5 natürliche Heilmittel für ein strahlendes Gesicht

12 Dezember, 2020
Deine Haut kann aufgrund verschiedener Faktoren ihren Glanz verlieren. Glücklicherweise gibt es einige natürliche Heilmittel, mit denen du sie wieder zum Strahlen bringen kannst. Entdecke heute, wie du deine Haut ganz einfach pflegen kannst.

Viele Faktoren können den Teint deiner Haut beeinflussen. Sonneneinstrahlung, Umweltverschmutzung, Stress und mangelnde Ruhe sind nur einige der Faktoren, die dabei eine wichtige Rolle spielen. Glücklicherweise gibt es verschiedene Behandlungen, die dir helfen können, ein makelloses, vitales und strahlendes Gesicht vorzuzeigen.

Das Beste ist, dass es kostengünstige Optionen gibt, die du aus natürlichen Zutaten herstellen kannst. Obwohl du möglicherweise an herkömmliche kosmetische Produkte gewöhnt bist, sind die Heilmittel, die wir dir im Folgenden vorstellen, ebenfalls eine gute Option.

Natürliche Heilmittel für ein strahlendes Gesicht

Um dein Gesicht zum Strahlen zu bringen, musst du alle Unreinheiten entfernen, die sich Tag für Tag auf der Oberfläche ansammeln. Aus diesem Grund erfüllen die von uns vorgeschlagenen natürlichen Heilmittel mehrere Funktionen: Sie entfernen überschüssiges Öl aus deinen Poren, beseitigen Mitesser und wirken als Peelings, indem sie abgestorbene Zellen entfernen.

Sie haben auch straffende und revitalisierende Eigenschaften, die dazu beitragen, die negativen Auswirkungen freier Radikale zu minimieren. Damit kannst du schlaffer Haut und frühzeitigen Alterungserscheinungen vorbeugen.

Im Folgenden stellen wir dir fünf Optionen für ein strahlendes Gesicht vor, die du in deine reguläre Schönheitsroutine aufnehmen kannst.

1. Joghurt- und Mandelöl für ein strahlendes Gesicht

Joghurt- und Mandelöl für ein strahlendes Gesicht
Die Milchsäure in Joghurt wirkt wie ein chemisches Peeling und reguliert den pH-Wert deiner Haut.

Naturjoghurt ist einer der besten natürlichen Inhaltsstoffe zur Behandlung von Hautproblemen. Dank seines Milchsäuregehalts reguliert er den pH-Wert deiner Haut und minimiert das Auftreten von Akne und Mitessern. Wir empfehlen dir, ihn mit Mandelöl zu kombinieren, um eine Behandlung zu genießen, die deiner Haut strahlenden Glanz verleiht.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Naturjoghurt (40 g)
  • 1/2 Teelöffel süßes Mandelöl (5 ml)
  • 2 Tropfen ätherisches Sandelholzöl

Zubereitung

  • Gib zunächst den Naturjoghurt in eine Schüssel und vermische ihn mit dem Mandelöl.
  • Füge dann ein paar Tropfen ätherisches Sandelholzöl hinzu.

Anwendung

  • Entferne zunächst alle Make-up-Rückstände von deiner Haut und verwöhne sie dann mit dieser Maske.
  • Lasse sie 15-20 Minuten einwirken und spüle sie anschließend mit lauwarmem Wasser ab.
  • Wende diese Maske 2 bis 3 Mal pro Woche an.

Das könnte dich auch interessieren: Hausgemachte Gesichtsmaske zur Reinigung deiner Poren

2. Zitronenöl und Rosenöl

Eine Lotion aus ätherischem Zitronenöl und Rosenöl verleiht deiner Haut einen wunderbaren Teint und strafft sie gleichzeitig. Diese Inhaltsstoffe stimulieren die Produktion von Kollagen, das der Schlüssel ist, um vorzeitigen Zeichen des Alterns vorzubeugen.

Zutaten

  • 6 Tropfen Zitronenöl
  • 20 Tropfen Rosenöl

Zubereitung

  • Kombiniere die Öle in einer Schüssel.

Anwendung

  • Massiere diese Mischung auf die zuvor gereinigte Haut, am besten vor dem Schlafengehen, du darfst danach nämlich nicht mehr an die Sonne, da Zitrone dann Hautflecken verursachen könnte.
  • Verwende dieses Hausmittel mindestens 3 Mal pro Woche.

3. Haferflocken und Lavendel für ein strahlendes Gesicht

"<yoastmark

Hafer zeichnet sich durch feuchtigkeitsspendende und peelende Eigenschaften aus, die deine Haut revitalisieren. Kombiniere sie mit etwas Lavendelöl und du erhältst eine vollständige Behandlung, um dein Gesicht zum Leuchten zu bringen und Hautunreinheiten, wie Mitesser und überschüssiges Öl, zu reduzieren.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Haferflocken (20 g)
  • 4 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 3 Esslöffel Milch (45 ml)

Zubereitung

  • Gib zunächst die Haferflocken in eine Schüssel.
  • Mische sie als Nächstes mit dem ätherischen Lavendelöl und der Milch, sodass du eine dicke Paste erhältst.

Anwendung

  • Reinige zunächst dein Gesicht, bevor du die Mischung aufträgst.
  • Lass das Ganze dann für 20 Minuten einwirken und spüle es anschließend ab.
  • Verwende diese Behandlung 2 Mal pro Woche.

Unser Lesetipp für dich: Falsche Hautpflege lässt die Haut schneller altern

4. Kamille und Honig

Wenn du Kamillentee mit Bio-Honig kombinierst, erhältst du eine straffende und reparierende Lotion, die ideal für müde und fahle Haut ist. Die regelmäßige Anwendung strafft deine Haut, verkleinert die Poren und sorgt für einen wunderbaren Teint.

Zutaten

Zubereitung

  • Überbrühe die Kamille mit kochendem Wasser und lasse das Kraut dann ziehen.
  • Gieße den Tee dann durch ein Sieb, um die Feststoffe zu entfernen, und gib den Honig dazu.

Anwendung

  • Tauche ein Baumwollpad in die Mischung ein und tupfe sie auf dein Gesicht.
  • Die Mischung soll gut in die Haut einziehen. Eventuelle Rückstände kannst du mit einem feuchten Tuch entfernen.
  • Wende diese Behandlung jeden Abend vor dem Schlafengehen an.

5. Milch, Orange und Honig, um dein Gesicht zum Strahlen zu bringen

Vitamin C hat einen sofortigen Aufhellungseffekt
Dank seines hohen Gehalts an Vitamin C hat dieses Mittel einen sofortigen Aufhellungseffekt und ist zudem sehr feuchtigkeitsspendend.

Vitamin C ist der Schlüssel, um dein Gesicht strahlend und straff zu halten. Seine antioxidativen Eigenschaften tragen dazu bei, die negativen Auswirkungen freier Radikale zu minimieren. Aus diesem Grund schlagen wir diese einfache Behandlung mit Milch, Orange und Honig vor. Verwende sie jedoch nur nachts.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Milch (45 ml)
  • 2 Esslöffel Orangensaft (30 ml)
  • 1 Esslöffel Honig (15 g)

Zubereitung

  • Gib alle Zutaten in einen Behälter und vermische sie gut.

Anwendung

  • Verteile die Mischung abends nach dem Abschminken auf dem ganzen Gesicht.
  • Lass das Ganze dann für 20 Minuten einwirken und spüle die Maske anschließend ab.
  • Wende diese Behandlung 2 Mal pro Woche an.

Hast du bemerkt, dass deine Haut stumpf und trocken aussieht? In diesem Fall solltest du die hier vorgestellten natürlichen Behandlungen anwenden. Wie du siehst, sind sie kostengünstig und auch ganz leicht zu Hause herzustellen. Darüber hinaus gleichen sie den pH-Wert der Haut aus und spenden ihr viel Feuchtigkeit.

  • Vaughn, A. R., & Sivamani, R. K. (2015). Effects of Fermented Dairy Products on Skin: A Systematic Review. The Journal of Alternative and Complementary Medicine. https://doi.org/10.1089/acm.2014.0261
  • Kober, M. M., & Bowe, W. P. (2015). The effect of probiotics on immune regulation, acne, and photoaging. International Journal of Women’s Dermatology. https://doi.org/10.1016/j.ijwd.2015.02.001
  • Calabrese, V., Randazzo, S. D., Catalano, C., & Rizza, V. (1999). Biochemical studies on a novel antioxidant from lemon oil and its biotechnological application in cosmetic dermatology. Drugs under Experimental and Clinical Research.
  • Lin, T. K., Zhong, L., & Santiago, J. L. (2018). Anti-inflammatory and skin barrier repair effects of topical application of some plant oils. International Journal of Molecular Sciences. https://doi.org/10.3390/ijms19010070
  • Pazyar, N., Yaghoobi, R., Kazerouni, A., & Feily, A. (2012). Oatmeal in dermatology: A brief review. Indian Journal of Dermatology, Venereology and Leprology. https://doi.org/10.4103/0378-6323.93629
  • Srivastava, J. K., Shankar, E., & Gupta, S. (2010). Chamomile: A herbal medicine of the past with a bright future (review). Molecular Medicine Reports. https://doi.org/10.3892/mmr.2010.377
  • Pullar JM, Carr AC, Vissers MCM. The Roles of Vitamin C in Skin Health. Nutrients. 2017;9(8):866. Published 2017 Aug 12. doi:10.3390/nu9080866