Vorteile der Brennnessel für dein Haar

· 10 März, 2019
Die Brennnessel ist eine der Pflanzen, die verwendet werden kann, um deine Haare zu pflegen. Weißt du, wie du sie für deine Haare verwenden kannst? Lies weiter, um im folgenden Artikel mehr darüber zu erfahren.

Wusstest du, dass die Vorteile der Brennnessel bei Schuppen und Haarausfall helfen können? Es ist wahr: Diese Pflanze, die an vielen Stellen spontan wächst, ist eine ausgezeichnete Zutat für die Haarpflege.

Dir ist sicher bewusst, dass dein Haar eine gewisse Sorgfalt erfordert, da es von vielen unterschiedlichen Umweltfaktoren beeinflusst werden kann. Darüber hinaus ist die Wirkung freier Radikale auf die Kopfhaut sehr stark und führt zur Verschlechterung der Haut. Außerdem verursachen sie Schuppen und andere Probleme.

Um dein Haar zu pflegen, gibt es glücklicherweise einige Alternativen. Und diese haben das Endziel, den Haarschäden entgegenzuwirken, das Wachstum zu bewirken und den Glanz zurückzuerlangen.

Es sollte ebenfalls betont werden, dass die Mehrheit dieser äußerst effektiven Alternativen zudem völlig natürlich ist.

Die Brennnessel

Nutze die Vorteile der Brennnessel für deine Haare

Die Brennnessel ist eine häufig vorkommende Pflanze. Sie wächst in feuchten Gebieten, meist in der Nähe eines Gewässers (See, Fluss, Teich usw.).

Tatsächlich gehört die Brennnessel zur Unkrautfamilie. Daher ist es nicht verwunderlich, dass wir oft versuchen, sie um jeden Preis aus unseren Gärten zu beseitigen.

Die Brennessel ist jedoch eine Pflanze, die verschiedene Eigenschaften hat: sie wirkt antibakteriell, antihistaminisch, entschlackend und entzündungshemmend.

Die Vorteile der Brennnessel machen sie zu einer Pflanze mit vielen Verwendungszwecken. Allerdings wird sie normalerweise meist in Tees oder als Gesichtswasser verwendet.

In Kräuterläden findest du diese Pflanze in Kapselform. Dies ist jedoch weder die bekannteste noch die nützlichste Methode. Denn wusstest du, dass du die Brennnessel auch direkt essen kannst (zum Beispiel in Salaten)? Falls nicht, versuche es doch einfach.

Lesetipp: 5 natürliche Methoden, mit denen du das Haarwachstum beschleunigen kannst

Die Vorteile der Brennnessel für dein Haar

Die Brennnessel ist sehr nützlich für die Pflege deiner Haare. Denn das Kraut reguliert die Fettproduktion auf deiner Kopfhaut und setzt freie Radikale frei. Folglich fördert es die Gesundheit der Kapillaren.

Viele, die mit dieser Pflanze vertraut sind, fügen ihrem Shampoo einige Blätter bei. Sie verwenden das „selbstgemachte“ Shampoo jeden Tag, um all Vorteile der Brennnessel zu nutzen. Gleichzeitig fügen sie die Brennnessel auch ihren hausgemachten Haarmasken, Gesichtswassern usw bei.

Die Brennnessel ist eine Pflanze, die reich an Vitaminen A, B, C, E und Mineralien, wie Eisen, Kalzium, Schwefel, Magnesium und Zink ist.

1. Brennnessel verhindert Haarausfall

Brennnessel hilft bei Haarausfall

Durch die Stimulation der Durchblutung werden die Haarfollikel stärker. Dies wiederum verhindert, dass sie ausfallen oder brüchig werden.

2. Brennnessel reguliert die Fettproduktion

Fettige Haare sind eines der schwierigsten Probleme bei der täglichen Haarpflege. Allerdings bist du damit nicht allein. Es ist ein häufig vorkommendes Problem und es gibt eine Lösung dafür.

Übermäßiger Talg und die Ansammlung von Fremdpartikeln kann dabei sehr ärgerlich für dich sein.  Glücklicherweise hilft eine Pflanze wie die Brennnessel jedoch, überschüssiges Öl zu regulieren.

Was passiert dabei?

Die Toxine in deinem Haar werden gereinigt. Außerdem werden die Bakterien bekämpft, die die Fettproduktion auf deinerKopfhaut erhöhen.

Das könnte dich auch interessieren: Tipps für eine gesunde Kopfhaut

3. Brennnessel stärkt dein Haar

Brennnessel stärkt deine Haare

In Anbetracht der zuvor genannten Vorteile der Brennnessel, kommt es zu einer Stärkung deiner Haare, wenn du Brennnessel regelmäßig verwendest.

Das Geheimnis dieser Pflanze ist jedoch nicht nur, dass sie reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist, sondern auch, dass sie ein starkes Feuchtigkeitsmittel darstellt.

Durch das Waschen und die Feuchtigkeitspflege deiner Haare wird das Volumen und die Qualität der neuen Haare gesteigert. Daher wird dein Haar, nach etwa einer Woche der Brennnessel-Anwendung,  viel gesünder aussehen. Und nach einem Monat genießt du herrliches Melanin.

Wie du die Vorteile der Brennnessel nutzen kannst

Vielleicht frägst du dich, wie auch du dir die Vorteile der Brennnessel für die Haarpflege zunutze machen kannst? Keine Bange. Denn im Folgenden findest du eine Anleitung für einen Tee aus frischen Brennnesselblättern zur Pflege deiner Haare.

  • Zunächst benötigst du die frischen Brennnesselblätter.
  • Sobald du sie hast, koche 200 ml oder eine Tasse Wasser in einem Topf auf.
  • Wenn das Wasser zu kochen beginnt, füge die Brennnessel hinzu. Reduziere anschließend die Hitze.
  • Warte für 5 Minuten und nimm den Aufguss dann vom Herd.
  • Du kannst den Tee entweder trinken oder ihn direkt auf deine Haar auftragen. Wenn du dich für das Auftragen entscheidest, wende diese Methode an, nachdem du die Haare mit normalem Shampoo gewaschen hast.
  • Wiederhole diesen Vorgang häufig. Und du wirst sehen, dass du nach und nach die Vorteile der Brennnessel erkennen kannst.

Zum Schluss möchten wir dich noch darauf hinweisen, dass du die Pflanzenblätter auch in grünen Smoothies, Eintöpfen, Salaten usw. genießen kannst. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!