So sieht ein McDonalds-Hamburger nach fünfjähriger Lagerung aus

Die einzige Veränderung nach 5 Jahren war, dass der Hamburger hart wurde. Es waren keine Pilze, Schimmel oder andere Zersetzungsanzeichen zu sehen.
So sieht ein McDonalds-Hamburger nach fünfjähriger Lagerung aus
Elisa Morales Lupayante

Geprüft und freigegeben von der Sportpädagogin und Ernährungsberaterin Elisa Morales Lupayante.

Geschrieben von Carolina Betancourth

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Marshall V. King, Direktor der nordamerikanischen Zeitung “Elkhart Truth”, führte ein Experiment durch und bewahrte seit Juli 2009 einen Hamburger von McDonald’s fünf Jahre lang auf.

Als er dann den Hamburger aus der Verpackung auspackte, dachte er, dieser wäre absolut verfault. Die Überraschung war jedoch groß, als er feststellte, dass sich nicht einmal Schimmel gebildet hatte und der Hamburger keine Anzeichen von Fäulnis aufwies.

Marshall beschrieb den Zustand des Hamburgers wir folgt: “Wie eine Hockeyscheibe mit einem leichten Geruch nach Rindfleisch sowie ein trockenes Stück Brot.” Dieses Experiment erschien in verschiedenen Medien nachdem er es auf Twitter veröffentlicht hatte.

McDonald’s reagierte schnell auf diese Nachricht und erklärte stolz, dass die Hamburger eine so gute Qualität hätten und wenn sie in optimalen Bedingungen aufbewahrt würden, wirklich lange haltbar seien.

Weitere Informationen über die Hamburger

Bei Feuchtigkeit sollen sich die Hamburger angeblich jedoch schnell zersetzen.

Vor nicht langer Zeit wurde in den sozialen Netzwerken ein Video veröffentlicht, dessen Titel “The bionic Burger” (der Bionikburger) war.

In diesem Video wird beschrieben, wie Len Foley 19 Jahre lang Hamburger von McDonald’s gesammelt hat und dann ein ähnliches Resultat erhielt. Der Burger sah genauso aus, als ob er am Vortag gekauft worden wäre.

Eine Ernährungsberaterin interessierte sich für dieses Thema. Sie erklärte jedoch, dass Burger, die zu Hause aufbewahrt werden, nicht anfaulen, jedoch aber austrocknen und beginnen, schlecht zu riechen.

Die Fotografin, Sally Davies, aus New York, führte ein ähnliches Experiment durch. Sie fotografierte ein und denselben Hamburger 145 Tage lang.

Auf den Fotos ist zu erkennen, dass sich keine Pilze oder Ähnliches bilden. Davies beschrieb jedoch das Experiment so: “Die einzige sichtbare Veränderung ist, dass sie hart wie Steine werden.

Experten der nordamerikanischen Gesundheitsbehörde (FDA) haben festgestellt, dass die McDonald’s-Hamburger Chloroform, Natrium, Lactylate sowie andere Chemikalien enthalten, sodass sie sich von den anderen Burgern dieser Art unterscheiden und deshalb so langlebig sind.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Warum sind Hot Dogs so ungesund?
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Warum sind Hot Dogs so ungesund?

Hot Dogs sind weltweit sehr beliebt, insbesondere in den USA stehen sie auf Platz 1. Fast jeder hat bereits einmal oder öfters einen Hot Dog gegess...



  • Radke, Amanda.  “Jamie Oliver Says McDonald’s Burgers Unfit for Human Consumption.”
    Beef Magazine.  11 August 2013.
  • Sanburn, Josh.  “McDonald’s Drops ‘Pink Slime’ From Hamburger Meat.”
    Time.  1 February 2012.

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.