13 Tipps für schöne Fingernägel, die du zu Hause anwenden kannst

· 25 April, 2016
Um die Nägel zu stärken solltest du dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit für die Pflege nehmen. Du kannst sie mit Olivenöl massieren, das wichtige Feuchtigkeit spendet.

Die Pflege und Verschönerung der Fingernägel ist zu einem wichtigen Teil der Schönheitsroutine geworden, denn diese sind wie eine Visitenkarte, sagen viel über den Charakter jeder Frau aus und prägen das Erscheinungsbild.

Man kann die Nägel dem täglichen Outfit und Stil perfekt anpassen, doch wenn man dazu immer ins Nagelstudio muss, kann der Spaß teuer werden.

Es gibt jedoch verschiedene Tricks und Techniken, die dir helfen können, deine Fingernägel zu Hause zu pflegen und zu dekorieren, ohne dafür viel Geld oder Zeit investieren zu müssen.

Anschließend empfehlen wir dir 13 interessante Ideen, die dir helfen können, tolle Nägel vorzuzeigen, ohne dafür eine kostspielige Maniküre zu benötigen.

Probiere diese Tricks selbst aus!

1. Natürliches Aufhellen der Fingenägel

Wenn deine Nägel matt und gelblich erscheinen, kannst du eine Paste aus Natron und Zitrone zubereiten und diese 10 bis 15 Minuten lang auf die Nägel reiben.

Wiederhole diese Behandlung drei Mal in der Woche, um schöne, weiße und starke Nägel zu erhalten.

Natron kann sehr vielseitig eingesetzt werden: 30 Anwendungsmöglichkeiten von Natron

Natron für schöne Nägel

2. Stärke deine Nägel mit Apfelessig

Apfelessig pflegt die Nägel hervorragend und stärkt sie, damit sie nicht brüchig werden. Einfach ein Baumwolltuch mit dem Essig befeuchten und damit die Nägel zwei Mal täglich einreiben.

3. Glänzende Nägel für ein besonderes Fest in nur wenigen Minuten

Wenn du keine Zeit mehr hast, deine Nägel hübsch zu dekorieren, jedoch ein besonderer Anlass auf dich wartet, kannst du folgenden Trick versuchen:

Lackiere deine Nägel mit Transparentlack und tauche sie danach in einen Behälter mit Glitzerstaub ein. Danach musst du nur noch den überschüssigen Gitzer, der an den Rändern anhaftet, entfernen.

Abschließend trägst du noch eine Schicht transparenten Nagellack auf.

 

Nägel dekorieren

4. Schwarz-Weiß-Design

Wenn du bereits geübt bist beim Bemalen deiner Nägel, kannst du dieses einfache Design versuchen, mit dem du in nur wenigen Minuten deine Nägel verschönern kannst: Lackiere deine Nägel mit schwarzem Nagellack und dekoriere sie mit kleinen weißen Elementen. Das wirkt sehr elegant!

Nägel lackieren

5. Nagellack mit Glitzerstaub

Du kannst auch direkt den Nagellack mit farbigem Glitzerstaub vermischen, um tolle Effekte zu erreichen.

glänzender Lack für schöne Nägel

6. Glänzende Nägel mit goldigen Elementen

Die Kombination von weißem Nagellack mit goldenen Details wirkt sehr femenin und elegant. 

Wie du auf dem Foto sehen kannst, hebt sich das Gold sehr gut ab und schon ein paar dünne Linien reichen für ein interessantes Design.

weiße und goldige Nägel

7. Feuchtigkeit für die Nagelhaut

Die Pflege der Nagelhaut ist ebenfalls von großer Wichtigkeit für schöne, glänzende Nägel. Wenn du keine geeignete Creme zur Hand hast, kannst du einfach Kokos- oder Olivenöl dafür verwenden.

8. Behandlung mit Olivenöl

Es ist nicht notwendig viel Geld für die Behandlung trockener, dünner Haut auszugeben. Ein bisschen Olivenöl reicht, um eine Schutzschicht aufzubauen und von allen Vorteilen zu profitieren.

Bade deine Nägel einfach 15 Minuten lang in einer kleinen Schüssel mit Olivenöl.

Zitrone und Öl für schöne Nägel

9. Dekoration mit Punkten

Punkte auf den Nägeln sind immer in Mode, schauen witzig aus und können ganz einfach aufgemalt werden.

Lackiere deine Nägel in der gewünschten Farbe, warte bis sie trocken sind und gib danach ein Pflaster mit kleinen Löchern auf die Nägel. 

Jetzt kannst du nur noch in einer anderen, kontrastreichen Farbe darübermalen und schon hast du schöne, regelmäßige Punkte auf den Nägeln.

Nägel mit Punkten

10. Nagelränder lackieren

Eine französische Maniküre kann ganz einfach und schnell durchgeführt werden, indem man Gummiringe um die Finger wickelt und zwar so, dass man den Rand des Nagels einfach bemalen kann, ohne den Rest mit Farbe zu bekleckern.

Nägel mit Gummiring bemalen

11. Glitzer mit einem Schwamm auftragen

Dafür benötigst du nur einen kleinen Schwamm: Damit kannst du ein elegantes, minimalistisches Design erreichen.

Nägel mit Glitzer

12. Möchtest du den Lack schnell trocknen?

Wenn du die frisch lackierten Fingernägel nicht sofort wieder ruinieren möchtest, kannst du ein Gefäß mit kaltem Wasser und Eiswürfeln füllen und die Nägel darin eintauchen.

Durch die Kälte trocknet der Lack schneller und so wird das neue Design nicht beschädigt.

Lesetipp: Brüchige Nägel – Gründe und Tipps

Nägel pflegen

13. Punkte mit einer Haarnadel aufmalen

Wenn dir Fingernägel mit Punkten gefallen, kannst du diese auch mit einer Haarnadel aufmalen. Das geht ebenfalls sehr schnell und einfach!

Nägel mit Punkten bemalen

Bist du bereit, schöne Nägel vorzuzeigen? Probiere diese Tricks selbst aus, du benötigst dafür keine kostspieligen Mittel.