Tomaten – Köstlich und gesund!

· 25 Juni, 2014
Tomaten liefern nicht nur Energie und Vitalität, sie fördern auch die Herzgesundheit, reduzieren schlechtes Cholesterin und beugen der Verhärtung der Blutgefäße vor.

Heute stellen wir dir die vielen Vorzüge von Tomaten vor, ein vielverwendetes Nahrungsmittel, das vielen Gesundheitsproblemen vorbeugen kann. Die Tomate wird von vielen Menschen als sogenanntes „Superfood“ betrachtet.

Wichtig für die Herzgesundheit

Mit Tomaten kannst du das Risiko, einen Hirnschlag zu erleiden, reduzieren und außerdem Herz-Kreislauf-Krankheiten vorbeugen.

Lesetipp: 4 kalorienarme Gemüse-Rezepte

Viele Studien haben gezeigt, dass ein häufiger Tomatenkonsum eine bemerkenswerte Wirkung auf das schlechte Cholesterin hat, und damit verhindert, dass sich die Arterien verhärten.

Krebsvorsorge

Die Tomate ist reich an Lycopen, einem sehr empfehlenswerten Inhaltsstoff zur Vorsorge gegen einige Krebsarten, unter anderem Darmkrebs, Brustkrebs sowie Prostatakrebs. Die positive Wirkung der Tomate hat überdies schon manchen Krebspatienten geholfen.

Die Tomate besitzt außerdem tolle Anti-Aging-Eigenschaften und kann dann gerade bei Frauen das Osteoporoserisiko senken.

Gut gegen Diabetes

Tomaten

Viele Ernährungsexperten sind sich darüber einig, dass der Konsum von großen Mengen von Tomaten das biochemische Verhalten des Körpers einer Person verändern kann.

Dies zeigt, dass sie auf chemische Weise Diabetes heilen können. Dies kann Menschen auf der ganzen Welt zu Gute kommen, da Diabetes eine Krankheit ist, an der täglich immer mehr Personen leiden.

Tomaten stärken das Immunsystem

Sie versorgen uns mit einer hohen Dosis an Vitamin C, das überdies wichtig für die Stärkung des Immunsystems ist. Wenn du Tomaten konsumierst spürst du wahrscheinlich neue Energie und Vitalität.

Außerdem hilft einer der Inhaltsstoffe der Tomaten bei der Fettverbrennung und ist folglich gut zum Abnehmen. Tomaten sollten somit auf dem Speiseplan der ganzen Familie stehen.

Weitere Vorteile der Tomate

Tomaten

Die Tomate besitzt viele weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften, die wir dir nicht vorenthalten möchten. Derzeit sind folgende Wirkungen bekannt:

  • Sehverbesserung
  • Bessere Darmgesundheit
  • Verbesserung sowie Kontrolle des Bluthochdrucks
  • Verbesserung sowie Verschönerung von Haut, Haaren und Zähnen
  • Stärkung der Knochen
  • Vorbeugung von Harnwegsinfektionen sowie Blasenkrebs

 Die Tomate, ein vielseitiges Lebensmittel

Dieses Superfood ist für die ganze Familie zu empfehlen, da es unsere Organe stärkt und zudem in unzähligen Zubereitungsmöglichkeiten gegessen werden kann, beispielsweise in Suppen, mit Nudeln oder in Salaten.

Du kannst roh sowie gekocht gegessen werden. Auch purer Tomatensaft sowie eine Mischung mit deinen Lieblingsfrüchten schmeckt ausgezeichnet! 

Lesetipp: Warum du oft Tomatensauce essen solltest

Tomatensaft

Tomaten können tatsächlich als Superfood angesehen werden, das wir täglich konsumieren sollten. Wir können dieses Lebensmittel auf viele Arten zubereiten und können sie überdies für fast alle Gerichte verwenden. 

Damit auch Kinder dieses besondere Lebensmittel problemlos essen, kannst du den Tomatensaft beispielsweise mit Mangosaft mischen.

So bist du sicher, dass auch dein Nachwuchs (unbemerkt) in den Genuss dieses Superfoods kommt,  das köstlich, gesund und nahrhaft ist.

  • Campbell, J. K., Canene-Adams, K., Lindshield, B. L., Boileau, T., Clinton, S. K., & Erdman Jr., J. W. (2004). Tomato phytochemicals and prostate cancer risk. Journal of Nutrition. https://doi.org/10.1093/jn/134.12.3486S
  • Frusciante, L., Carli, P., Ercolano, M. R., Pernice, R., Di Matteo, A., Fogliano, V., & Pellegrini, N. (2007). Antioxidant nutritional quality of tomato. Molecular Nutrition and Food Research. https://doi.org/10.1002/mnfr.200600158