13 großartige Vorteile von Guayaba-Saft

Auch wenn man Guayaba-Saft bereits trinkfertig kaufen kann, ist es am besten, sich selbst einen frischen Saft zuhause zuzubereiten. So kann man sicherstellen, dass der Saft zu 100% natürlich ist und alle gesunden Inhaltsstoffe noch enthalten sind

Bei der Guayaba handelt es sich um eine der nährstoffreichsten Früchte, die uns die Natur geschenkt hat.

Ihr Beitrag für den Organismus ist von unschätzbarem Wert. Denn die Frucht ist reich an Phosphor, Niacin, Kalium, den Vitaminen A und B, Eisen, Calcium und Folsäure.

Die gesundheitlichen Vorteile von Guayaba-Saft sind so großartig, dass man sie kaum alle aufzählen kann.

Die Guayaba ist eine Frucht aus den Tropen, die mehr als 100 verschiedene Sorten kennt. Dazu gehören gelbe, rote und weiße Guayabas.

Auch wenn man die Guayaba in der Regel als ganze Frucht verzehrt. In unserem heutigen Artikel zeigen wir dir, welche Vorteile es hat, wenn man sich einen leckeren Guayaba-Saft zubereitet.

1. Guayaba-Saft wirkt gegen Schmerzen im Mund

Guayaba-Saft wirkt Wunder gegen Schmerz im Mundbereich, der zum Beispiel durch Erkrankungen im Mund wie Schleimhautentzündungen oder Zahnfleischentzündungen hervorgerufen wird.

  • Bedenke lediglich, dass du dir nach dem Konsum von Guayaba-Saft gut den Mund spülst und eine halbe Stunde späater gründlich die Zähne putzt. Denn die Frucht hat einen großen Anteil an natürlichem Zucker, der zu Karies führen kann.

Lies auch: Natürliches Getränk gegen Mund- und Körpergeruch

2. Guayaba verringert Entzündungen, die durch Akne ausgelöst werden

Der Saft aus Guayaba enthält entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften. Diese helfen dabei sogar schwere Fälle von Akne zu lindern.

  • Um bessere Resultate zu erzielen, wende den Saft direkt auf der von Akne betroffenen Haut an. Nach dem trocknen, entfernst du die Reste einfach mit warmem Wasser. 

Stelle nur unbedingt sicher, dass der Saft 100 % natürlich ist. Denn Konservierungsstoffe und künstlich hinzugefügte Zucker in kommerziellen Säften können sonst die Haut angreifen.

3. Guayaba-Saft lindert Magenprobleme

Guayaba-Saft bei Magenproblemen

Es gibt zwei Extreme unter den gastrointestinalen Beschwerden, die man mit dem Saft der Guayaba ganz leicht in den Griff bekommen kann: Durchfall, aber auch Verstopfung.

  • Dank des hohen Gehalts an Ballaststoffen kann schon ein kleines Glas Fruchtsaft die Funktionen des Verdauungstraktes regulieren und aktivieren. 

4. Mit der Guayaba Gewicht verlieren

Der häufige Konsum der Tropenfrucht hilft dem Organismus auf natürliche und schnelle Art und Weise an Gewicht zu verlieren.

  • Dadurch dass die Guayaba Ballaststoffe enthält, hilft sie dabei, Giftstoffe und überschüssige Fette auszuscheiden. 
  • Gleichzeitig bringt die Tropenfrucht große Mengen an Energie für die Zellen mit sich.

5. Guayaba-Saft hilft gegen Diabetes

Der Saft aus der Guayaba ist ideal dafür geeignet, den Blutzuckerspiegel auf einem gesunden Niveau zu halten. Dies liegt daran, dass der Fruchtsaft die Produktion von Insulin erhöht. 

  • Es ist wichtig, den Saft mit Früchten ohne Schale zuzubereiten. Dazu fügt man noch einige Blätter der Pflanze hinzu und verzichtet darauf, kommerziellen Zucker hinzuzufügen.

Natürlich solltest du auch diesen gesunden Saft nicht exzessiv konsumieren. Obwohl die Guayaba dabei hilft, den Zuckerspiegel zu kontrollieren, bringt er dennoch auch zusätzlichen Zucker für den Organismus.

6. Guayaba hilft dabei, Krebs zu bekämpfen

Guayaba-Saft gegen Krebs

Die Guayaba-Frucht enthält großen Mengen an sogenanntem Lycopin. 

Dabei handelt es sich um ein starkes Antioxidans. So kann sich der Körper effektiv gegen freie Radikale wehren und die Wahrscheinlichkeit für die Entstehung von Krebszellen wird vermindert.

7. Guayaba-Saft bekämpft Erkrankungen der Atemwege

Indem man die Guayaba-Frucht in Form von Saft zu sich nimmt, kann sich der Körper besser gegen epidemische Krankheiten wehren. Diese treten in Zeiten von viel Regen gehäuft auf und führen zu Grippe oder Influenza.

Diese Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte entsteht durch den hohen Gehalt an Vitamin C, das in der Frucht gespeichert ist. 

8. Guayaba-Saft bringt deine Haut zum Strahlen

Der Saft aus der Guayaba-Frucht bringt hohe Dosen an den Vitaminen A, E, B und Kalium mit sich. Diese Vitamine wirken antioxidativ und schützen deshalb auch die Haut. So bleibt sie gesund, kräftig, sauber und straff.

  • Wenn man den Saft der Guayaba regelmäßig zu sich nimmt, behält man ein jugendliches Erscheinungsbild und beugt vorzeitiger Hautalterung effektiv vor.

9. Guayaba beugt Anämie vor

Guayaba-Saft gegen Anämie

Dank des hohen Gehalts an Eisen, ist die Guayaba ideal, um gegen Blutarmut vorzubeugen.

Nimm diesen leckeren Saft zu dir, wenn du dich schlapp fühlst oder beim Arzt eine Anämie festgestellt wurde. 

10. Guayaba-Saft unterstützt den Blutkreislauf

Wenn man Guayaba als Saft zubereitet, enthält der Blutkreislauf dadurch im Allgemeinen wertvolle Unterstützung:

  • Der Saft erhält einen idealen arteriellen Blutdruck.
  • Guayaba hält den Cholesterinspiegel in Schach.
  • Guayaba-Saft hält die Arterien und Venen frei von gefährlichen Fettablagerungen.

All das ist gemeinsam eine große Hilfe bei der Vorbeugung von Erkrankungen des Herzkreislaufsystems.

11. Guayaba erhält das Nervensystem gesund

Ein gesundes Nervensystem ist von großer Bedeutung. Dank des hohen Gehalts an Magnesium ist die Guayaba geradezu ideal, um unser Nervensystem perfekt in Schuss zu halten.

Dabei ist es empfehlenswert ein kleines Glas des Saftes zu sich zu nehmen, sobald das Nervensystem bereits Erkrankungen entwickelt hat oder man ihnen zuvorkommen möchte.

12. Guayaba-Saft stärkt die Abwehrkräfte

Die Guayaba-Frucht stärkt das Immunsystem, sobald wir die Frucht in Saftform zu uns nehmen. Auf diese Art und Weise wird die Menge an weißen Blutplättchen angehoben und die Produktion von reparierenden Enzymen in den Zellen erhöht.

13. Guayaba hilft dabei, das Gehirn gesund zu erhalten

Guayaba-Saft für ein gesundes Gehirn

Die Guayaba enthält hohe Mengen an Vitamin B6 und Niacin.

So garantiert der natürliche Saft über einen verbesserten Blutfluss im Gehirn, wodurch das zentrale Nervensystem geschützt ist und lange gesund bleibt.

Gleichzeitig werden dabei die kognitiven Fähigkeiten stimuliert und gestärkt.

Besuche auch diesen Artikel: 6 Sportarten, die dein Gehirn in Form halten

Einige Empfehlungen für den Konsum von Guayaba-Saft

Wenn man wirklich alle Vorteile der Guayaba-Frucht aufzählen möchte, müsste man noch viele viele Zeilen weiterschreiben.

Bedenke dabei allerdings immer, dass der exzessive Genuss von keinem Nahrungsmittel zu empfehlen ist. Deshalb wollen wir dir hier einige Ratschläge für den Konsum von Guayaba-Saft mit auf den Weg geben.

  • Trinke besser keinen abgepackten Guayaba-Saft. Die zugesetzten Konservierungsstoffe machen die medizinischen Eigenschaften wieder zunichte.
  • Vermeide zusätzlich raffinierten Zucker, wenn du den Saft zubereitest. Auf diese Weise kannst du die positiven Effekte auf den Organismus noch erhöhen.
  • Mische besser nicht zu viele Früchte miteinander. Ideal ist es, diesen Saft ohne weitere Früchte zu sich zu nehmen. Wenn man ihn mit weiteren Früchte mischt, erhöht man lediglich die Menge an Zucker. So verwandelt sich der gesunde Saft in ein Risiko für den Blutzuckerspiegel.

Wie du siehst, ist der Saft aus der Guayaba-Frucht genial. Füge ihn unbedingt zu deiner täglichen Ernährung hinzu. Vergiss dabei nie, die guten Ratschläge für den Verzehr.

Kategorien: Natürliche Heilmittel Tags:
Auch interessant