gesundheit einiges tun.

  • Viele denken, dass sie zu kalorienreich ist und verzichten deshalb darauf, da die Banane als Dickmacher bekannt ist.
  • Das ist allerdings ein Irrtum. Diese leckere Frucht kann sogar beim Abnehmen helfen, denn sie wirkt stark sättigend und reduziert Heißhunger. Darüber hinaus fördert sie einen tiefen und erholsamen Schlaf.
  • Bananen enthalten viel Wasser, Vitamine, Minerale und Ballaststoffe und zeichnen sich durch einen niedrigen glykämischen Index aus.

Entdecke auch: Nächtliches Aufwachen: Strategien um wieder einzuschlafen

Wenn du vor deiner Nachtruhe einen Aufguss mit Banane konsumierst, wird Serotonin freigesetzt. Dieser Neurotransmitter stillt Heißhunger und wirkt entspannend. Folglich wird damit auch ein gesunder, erholsamer Schlaf gefördert.

Zudem darf man nicht vergessen, dass Bananenschalen einen hohen Gehalt an Kalium und Magnesium aufweisen, noch mehr als die Frucht selbst.

  • Es wäre also schade, die Schale einfach wegzuwerfen. Du kannst damit einen beruhigenden Aufguss herstellen, um deinen Schlaf zu fördern.

Zimt, das Gewürz für Gesundheit und Wohlbefinden

Zimt hilft bei Schlafstörungen

Zimt ist für seine medizinalen Eigenschaften sehr bekannt. Unter anderem wirkt dieses aromatische Gewürz beruhigend. Alleine der Geruch sorgt für Entspannung und Wohlbefinden.

Trinke dieses Hausmittel 10 Tage lang jeden Abend, damit sich der Organismus daran gewöhnt und allmählich ganz automatisch einen tiefen Schlaf erlangt.

  • Zimt hilft, den Blutzuckerspiegel auszugleichen.
  • Wenn der Blutzuckerspiegel ausgewogen ist, funktionieren die Hormone harmonischer, ausgeglichener und genauer. Damit wird auch die Schlafqualität verbessert.
  • Der Aufguss, den wir dir heute präsentieren, verbessert auch die Verdauung.
  • Eine gute abendliche Verdauung sorgt dafür, dass der Körper nächtliche Prozesse einfacher ausführen kann.

Die Leber und das Lymphsystem sind in der Nacht aktiv, um den Organismus von Schadstoffen zu befreien.

Dieses Hausmittel hat noch einen wichtigen Vorteil: Es ermöglicht es, die Muskeln zu entspannen und Stress zu lindern. Damit wird auch der Cortisolspiegel reduziert und ein gesunder Schlaf gefördert.

Entdecke Dinge, die während wir schlafen mit uns passieren

Wie wird das Hausmittel gegen Schlafstörungen hergestellt?

Bananen gegen Schlafstörungen

Zutaten

  • 1 Banane aus biologischem Anbau
  • ½ Teelöffel Ceylon-Zimt (2,5 g)
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung

Die Herstellung dieses Hausmittels ist denkbar einfach. Vergiss allerdings nicht, dass die Bananen aus biologischem Anbau sein sollten, denn für dieses Rezept wird die Schale verwendet, die frei von Pestiziden sein sollte.

  • Schneide die Enden der Banane ab und erhitze das Wasser mit der Banane.
  • Gib den Zimt dazu und lasse alles mindestens 20 Minuten lang köcheln.
  • Danach nimmst du den Topf vom Herd und lässt die Mischung weitere 10 Minuten lang ziehen.
  • Jetzt bist fast fertig. Entferne die Banane und fülle das Getränk in eine Flasche.

Wenn du diesen Aufguss etwas süßer haben möchtest, füge einfach ein bisschen Honig hinzu. Lass die Finger weg von Zucker, sonst verliert dieses Mittel gegen Schlafstörungen seine Wirkung.

Lerne auch 6 Entspannungsübungen für einen besseren Schlaf kennen!

Wie soll ich dieses Mittel einnehmen?

Trinke dieses Hausmittel jeden Abend eine Stunde vor dem Schlafengehen. Denk daran, dass es einige Tage dauern kann, bis sich die Wirkung entfaltet. Man muss Geduld haben!

Kategorien: Natürliche Heilmittel Schlagwörter:
Auch interessant