3 gesunde Ideen für ein schnelles Abendessen

· 7 März, 2018
Das Abendessen ist eine wichtige Mahlzeit, der wir dementsprechend viel Aufmerksamkeit entgegenbringen sollten

Egal aus welchem Grund, Müdigkeit oder Eile, es gibt eine eindeutige Tendenz, abends Mahlzeiten, die nährstoffarm, aber dafür kalorienreich sind, zu verzehren. Damit dir das nicht passiert, stellen wir dir nachfolgend 3 gesunde Ideen für ein schnelles Abendessen vor, die nicht nur lange satt machen, sondern auch wichtige Nährstoffe enthalten.

Durch die schlechten Angewohnheiten rückt nicht nur unser Traum von der perfekten Figur in weite Ferne, im schlimmsten Fall können sie sogar zu Fettleibigkeit führen. Aber ist es überhaupt möglich, nach einem langen Arbeitstag gesund und lecker zu essen? Die Antwort lautet ja. Für ein schnelles Abendessen hat jeder Zeit.

3 gesunde Ideen für ein schnelles Abendessen

Hähnchen-Gemüse-Pfanne Express

Schnelles Abendessen: Hähnchen-Gemüse-Pfanne

Dieses Rezept geht schnell und ist einfach und günstig. Aus diesem Grund gehört es auch zu den besten gesunden Ideen für ein schnelles Abendessen. Wir verwenden in diesem Fall Hähnchen, aber du kannst natürlich auch andere Fleisch- oder Gemüsesorten verwenden.

Du kannst auch eine vegetarische Version davon zubereiten, zum Beispiel mit Tofuwürfeln. Außerdem kannst du auch Sonnenblumenkerne und Sesam dazugeben, die viele wichtige Nährstoffe enthalten und für eine knusprige leckere Konsistenz sorgen.

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 1 Tasse Vollkornreis (200 g)
  • 1 Tasse Hähnchenbrust (250 g)
  • 2 Karotten (in Streifen geschnitten)
  • 3 Löffel Sojasoße (60 g)
  • 2 Löffel Olivenöl (30 g)
  • 1 gelbe Paprika (in Streifen geschnitten)
  • 1 rote Paprika (in Streifen geschnitten)
  • Brokkoli (oder Blumenkohl) nach Belieben
  • Sonnenblumenkerne und Sesam nach Belieben

Zubereitung

Olivenöl in einen großen Topf (oder Wok) geben und erhitzen. Anschließend Knoblauch, Zwiebeln und Paprika hinzugeben und ein paar Minuten dünsten. Danach das Hähnchen hinzugeben und braten (bis eine weiße Schicht entsteht).

Dann den Brokkoli, die Karotte sowie die Sojasoße hinzugeben. Ein paar Minuten lang bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis das Gemüse schön zart ist. In einem anderen Topf den Vollkornreis mit einem Spritzer Olivenöl und etwas Wasser kochen.

Nach Belieben anrichten und dekorieren. du kannst den gekochten Reis mit der Hähnchen-Gemüse-Pfanne mischen und mit ein paar Samen bestreuen oder aber auch alles getrennt anrichten.

Wir empfehlen dir auch diesen Artikel: 4 köstliche Rezepte mit Brokkoli

Vollkornnudeln mit Pesto und Cherrytomaten

Schnelles Abendessen mit Vollkornnudeln, Pesto und Cherrytomaten

Nudeln haben in der Diätwelt einen relativ schlechten Ruf, da sie reich an Kohlenhydraten sind und daher weniger gut, um Gewicht zu verlieren. Auch wenn da etwas dran ist und wir den täglichen Verzehr von Weißmehl und Stärke etwas einschränken sollten, musst du nicht übertreiben.

Kohlenhydrate stellen eine wichtige Energiequelle für unseren Körper dar. In diesem Rezept verwenden wir Vollkornnudeln, da diese mehr Ballaststoffe enthalten und sich positiv auf die Verdauung auswirken.

Zutaten

  • 75 g Vollkornnudeln pro Person
  • Cherrytomaten nach Belieben (du kannst auch normale Tomaten oder getrocknete Tomaten verwenden)
  • Für das Pesto:
  • Nüsse oder Mandeln (5 bis 7 Stück)
  • Frisches Basilikum (10 bis 15 Blätter)
  • Zitronensaft (1 Teelöffel)
  • Olivenöl (4 Esslöffel)
  • Knoblauch (1/2 Zehe)
  • Salz nach Belieben

Zubereitung

In diesem Fall bereiten wir das Pesto selbst zu, du kannst es aber auch fertig kaufen. Wir geben alle Zutaten für das Pesto in eine Schüssel, zermahlen sie mit einem Mörser und bewahren sie auf.

Wasser in einen Topf gießen und die Vollkornpasta kochen. Währenddessen Cherrytomaten (oder eine andere Tomatenart) waschen und trocknen lassen.

Wenn die Nudeln fast fertig sind, in einem Topf oder einer Pfanne die Cherrytomaten scharf in Olivenöl anbraten.

Anschließend die Pasta abseihen und schnell zu den Tomaten geben. Zum Schluss wird das Pesto hinzugefügt. Danach den Herd sofort abschalten (damit die Soße nicht anbrennt) und mit geriebenem Käse zervieren.

Sieh dir auch diesen Artikel an: Tomaten – Köstlich und gesund!

Lachsfilets mit Zitrone

Lachsfilets mit Zitrone als schnelles Abendessen

Dies ist eine der gesunden und leckeren Ideen für ein schnelles Abendessen. das Rezept ist praktisch und sieht hübsch aus. Ideal für Gäste oder einfach, um uns selbst etwas Gutes zu tun.

Zubereitung

  • Etwas abgeriebene Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 oder 2 Lachsfilets pro Person
  • Saft von 1/2 Zitrone (für jedes Lachsfilet)
  • Beilage nach Wahl (Kartoffel- oder Zucchinipüree, Reis oder Vollkornnudeln, Salat, usw.)

Zubereitung

Zunächst müssen wir sichergehen, dass die Lachsfilets keine Gräten haben. Anschließend bereiten wir ein rechteckiges Stück Alufolie für jedes Filet vor. Eine hitzebeständige Metallplatte mit Alufolie auslegen und die Filets darauflegen.

Die Lachsfilets nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend 1/2 Zitrone über jedem Filet auspressen. Im Backofen bei 180ºC backen, bis die Filets gut durch sind.

Inzwischen die Beilagen vorbereiten. Vor dem Servieren etwas geriebene Zitronenschale auf die Filets geben. So wird aus dem Gericht ein schnelles Abendessen mit einem ganz besonderen Aroma.