Mitesser und Hautunreinheiten natürlich beseitigen

· 27 März, 2015
Pickel und schwarze Mitesser sind häufig auf Umweltschadstoffe oder eine unzureichende Gesichtswäsche zurückzuführen. Reinige dein Gesicht am Morgen und am Abend.

Mitesser und Hautunreinheiten wirken sich zwar nicht negativ auf unsere Gesundheit aus, sind jedoch störend und unschön. Ursachen können beispielsweise Bakterien, Umwelteinflüße, Hormonschwankungen, falsches Make-up, falsche Hygiene oder fettige Haut sein.

Glücklicherweise gibt es viele Behandlungsmöglichkeiten, die zur Beseitigung von Mitessern und Unreinheiten sehr wirksam sind.

Handelsübliche Produkte sind oft kostspielig und nicht immer so wirksam, wie erhofft. In diesem Beitrag erfährst du, wie du dieses Problem auf natürliche, preiswerte Art lösen kannst. Beachte jedoch, nur mit Ausdauer und Beharrlichkeit erreichst du dein Ziel.

Reinigungsroutine zur Beseitigung von Unreinheiten

Richtige Pflege für Mitesser und Hautunreinheiten

  • Gesichtsreinigung (2 Mal am Tag): Umweltverschmutzung und Schadstoffe verunreinigen unsere Haut, ohne dass wir es bemerken. Deshalb solltest du dein Gesicht morgens und abends gründlich reinigen, um Staubpartikel, Make-up, Bakterien und überschüssigen Talg zu beseitigen.
  • Gesichtstonikum auftragen: Zaubernuss ist eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Produkten, da sie tonifizierend und adstringierend wirkt, den Fettgehalt der Haut reguliert und Unreinheiten austrocknet. Täglich verwenden, damit deine Haut rein und seidig bleibt.
  • Regelmäßige Dampfbäder: Dampfbäder öffnen und reinigen die Poren. Ein Gefäß mit kochendem Wasser füllen, ein Handtuch um deinen Kopf schlingen und den Dampf in deine Poren eindringen lassen. 2-3 Mal pror Woche durchführen.
  • Gesichtspeeling: Ein Gesichtspeeling ist unentbehrlich für eine gründliche Reinigung. So werden abgestorbene Hautzellen und Unreinheiten entfernt. Haferflocken mit etwas Honig vermischen und die Mischung kreisförmig in die betroffenen Hautpartien einmassieren.

Lesetipp: 6 Lebensmittel für eine strahlende Haut

Natürliche Gesichtsmasken zur Vorbeugung

Zitronen-Ei-Maske

Diese wunderbare Gesichtsmaske beugt Mitessern und Unreinheiten vor, da die Zitrone als natürliches Adstringens wirkt und Bakterien beseitigt. Das Ei beseitigt überschüssigen Talg und beruhigt die Haut.

Zutaten

Anwendung

Vermische beide Zutaten und trage diese auf das Gesicht auf. Nach einer 20-minütigen Einwirkzeit mit lauwarmen Wasser abspülen. 2 Mal in der Woche durchführen.

Erdbeermaske

Diese köstliche Frucht wirkt ausgezeichnet gegen Mitesser und überschüssiges Fett.

Zutaten

  • 5 Erdbeeren
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Honig

Anwendung

Vermische alle Zutaten mit dem Stabmixer und trage diese Mischung auf die gereinigte Haut auf. Lasse die Maske 20 Minuten einwirken und spüle die Haut anschließen mit lauwarmem Wasser gründlich ab.

Mehr erfahren: 3 natürliche Masken gegen Tränensäcke

Joghurt-Zitronen-Maske

Naturjoghurt gegen Mitesser und Hautunreinheiten

Aus Joghurt und Zitrone lässt sich eine tolle Gesichtsmaske zur gründlichen Hautreinigung und Beseitigung von Mitessern herstellen.

Zutaten

  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1/2 EL Zitronensaft

Anwendung

Beide Zutaten vermischen, auf die Haut auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit lauwarmem Wasser entfernen. 1 Mal in der Woche durchführen.

  • Woringer, F., Rintelen, K., Funk, Flarer, F., Kuhlmann, B., & Schlüter, A. (1942). Haut. Zeitschrift Für Krebsforschung. http://doi.org/10.1007/BF01627479
  • Hohl, D. (2010). Dermatologie. Revue Medicale Suisse. http://doi.org/10.1055/s-0028-1126442
  • Zittlau, J. (2000). Heilkrauter in der hautpflege. COSSMA.