4 Shakes mit Banane gegen Wassereinlagerungen und zum Gewichtsverlust

31 Oktober, 2016
Diese Shakes mit Bananen können uns helfen, Gewicht zu verlieren und Wassereinlagerungen zu beseitigen. Ihr Gehalt an Tryptophan fördert außerdem den Schlaf und beugt depressiver Verstimmung vor.

Bananen sind durch ihre charakteristische gelbe Farbe und das stärke- und zuckerhaltige Fruchtfleisch bekannt. Sie stammen ursprünglich aus den tropischen Gebieten Asiens.

Allerdings enthalten Bananen mehr Kalorien als andere Obstsorten und hatten deshalb jahrelang einen schlechten Ruf in Abnehmdiäten. Somit haben viele aus Furcht der Gewichtszunahme auf diese köstliche Frucht verzichtet.

Inzwischen konnte jedoch nachgewiesen werden, dass es sich dabei um einen Irrglauben handelt und dass die Banane zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften besitzt.

Außerdem fördern Bananen die Ausleitung von Flüssigkeitsretentionen und sind wahre Energiebomben. Sie enthalten Kalium und natürlichen Zucker sowie Tryptophan, das die Schlafqualität verbessert und bei Angstzuständen und Depressionen hilft.

Zudem ist die Banane vielseitig verwendbar und kann mit vielen anderen Nahrungsmitteln kombiniert werden. Heute empfehlen wir dir 4 Rezepte für köstliche Mixgetränke. Probiere selbst, welches dir am besten schmeckt!

1. Mandel-Bananen-Shake

shake-aus-mandeln-und-banane

Dieses wirklich köstliche Mixgetränk hilft, Heißhunger zu bändigen und verbessert die Nierenfunktionen zur Ausscheidung von Wassereinlagerungen.

Besonders die essenziellen Fettsäuren, Antioxidantien und natürlichen Zuckerstoffe liefern viel Energie und sind deshalb bei Erschöpfung sehr zu empfehlen.

Zutaten

  • 200 ml Sojamilch
  • 1 Banane
  • 10 geschälte Mandeln

Zubereitung

  • Zuerst die Banane zerkleinern, dann die Mandeln mahlen und zusammen mit der Sojamilch in den Mixbecher geben.
  • Verarbeiten, bis ein homogenes, sämiges Getränk entsteht.
  • Sofort trinken, am besten morgens auf nüchternen Magen oder zum Frühstück.
  • Du kannst diesen Shake 15 Tage lang in Folge zu dir nehmen, danach 15 Tage Pause machen und dann von vorne beginnen.

Lesetipp: Effektive Tipps gegen Heißhunger

2. Bananen-Orangen-Shake

shake-aus-orange-und-banane

Die Kombination aus Orange und Banane versorgt den Körper mit Antioxidantien. Damit werden die negativen Auswirkungen der freien Radikalen reduziert und gleichzeitig die Entgiftung gefördert.

Andererseits verbessern die hohen Nähr- und Energiewerte die physische und geistige Leistungsfähigkeit und helfen, Heißhunger zu kontrollieren und dementsprechend das Gewicht zu reduzieren.

Zutaten

  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 250 ml Haferflocken
  • 250 ml natürlicher Orangensaft
  • 1 Banane

Zubereitung

  • Zuerst die Banane in Scheiben schneiden, dann die Orange auspressen und alle Zutaten im Mixer für ca. 2 Minuten mischen.
  • Anschließend sofort trinken.
  • Mindestens dreimal pro Woche einnehmen.

3. Bananen-Ingwer-Shake

shake-aus-ingwer-und-banane

Dieser Shake ist ebenfalls sehr reich an Antioxidantien. Deshalb ist er besonders für diejenigen geeignet, die schnell einige Kilos verlieren möchten.

Zusätzlich kurbeln seine Eigenschaften den Stoffwechsel an, kontrollieren Heißhungerattacken und erhöhen somit die Leistungskraft während einer sportlichen Tätigkeit.

Die Hauptbestandteile sind Banane und Ingwer, des Weiteren enthält dieser Shake Zutaten wie Heidelbeeren, Grapefruit und Apfel.

Zutaten

  • 10 frische Heidelbeeren
  • Saft 1 Grapefruit
  • 1 Banane
  • 5 g Ingwer
  • 25 g Honig
  • 1 Apfel
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  • Zuerst die Heidelbeeren gründlich waschen, dann die Grapefruit auspressen und die Banane zerkleinern.
  • Dann alles in den Mixbecher geben, auch den ungeschälten Apfel, Honig und Ingwer.
  • Einige Minuten gut verarbeiten, bis ein Getränk ohne Klümpchen entsteht.
  • Anschließend servieren und bestmöglich sofort trinken.
  • Wenn möglich, morgens auf nüchternen Magen oder zum Frühstück zu sich nehmen.
  • Dreimal pro Woche trinken.

Leseempfehlung: 10 erstaunliche Verwendungsmöglichkeiten von Bananenschalen

4. Erdnussbutter-Bananen-Shake

shake-aus-erdnussbutter-und-banane

Zwar hat dieses Rezept etwas mehr Kalorien, ist aber sehr wirksam, um gesund abzunehmen, ohne dabei Hunger leiden zu müssen.

Überdies bekämpft der hohe Gehalt an Kalium Flüssigkeitsretetionen und fördert somit die Abschwellung der Körpergewebe.

Zusätzlich schützen die Fettsäuren und Antioxidantien die Körperzellen und erleichtern somit die Giftstoffbeseitigung.

Zutaten

  • 1 Banane
  • 56 g fettarme Erdnussbutter
  • 125 ml Pflanzenmilch
  • Eiswürfel

Zubereitung

  • Zuerst alle Zutaten im Mixer bei höchster Stufe gut verarbeiten.
  • Folglich entsteht ein cremiger und frischer Shake, den du sofort trinken solltest.
  • Danach kannst du je nach Bedarf Eiweißpulver oder einen Vitaminzusatz hinzugeben.
  • Jeden Morgen trinken.

Wie du siehst, hat die Banane vielzählige leckere und gesunde Zubereitungsmöglichkeiten.

Wenn du dich allerdings nicht entscheiden kannst, dann probiere jedes dieser Rezepte aus. Hierdurch kannst du herauszufinden, welches dir am besten schmeckt.