Die richtigen Vorhänge für dein Zuhause

Vorhänge sind ein wichtiges Dekorationselement. Wir haben heute ein paar Tipps für dich, damit dir die Auswahl leichter fällt.
Die richtigen Vorhänge für dein Zuhause

Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2021

Die Menschen widmen der Planung und Auswahl aller Details ihres Zuhauses viel Aufmerksamkeit. Zur Gestaltung eines Raums, der ihrem Geschmack entspricht, gehört natürlich auch die Auswahl der richtigen Vorhänge.

Vorhänge haben bestimmte Funktionen, wie z.B. den Raum angenehmer zu gestalten. Außerdem können Stile kombiniert werden und die Vorhänge sollten zu anderen Accessoires passen und Farben oder Details hervorheben. Sie können sogar verwendet werden, um die Aufmerksamkeit der Besucher zu fokussieren.

Die Wahl der richtigen Vorhänge ist auch wichtig, um vor Sonnenlicht zu schützen, das durch die Fenster dringen und den Komfort beeinträchtigen kann, besonders wenn Dunkelheit für die Nachtruhe notwendig ist. Sie sind auch ideal, um eine intime Sphäre und Sicherheit zu erzeugen.

Tipps für die Auswahl der richtigen Vorhänge

Vorhänge sind ein wichtiges Dekorationselement und in verschiedensten Ausführungen vorhanden. Du solltest dir gut überlegen, was in dein Haus passt und dich auch dementsprechend beraten lassen. Hier sind einige Tipps für die richtige Wahl.

1. Bestimme den Hauptzweck des Vorhangs

Um den richtigen Vorhang auszuwählen, musst du dir Gedanken über seine Hauptfunktion machen. Denn es kann unterschiedlichen Ziele geben:

  • Dekoration und Stil: Das heißt, der Vorhang soll das Ambiente eines modernen, traditionellen oder rustikalen Raumes verstärken.
  • Einen bestimmten Teil des Raumes hervorheben.
  • Einen dunklen Raum erhellen.
  • Dem Licht in einem zu hellen und ungemütlichen Raum entgegenwirken.
  • Die Temperatur in einem Raum besser kontrollieren.

An dieser Stelle ist es auch wichtig, klarzustellen, dass nicht alle Vorhänge in deinem Zuhause gleich sein müssen, da es in jedem Raum unterschiedliche Bedürfnisse geben kann.

Eine Frau, die an einem sonnigen Tag die Vorhänge öffnet
Die Hauptfunktion von Vorhängen ist die Regulierung des Lichteinfalls in einen Raum.

2. Maßnehmen ist wichtig

Vor dem Kauf von Vorhängen musst du die Fenster genau abmessen, um die richtigen Maße für die Vorhänge zu wählen.  Auf diese Weise wird dann das gesamte Glas abgedeckt, die Optik ist wie geplant und die Vorhänge passen zu deinen Bedürfnissen.

Gleichzeitig kannst du so die passenden Stangen zum Aufhängen der Vorhänge kaufen. Dieser Aspekt wird manchmal übersehen, aber es ist wichtig, dass du keine zu kurzen oder nicht ausreichend tragfähige Stangen kaufst.

3. Die Wahl der Farbe

Die Wahl der Farbe zählt zu den wichtigsten Punkten. Du kannst damit viel erreichen, aber auch die Harmonie beeinträchtigen. Berücksichtige dabei die Farbe der Wände, Möbel und Kissen, damit alles gut zusammenpasst.

Eine andere Möglichkeit ist jedoch, eine Farbe zu wählen, die mit der Farbe der Wände und der Möbel kontrastiert, um angenehme Gegensätze zu erzielen.

4. Auswahl des richtigen Stils

Es gibt viele Arten von Vorhängen, mit unterschiedlichen Stoffen und Texturen. Berücksichtige folgende Tipps, um die erwünschten Ergebnisse zu erzielen:

  • Seidenstoffe sind am besten geeignet, wenn die Priorität auf der Dekoration liegt. Diese Art von Vorhang verleiht einen Hauch von Eleganz und Modernität.
  • Baumwolle ist ideal für die Dekoration, wobei ein eher natürlicher und nicht so ernster Stil erzeugt wird. Außerdem ist sie unverzichtbar, wenn du die Temperatur in deinem Haus stabil halten willst.
  • Transparente Stoffe eignen sich, wenn du etwas Sonnenlicht in den Raum lassen, aber gleichzeitig die Privatsphäre und Geborgenheit wahren willst. Diese Art von Vorhängen wird häufig in Schlafzimmern während der Tageslichtstunden verwendet.
  • Dicker Stoff oder Samt kann für Schlafzimmer ideal sein, vor allem, damit deine Vorhänge nachts kein Licht einlassen und du bequem schlafen kannst. Du kannst diese Stoffe zusätzlich zu einem durchsichtigen Vorhang verwenden, damit der Raum nicht die ganze Zeit dunkel ist.

5. Bestimme die Länge der Vorhänge

Du solltest berücksichtigen, dass der Vorhang in der richtigen Höhe angebracht werden sollte. Am besten fast in Deckenhöhe, damit der ganze Raum größer wirkt. Die Vorhänge sollten niemals zu kurz sein, da dies keinen guten Eindruck macht. Sie sollten fast bis zum Boden reichen, zum Teil wirkt auch eine Überlänge sehr elegant und lässt die Fenster größer scheinen.

Graue, weiße und blaue Vorhänge im selben Raum
Die Wahl der richtigen Größe der Vorhänge ist wichtig. Am besten ist es, wenn sie bis zum Boden reichen.

Entdecke auch diesen Artikel: 10 Dinge im Haushalt, die du öfter reinigen solltest

Plane und wähle die richtigen Vorhänge für dein Zuhause

Bei den Maßen solltest du niemals improvisieren, denn du könntest am Ende einen Vorhang kaufen, der nicht den Anforderungen entspricht. Vermeide zu auffällige Muster, um den Raum nicht zu überladen. 

Wenn im Raum bereits viele Texturen vorhanden sind, empfehlen wir einfarbige Vorhänge, die auszugleichend wirken. Du wirst mit eleganten Vorhängen lange viel Freude haben!

Es könnte dich interessieren ...
Prinzipien japanischer Einrichtung für dein Zuhause
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Prinzipien japanischer Einrichtung für dein Zuhause

Mit unserem heutigen Beitrag möchten wir dir die Prinzipien japanischer Einrichtung für dein Zuhause näherbringen. Lies weiter!



  • Madrigal J. Guía práctica de interiorismo y decoración [Internet]. Puerto Rico: OBRAPROPIA; 2012. [citado 23 de febrero de 2021]