Wie man Teebeutel für die Augen verwendet

· 9 Mai, 2019
Teebeutel können dir dabei helfen Augenleiden zu lindern, sowie dunkle Ringe und geschwollene Tränensäcke zu vermindern. Hast du Lust, sie auszuprobieren?

Wusstest du, dass man Teebeutel für die Augen benutzen kann? Aufgrund von Stress, Schlafmangel oder teilweise auch Genetik haben viele von uns dunkle Augenringe oder geschwollene Tränensäcke. Dadurch kann die natürliche Schönheit unseres Gesichts leiden.

Heute entdecken wir mit dir gemeinsam, wie man verschiedene Teebeutel für die Augen verwenden kann, um diese Probleme zu lösen.

Steht uns die Präsentation eines Projekts, ein Vorstellungsgespräch oder ein Rendez-vous bevor und möchten wir den perfekten Blick, dann können wir die folgenden Optionen anwenden.

Teebeutel für die Augen

Frau hält sich einen Teebeutel ans Auge
Einige Pflanzen mit entzündungshemmenden Effekten können uns zum perfekten Blick verhelfen.

Caesalpinia pulcherrima

Diese Pflanze, auch Pfauenstrauch genannt,  kann uns helfen, verschiedene Augenleiden zu lindern. Sollten wir gerötete Augen oder geschwollene Tränensäcke haben, weil wir schlecht geschlafen haben, dann könnten diese Teebeutel für die Augen richtig gut für uns sein.

Das liegt an den entzündungshemmenden Eigenschaften dieser Pflanze, die außerdem auch dazu dient, Entzündungen in der Leber zu lindern, Fieber zu senken und sogar Asthma und Bronchitis zu behandeln.

Wendet man sie äußerlich an, so eignet sie sich dazu, dunkle Augenringe und geschwollene Tränensäcke zu reduzieren. Dazu sollten wir einen Tee aufbrühen und nachdem er abgekühlt ist, die Teebeutel auf die Augen auflegen.

Je nach Schweregrad sollten wir sie dort für 15 Minuten oder noch länger wirken lassen.

Matricaria camomilla

Kamillentee
Kamille ist ein traditionelles Naturheilmittel, um Augenleiden zu behandeln.

Wir alle kennen Kamillentee. Doch auch wenn seine vorteilhafte Wirkung gegen Augenleiden sehr bekannt ist, so müssen wir bei der Anwendung dennoch vorsichtig sein.

In einer Studie wird darauf hingewiesen, das bestimmte Menschen allergisch auf die Pflanze reagieren könnten, wenn sie sie auf den Augen anwenden.

Sind wir uns sicher, dass wir keine allergischen Reaktionen auf Kamille haben und unsere Haut sie problemlos akzeptiert, so können wir uns ihre Heilkräfte zunutze machen.

Achte aber darauf, dass die Teebeutel für die Augen immer ganz geschlossen sind, damit kein Stückchen des Inhalts in dein Auge gerät und dort eine Infektion wie etwa eine Bindehautentzündung auslösen kann.

Wie funktioniert die Kamille? Sie behandelt Entzündungen in dieser sensiblen Gesichtszone, damit wir anschließend einen aufmerksameren Blick genießen.

Unser Lesetipp: Dunkle Augenringe und was dagegen hilft

Foeniculum vulgare

Aus Fenchel kann man ebenfalls Tee zubereiten. Verwenden wir diese Teebeutel für die Augen, so können wir müde Augen, die vielleicht von der Arbeit vor dem Computer oder Schlafmangel gereizt sind, aufmuntern.

Fenchel kann uns allerdings auch bei anderen Problemen helfen:

  • Bindehautentzündung: Verwenden wir die Teebeutel für höchstens 10 Minuten auf jedem Auge, so kann das helfen, Reizung und Jucken zu lindern. Denke aber auch daran, dass diese Erkrankung sehr ansteckend ist, sowohl wenn sie viral als auch bakteriell entsteht.
  • Lidrandentzündung: Man nennt sie auch Blepharitis. Zu ihren Symptomen gehören Entzündung, Trockenheit und tränende Augen. Fenchelteebeutel können die Symptome lindern.

Teebeutel für die Augen: Tipps gegen dunkle Augenringe und geschwollene Tränensäcke

Frau verwendet Teebeutel für die Augen
Kühlen wir die Teebeutel vor der Anwendung, so verstärkt das ihren drainierenden Effekt.

Wie wir gesehen haben, helfen Teebeutel auf den Augen gegen dunkle Augenringe und geschwollene Tränensäcke, doch auch gegen Krankheiten wie Bindehautentzündung.

Lies auch: Was tun bei Bindehautentzündung?

Jetzt möchten wir dir aber noch einen Tipp gegen Augenringe und geschwollene Tränensäcke geben. Es handelt sich darum, die Teebeutel vor der Anwendung in den Kühlschrank zu legen und sie anschließend kalt aufzulegen.

Die Kälte stimuliert die Durchblutung und fördert die Drainage der Flüssigkeit um die Augen. Deshalb kann man die Teebeutel für die Augen auch kalt anwenden. Es reicht schon, sie für einige Minute im Kühlschrank zu verstauen und sie dann für 10 Minuten auf die Augen zu legen.

Hast du öfter Probleme mit den Augen? Leidest du häufig unter dunklen Ringen oder geschwollenen Tränensäcken? Wir hoffen, dass diese Hausmittel dir helfen, doch raten dir dazu, sehr vorsichtig mit der Kamille zu sein.

Achte auch immer darauf, dass die Teebeutel für die Augen gut geschlossen sind, damit dir ihr Inhalt nicht in die Augen gerät. Probiere es doch mal aus!

  • Castro-Muñoz, Rosario, Castro-Cepero, Viviana, & Ceroni-Stuva, Aldo. (2015). Fenología de Caesalpinia pulcherrima (L.) Sw. en un jardín botánico urbano de Lima, Perú. Ecología Aplicada14(2), 201-209. Recuperado en 15 de febrero de 2019, de http://www.scielo.org.pe/scielo.php?script=sci_arttext&;pid=S1726-22162015000200012&lng=es&tlng=es.
  • Fano Machín, Yey. (2016). Complicaciones de la Blefaritis. Presentación de caso. Revista Habanera de Ciencias Médicas15(1) Recuperado en 15 de febrero de 2019, de http://scielo.sld.cu/scielo.php?script=sci_arttext&;pid=S1729-519X2016000100010&lng=es&tlng=es.
  • Rodríguez Aguado, O. (2001). Un acercamiento a la medicina popular en Ubrique (1996-1997). Cultura de los cuidados, Año V, n. 10 (2. semestre 2001); pp. 46-62.
  • Rojas Mejía, Á. M. (2007). Plantas medicinales en el manejo de enfermedades oculares.