Obst für die Haut wirkt gegen Trockenheit

Neben der äußerlichen Anwendung kann es in einigen Fällen sehr nützlich sein, bestimmte Obst- und Gemüsesorten zu essen, um die Gesundheit der Haut zu erhalten und ihr die Leuchtkraft zurückzugeben.

Man sagt, dass die meisten Erkrankungen das Ergebnis einer schlechten Ernährung sind. Obst und Gemüse sind jedenfalls Lebensmittel, die einen großen Anteil von Nährstoffen liefern. Bei Trockenheit kann Obst für die Haut ein Wundermittel sein.

Die besten Substanzen für die Haut sind die Vitamine C, A, E und D sowie Antioxidantien, Kollagen und Zink.

Vitamin C

Vitamin C wird auch Ascorbinsäure genannt. Seine Ascorbate spielen bei vielen körperlichen Prozessen eine wichtige Rolle. Sie sind sehr effektiv, wenn es darum geht, das äußere Erscheinungsbild der Haut zu verbessern.

Dieses Vitamin ist sehr wichtig für die Synthese von Kollagen und die Bildung roter Blutkörperchen. Auch das Immunsystem profitiert von Vitamin C.

Es ist in großen Mengen in Zitrusfrüchten und in roten Früchten enthalten. Vitamin C ist einer der besten Vitalstoffe für die Regeneration der Haut. Damit wirkt sie jünger und strahlender.

Vitamin C sollte in kleinen Dosen eingenommen werden. Größere Mengen kann der Körper nicht verwerten und diese werden dann durch den Urin ausgeschieden.

Früchte mit dem höchsten Vitamin C-Gehalt sind:

  • Guayaba (Guave) (243 mg)
  • Kiwi (80 mg)
  • Zitrone (65 mg)
  • Orange (60 mg)
  • Erdbeere (59 mg)

Zu beachten: Für Frauen wird empfohlen, täglich 75 mg Vitamin C zu sich zu nehmen, für Männer 90 mg. Andere Empfehlungen geben pauschal 200 mg an.

Vitamin A

Beeren und Obst für die Haut

Vitamin A wird auch Retinol genannt. Es trägt innerlich angewendet zur gesunden Funktion des Körpers bei. Äußerlich fördert es den Zustand der Haut und der Schleimhäute.

Außerdem ist es ein kraftvolles Antioxidans, das vorzeitiger Hautalterung vorbeugt.

Es stimuliert die Produktion von Kollagen, welches zu einer glatteren und gleichmäßigeren Haut beiträgt. Seine Vorstufe, Beta-Carotin, trägt zur Hautfärbung bei und hilft der Haut, gesünder und strahlender zu sein.

Früchte mit dem höchsten Anteil an Vitamin A sind:

  • Wassermelone und andere Melonen
  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • Brombeeren
  • Pfirsiche

Vitamin E

Vitamin E ist auch als Tocopherol bekannt. Es ist ein fettlösliches Vitamin, das in Obst, Gemüse, Kernen und Getreide enthalten ist.

Es bietet dem Körper nicht nur zahlreiche Vorteile, sondern spielt auch eine sehr wichtige Rolle bei der Pflege der Haut.

  • Zum Beispiel wirkt es als Antioxidans und verbessert die Mikro-Zirkulation in der Haut.
  • Es verbessert auch die Elastizität, reduziert Narben und Falten und schützt vor UV-Strahlen.

Vitamin E ist für die Zellregeneration sehr wichtig, aus diesem Grund wird es oft in intensiven Pflegeprodukten verwendet, um die Haut in einem guten Zustand zu erhalten.

Ideales Obst für die Haut: gegen Trockenheit und Risse

Nun, da wir die wichtigsten Komponenten zur Erhaltung von gepflegter und schöner Haut kennen, nennen wir dir wichtiges Obst für die Haut, das du nach Möglichkeit regelmäßig essen solltest.

Avocado

Avocados sind tolles Obst für die Haut.

Die Avocado ist eine Frucht mit einer cremigen Konsistenz und einem hohen Anteil an Fetten und Kalorien. Sie wird nicht nur in der Küche, sondern auch in der Schönheitspflege gerne verwendet, da sie Haut und Haar Feuchtigkeit spendet und sie zum Strahlen bringt.

Zu ihren Hauptnährstoffen gehören unter anderem Vitamin A, Beta-Carotin, Vitamine des B-Komplexes (B1, B2, B3, B5 und B6), die Vitamine C, E und K sowie die Mineralien Kalium und Eisen.

Aus diesem Grund ist die Avocado ein gutes Antioxidans und pflegt trockene, gealterte oder stumpfe Haut ausgezeichnet.

Wassermelone

Die Wassermelone ist eine Frucht, die etwa 92% Wasser und Elektrolyte enthält. Deshalb ist sie eine großartige Quelle für Feuchtigkeit und Pflege trockener Haut.

  • Sie liefert deiner Haut die pflegenden Vitamine A, B und C.
  • Durch die enthaltenen Antioxidantien hilft sie, dunkle Flecken, Falten und Mimikfalten zu verhindern.
  • Andererseits ist es eines der besten natürlichen Heilmittel für die Behandlung von Akne und überschüssigem Fett auf der Haut.

Orangen

Orangen und anderes Obst für die Haut

Orangen sind Zitrusfrüchte mit einem sauren pH-Wert. Sie sind für ihren hohen Gehalt an Vitamin C bekannt. Dies fördert die Produktion von Kollagen.

Sie enthalten auch Nährstoffe wie die Vitamine A, B, D, E und K sowie Mineralien. Diese Komponenten machen sie zu einer ausgezeichneten Quelle für Antioxidantien.

Weil Zitrusfrüchte die Haut glatt, elastisch und gesund halten, zählen sie zu den besten Obstsorten für schöne Haut.

Erdbeeren

Erdbeeren schmecken ausgezeichnet und sind sehr kalorienarm. Sie können allerdings auch der Haut viel Gutes tun.

Zu ihren Nährstoffen gehören die Vitamine C, E und K. Sie bieten alles, was die Haut braucht, um sich zu regenerieren, und ein strahlendes Hautbild zu erreichen.

Sie helfen auch dabei, dunkle Augenringe zu reduzieren, die Haut zu peelen, aufzuhellen und vor UV-Strahlen zu schützen.

Auf dem Gebiet der Kosmetik dienen sie auch dazu, überschüssiges Fett in der Haut zu reduzieren und Akne zu lindern.

Wie du siehst, kannst du mit Obst für die Haut einiges tun. Baue die erwähnten Sorten regelmäßig in deine Ernährung ein, dein ganzer Organismus wird davon profitieren.

Kategorien: Schönheit Tags:
Auch interessant