Petersilie – Hautpflege

· 16 Februar, 2015
Die Gesichtshaut ist sehr zart und empfindlich. Zusätzlich zu handelsüblichen Cremes kann Petersilie helfen, freie Radikale zu bekämpfen, da sie ausgezeichnete antioxidative Wirkungen aufweist.

Petersilie – ein tolles Hautpflefemittel. Oft erscheinen durch unkontrollierte Sonnenbestrahlung oder Hautalterung unschöne Hautflecken.

Um diese zu vertuschen, geben manche für teure Cremes sowie Kosmetikprodukte viel Geld aus. Heute stellen wir dir ein einfaches sowie effektives natürliches Heilmittel vor, das effektiv helfen kann: die Petersilie

Petersilie für die Hautpflege

Petersilie

Probleme können besonders im Gesicht überall auftreten, an den Lippen, unter den Augen, an den Wangen usw., da die Gesichtshaut besonders anfällig sowie am meisten äußerlichen Einflüssen ausgesetzt ist (beispielsweise UV-Strahlung oder Umweltverschmutzung).

Lesetipp: Hautpflege mit Aloe vera

Dazu kommt die natürliche Hautalterung.

Eine Creme sollte auf jeden Fall verwendet werden, zusätzlich ist es angebracht mit einigen natürlichen sowie preiswerten Mitteln nachzuhelfen. Dabei solltest du dir klar sein, dass die Probleme nicht ganz verschwinden, jedoch reduziert werden können.

1. Warum gerade Petersilie?

Hautflecken

Petersilie hat zahlreiche Vitamine und ist überall erhältlich. Sie stärkt das Immunsystem, bekämpft freie Radikale und ist dann ein hervorragendes Antioxidans.

Petersilie wird in vielen Kosmetikkliniken eingesetzt, da sie reich an Vitamin C ist, die Haut nährt, wundheilend wirkt sowie die Kollagenproduktion anregt. Petersilie gilt als prima Hauterneuerer.

2. Wie wirkt Petersilie gegen Hautflecken?

Gesichtsmaske

Es gibt 2 Anwendungstechniken:

1. 5 Petersilienstengel gut zerstoßen und die Paste dann auf eine Mullbinde auftragen, die dann auf das Gesicht gelegt wird. Nach 10 Minuten Wirkzeit kann die Haut dann mit etwas Wasser gewaschen werden. Diese Behandlung jeden Abend dann vor dem Zubettgehen durchführen.

Lesetipp: Erfrischend: Eiswürfel für die Hautpflege

2. Für diese Behandlung benötigst du 5 Petersilienstengel, 5 Tropfen Zitronensaft, Olivenöl sowie 3 Gurkenscheiben. Alles gut zerstoßen bis eine gleichmäßige Paste entsteht.

Auf ein Watte oder eine Mullbinde geben und auf das Gesicht legen. 10 Minuten einwirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser ausspülen. Führe diese Behandlung jeden Abend durch und das Ergebnis wird dann langsam zu bemerken sein.

Teste diese Behandlungsmethoden selbst. Du wirst dann begeistert sein. Wir sind auf deine Erfahrung gespannt!

  • Megan Ware.(2018).Why is parsley so healthy?.https://www.medicalnewstoday.com/articles/284490.php
  • DoveMed.(2016).What Are The Health Benefits Of Parsley.https://www.dovemed.com/healthy-living/wellness-center/what-are-health-benefits-parsley/