5 Tipps für strahlende Augen

· 13 Februar, 2015
Kartoffeln wirken ausgezeichnet gegen Flüssigkeitsretentionen und Schwellungen. Um die Falten in den Augenwinkeln zu reduzieren, kannst du jeden Abend Aloe Vera und Gurkenscheiben auflegen.

Die Augen sind der Spiegel der Seele. Darin spiegelt sich nicht nur die Schönheit wider, sondern auch die Gesundheit und der Gemütszustand. Doch wie bekommst du strahlende Augen? In diesem Beitrag findest du verschiedene Tipps für einen strahlende Augen, die sehr hilfreich sein können.

Tipps für strahlende Augen

Was kann bewirken, dass strahlende Augen verloren gehen? Insbesondere Müdigkeit, geschwollene Augen, Wassereinlagerungen und überdies die schwarzen Schatten unter den Augen, die oft morgens überraschend auftauchen.

Der Gang der Zeit sorgt dann für die ersten Falten. An manchen Tagen zeigen sich gerötete, brennende Augen, manchmal fallen Wimpern aus und oder sind schwach und dünn. Diese und viele andere Ursachen können dann den Blick trüben.

In diesem Beitrag findest du einfache Tipps, die dir wieder zu einem strahlenden Blick verhelfen können.

1. Kartoffeln für geschwollene Augen

augen

Wenn du morgens vor dem Spiegel stehst und Schwellungen oder Augenringe entdeckst, die dir einen unschönen Aspekt verleihen, kannst du folgenden Tipp befolgen. Um die Schwellung zu lindern gibt es kein einfacheres Mittel als eine kleine, geschälte Kartoffel. 

Lesetipp: Tipps für schöne Augenbrauen

Diese halbieren und auf jedes Auge ein Stück ungefähr 15 Minuten lang auflegen. Kartoffeln helfen ausgezeichnet gegen Flüssigkeitseinlagerungen und wirken abschwellend. Danach einfach kurz mit lauwarmem Wasser abwaschen. Und schon hast du strahlende Augen.

2. Schöne und dichte Wimpern

wimpern

Willst du zu einem speziellen Anlass einen ganz besonders schönen Rahmen für deine Augen? Für schöne und dichte Wimpern empfehlen wir dir Folgendes.

Du benötigst 50 g Vaseline und 25 g Rizinusöl. Beide Zutaten mischen und dann eine Woche lang jede Nacht auf die Wimpern auftragen. 

Nach einer Zeit werden die Wimpern gesund und wunderbar wachsen. Wenn du dieses Mittel dann jeden Tag anwendest, wirst du bald ausgezeichnete Resultate sehen.

3. Minze gegen Augenringe

minze

Dunkle Ringe oder Schatten unter den Augen trüben den Blick und vermitteln einen kranken Eindruck. Doch wie kann man diese verhindern? Gibt es nichts anderes als mehrere Schichten Make-up?

Folgendes Hausmittel ist sehr einfach und wirksam. Du benötigst nur 5 Minzblätter. Zerstoße diese fein bis eine Paste entsteht. Danach ungefähr 15 Minuten lang im Kühlschrank aufbewahren, damit sie sehr kalt wird.

Anschließend die Paste unter den Augen auf die schwarzen Ringe auftragen und dann 15 Minuten wirken lassen. So wird die Durchblutung aktiviert und die Schatten verschwinden. Dieses einfache Mittel ist sehr hilfreich.

4. Hausmittel gegen gerötete Augen

augenbrennen

Gerötete Augen kommen nach einem anstrengenden Tag vor dem Computer, bei Allergien oder aufgrund von Augentrockenheit häufig vor. Diese sind nicht nur lästig und zum Teil schmerzhaft, gerötete Augen sind auch nicht unbedingt attraktiv.

Ein gutes Mittel dagegen ist ein frisches, feuchtes Tuch, das dann einfach auf die Augenlider auflegen. So entspannen sich die Augen und wirken dann gleich frischer.

Danach eine Tasse grünen Tee zubereiten. Einfach zwei Teebeutel mit einer Tasse Wasser überbrühen. Grüntee ist reich an Antioxidantien und Vitamin C, welche die Durchblutung aktivieren und ausgezeichnet helfen, die Schwellung zu lindern.

Lesetipp: Augenringe mit ätherischen Ölen behandeln

Der Tee wird zuerst in den Kühlschrank gestellt bis er kalt ist, danach wird auf jedes Augenlid ein Teebeutel gelegt. Ungefähr eine halbe Stunde mit geschlossenen Augen verweilen und entspannen.

5. Vorbeugung gegen Krähenfüße

krähenfüsse

Die kleinen Falten, die mit fortschreitendem Alter um die Augenwinkel entstehen, machen einen müden Eindruck und können nur schlecht mit Make-up versteckt werden.

Eine einfache, natürliche Methode ist, den Augenbereich mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, damit die Haut elastisch bleibt. Dieses Mittel solltest du täglich anwenden, damit die Nährstoffe und Vitamine deine Haut pflegen.

Dazu benötigst du Aloe Vera und Gurke. Püriere jeden Abend einen Löffel Aloe Vera und zwei Gurkenscheiben, bis eine homogene Paste entsteht. Diese dann die Augenkonturen auftragen und nach einer Wirkzeit von 15 Minuten mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Du wirst den Unterschied beim ersten Blick in den Spiegel sofort bemerken.

Wir hoffen, dass dir diese Tipps für strahlende Augen helfen können.