6 Übungen, mit denen du den Stoffwechsel beschleunigen kannst

· 4 Mai, 2018
Wenn du deinen Stoffwechsel auf Trab bringen willst, ist es wichtig, dass du regelmäßig Übungen machst. Das geht ganz einfach zu Hause.

Du bist fest entschlossen, den überschüssigen Pfunden den Kampf anzusagen? Die Bikini-Saison rückt näher und du möchtest den perfekten Körper, um alle neidisch zu machen? In diesem Artikel verraten wir dir, wie du ganz einfach deinen Stoffwechsel beschleunigen kannst.

Es gibt unzählige Übungen, aber davon sind einige ganz besonders gut für dich geeignet.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die besten Übungen, mit denen du deinen Stoffwechsel beschleunigen kannst, hier zusammenzustellen. So rückt deine Traumfigur in greifbare Nähe.

Übungen, mit denen du den Stoffwechsel beschleunigen kannst

Vergiss nicht, dass du dich immer aufwärmen musst, damit deine Muskeln vorbereitet sind und du dich nicht verletzt. Auch dann, wenn die Übungen, die du machen möchtest, noch so einfach sind.

Wir empfehlen dir auch: 6 morgendliche Gewohnheiten, die negativ für den Stoffwechsel sind

1. Knöchel anheben

Knöchel anheben und weitere Übungen, mit denen du den Stoffwechsel beschleunigen kannst

Die Übung ist eigentlich sehr einfach und du kannst sie immer und überall bei dir Zuhause durchführen. Also keine Ausreden! Zunächst musst du dich gerade auf den Rücken legen.

  • Ohne den Rücken zu beugen, die Knöchel in Richtung der Gesäßmuskeln ziehen, so als würdest du joggen , aber ohne dich von der Stelle zu bewegen.
  • Diese Übung solltest du erst langsam und dann nach und nach etwas intensiver ausführen.

2. Schnelle Runden

Diese Übung ist etwas aufwändiger als die vorherige, da du ein paar kleine Kegel oder einen ähnlichen Gegenstand brauchst.

  • Es müssen mindestens 5 Objekte sein und du musst sie in einem entsprechenden Abstand voneinander aufstellen, so dass du schnell im Zickzack darum herumlaufen kannst.
  • Um die Übung etwas schwieriger und effektiver zu machen, kannst du sie während des Laufens auch berühren und dann zurücklaufen.

3. Liegestützen

Eine sehr einfach Übung, mit der du den Stoffwechsel beschleunigen kannst. Du brauchst nur eine ebene Fläche, auf der du sie ausführen kannst. Außerdem handelt es sich dabei um eine Kraftübung, mit der du gleichzeitig auch deinen Körper formen kannst.

  • Für diese Übung musst du dich auf den Boden legen und deinen Körper nach oben stemmen.
  • Dazu musst du dich auf den Händen sowie auf den Zehenspitzen abstützen.

Die Übung ist teilweise auch unter dem Namen Bankdrücken bekannt. Am besten solltest du mehrere Wiederholungen machen und die Anzahl kontinuierlich steigern.

4. Die Knie zur Brust ziehen

Die Knie zur Brust ziehen und weitere Übungen, die den Stoffwechsel beschleunigen

Bei dieser Übung eine Matte auf eine ebene Fläche legen und dich auf den Rücken legen.

  • Die Hände hinter dem Nacken verschränken.
  • Dann die Knie anwinkeln und anziehen, bis sie die Brust berühren.
  • Damit diese Übung effektiv ist, solltest du sie mindestens eine Minute lang wiederholen.
  • Anschließend die Beine absenken und sanft auf die Bauchmuskeln klopfen, während du dich ausruhst, und danach erneut loslegen.

Sieh dir auch diesen Artikel an: Getränk mit Grüntee, Grapefruit und Minze, das hilft, den Stoffwechsel zu aktivieren

5. Seilspringen

Dabei handelt es sich um eine leichte Übung, die du bestimmt als Kind häufiger gemacht hast, ohne zu wissen, dass sie für deinen Körper äußerst vorteilhaft ist. Alles, was du brauchst, ist ein Seil und die nötige Entschlossenheit.

  • Zu Beginn mit den Füßen nebeneinander springen und versuchen, dass die Knie die Brust berühren.
  • Dann kannst du die Übung etwas schwieriger machen und 30 Sekunden lang erst auf dem einen Bein und dann auf dem anderen springen.

Du kannst diese Übung ganz einfach jederzeit und überall durchführen.

6. Tanzen

Tanzen und weitere Übungen, die den Stoffwechsel beschleunigen

Eine weitere Übung, die den Stoffwechsel beschleunigen kann, ist Tanzen. Dabei solltest du darauf achten, die Bewegungen kraftvoll und mit viel Körperspannung auszuführen, damit die Muskeln richtig arbeiten.

  • Es ist wichtig, dass du ständig in Bewegung bleibst und dass deine Muskeln sich dabei anspannen.

Vergiss nicht, dass du für die Ausübung der Übungen Ausdauer brauchst und sie jeden Tag wiederholst. Außerdem musst du darauf achten, ausreichend Wasser zu trinken.

Mit diesen Übungen, die den Stoffwechsel beschleunigen, kannst du schneller Fett verbrennen und du wirst überrascht sein, wie effektiv sie sind. Darüber hinaus kannst du die Übungen bequem zu Hause machen und musst nicht stundenlang im Fitness-Studio schwitzen.

Also, vergiss die schlechten Angewohnheiten und fang an, dich um deinen Körper zu kümmern, damit er gesund und fit bleibt. Mache die Übungen und dein Körper wird es dir schon nach kurzer Zeit danken.