Labneh: Leckeres Rezept für hausgemachten Frischkäse aus Joghurt

Labneh oder Joghurtkäse ist eine Frischkäse-Alternative aus dem Nahen Osten. Diese Köstlichkeit eignet sich perfekt zum Verfeinern oder als Beilage für süße oder herzhafte Gerichte. Aber auch mit einem Stück Brot ist dieser Frischkäse aus Joghurt eine sehr leckere Vorspeise oder ein Snack für zwischendurch. Hier erfährst du, wie du Labneh zuhause selber zubereiten kannst!
Labneh: Leckeres Rezept für hausgemachten Frischkäse aus Joghurt

Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2021

Gibt es so etwas wie einen gesunden, leichten und aromatischen Frischkäse? Ja, den gibt es! Es gibt tatsächlich viele verschiedene Optionen und eine davon ist Labneh oder Frischkäse aus Joghurt. Und das Beste daran ist, dass du diese Köstlichkeit ganz einfach zu Hause zubereiten kannst!

Wenn du lernen möchtest, wie du Labneh Schritt für Schritt selber herstellst, solltest du unbedingt weiterlesen. Wenn du die einzelnen Zubereitungsschritte befolgst, wirst du einen perfekt streichfähigen, gesunden Käse erhalten, den du nach Belieben würzen und verfeinern kannst, um seinen Geschmack zu variieren.

Labneh oder Frischkäse aus Joghurt: eine mediterrane Köstlichkeit

Labneh - mit Granatapfelkernen
Labneh oder Joghurtkäse wird mit Joghurt und Salz hergestellt und erfordert etwas Zeit und Geduld.

Dieser cremige Frischkäse aus Joghurt ist ein fester Bestandteil vieler traditioneller Gerichte in Ländern wie beispielsweise Syrien, der Türkei, Jordanien, dem Libanon oder Griechenland. Obwohl es auch fertigen Labneh zu kaufen gibt, entscheiden sich viele Menschen dafür, ihn zu Hause selber zuzubereiten.

Aus mehreren Gründen ist dies ein sehr einfaches Rezept. Zunächst einmal benötigst du nur zwei Zutaten: Joghurt und Salz. Darüber hinaus sind noch ein paar Küchenutensilien erforderlich und die Zubereitung erfordert weder Wärme noch Temperatur. Du brauchst lediglich ein wenig Geduld und kannst erstaunliche Ergebnisse erzielen!

Labneh oder Frischkäse aus Joghurt ist aufgrund seiner Konsistenz und seines neutralen Geschmacks ausgesprochen vielseitig. Wie Hummus eignet er sich perfekt zum Eintunken mit Brot, Toast oder Gemüse. Aber du kannst ihn auch als cremigen Belag für ein Sandwich oder einen Salat verwenden.

Wir sind sicher, dass du und deine ganze Familie diesen köstlichen Frischkäse aus Joghurt lieben werden, da er einfach herzustellen und in der Küche vielseitig einsetzbar ist.

Hier findest du weitere tolle Rezeptideen:

5 kalorienarme Dressings für deine Salate

Rezept für Labneh, einen köstlichen Frischkäse aus Joghurt

Wie bei allen Rezepten können die Mengen variieren, je nachdem, für wie viele Personen du den Labneh zubereitest und wie viel du für die ausgewählte Präsentation benötigst.

Die Zutaten und Hilfsmittel, die du für die Zubereitung benötigst

  • 500 Gramm Naturjoghurt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Zum Servieren: extra natives Olivenöl, Gewürze oder frische Kräuter nach Geschmack
  • Ein breites und dickes Baumwoll-, Mull- oder ähnliches Tuch (andernfalls sickert der Joghurt durch)
  • 1 große Schüssel
  • 1 großes Sieb

So bereitest du Labneh oder Frischkäse aus Joghurt selber zu

  • Zuerst breitest du das Baumwolltuch über dem Sieb aus. Das Sieb sollte idealerweise feinmaschig sein. Hänge das Sieb so über die Schüssel, dass genügend Platz verbleibt, um den Joghurt abtropfen zu lassen.
  • Anschließend gießt du den Joghurt in einen Behälter, fügst das Salz hinzu und vermischt beides mithilfe eines Schneebesens.
  • Nun gießt du den Joghurt vorsichtig in das Tuch. Ziehe das Tuch fest zusammen und binde es mit einem Stück Schnur oder einer Klemme zusammen. Jetzt stellst du alles in den Kühlschrank.
  • Wenn du den Labneh streichfähig und cremig haben möchtest, genügt es, wenn du ihn für 8 oder 10 Stunden im Kühlschrank stehen lässt. Andernfalls lässt du ihn einfach noch etwas länger dort stehen. Danach entnimmst du den Joghurt aus dem Tuch und gibst ihn in eine saubere Schüssel. Schmecke ihn mit Olivenöl und Gewürzen oder frischen Kräutern deiner Wahl ab. Wenn du den Labneh nicht sofort essen möchtest, kannst du ihn in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  • Wenn du den Frischkäse aus Joghurt kompakter und dichter haben möchtest, lässt du ihn einfach für 24 bis 36 Stunden abtropfen, bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Nachdem du die Masse aus dem Tuch entnommen hast, kannst du mithilfe eines Löffels kleine Bällchen daraus formen. Danach kannst du diese in ein Glas mit Olivenöl und anderen Gewürzen geben, wenn du ihnen noch mehr Geschmack verleihen möchtest.

Darüber hinaus gibt es einige Leute, die Vollmilch für das Rezept verwenden. Wenn du diese Option bevorzugst, gehst du folgendermaßen vor. Zunächst kochst du die Vollmilch auf und vermischt diese anschließend einfach mit dem Joghurt. Das Ergebnis wird genauso lecker und cremig sein.

Möglichkeiten, wie du Labneh oder Frischkäse aus Joghurt genießen kannst

Labneh - mit Olivenöl
Du kannst Labneh mit Toast, Fladenbrot, Gemüse oder in süßen und herzhaften Zubereitungen essen.

Du kannst diesen Frischkäse aus Joghurt entweder zu süßen oder herzhaften Gerichten reichen. Sehr häufig ist Labneh Bestandteil von Mezze oder klassischen Vorspeisen aus Ländern des Mittelmeerraums oder des Nahen Ostens. Tatsächlich ist er eine der Zutaten eines typischen Frühstücks aus Oliven, Tomaten und Gurken.

Labneh wird für gewöhnlich mit Fladenbrot, Toast oder Gemüsestreifen gegessen, genau wie Hummus oder Baba Ghanoush.

Aber du kannst damit auch Saucen und Salatsaucen herstellen. In beiden Fällen empfiehlt es sich, den Labneh mit anderen Zutaten zu würzen, sei es mit frischen Kräutern, Gewürzen oder zerkleinerten Nüssen. Wenn du Kreuzkümmel oder Za’atar verwendest, ist dies der perfekte Weg, um ihm den ursprünglichen Geschmack der beliebten Küche jener Länder zu verleihen, aus denen diese Köstlichkeit stammt.

Einige verwenden Labneh auch, um daraus einen Käsekuchen zuzubereiten. Wenn du eine Naschkatze bist oder Lust auf ein köstliches Dessert hast, kannst du diesen Frischkäse aus Joghurt perfekt mit Früchten, Kompott, Nüssen oder etwas Honig genießen.

Eine weitere Option sind gewürzte Labneh-Bällchen, die du klein geschnitten in Salate geben, als Vorspeise mit Sesam-Teig oder zu Nudelgerichten servieren kannst.

Was du bei der Zubereitung dieses Rezeptes außerdem noch beachten solltest

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, solltest du dich unbedingt für einen hochwertigen Joghurt entscheiden. Denn der Rohstoff ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg des Rezepts. Daher solltest du darauf achten, dass du einen Joghurt wählst, der Vollmilch und Milchfermente ohne weitere Zutaten enthält.

In einigen Ländern wird Labneh traditionell aus Schaf- oder Kuhjoghurt hergestellt. Aber du kannst auch Ziegenjoghurt verwenden, wenn du diesen bevorzugst. Kuhmilch verleiht Labneh einen weicheren und neutraleren Geschmack. Wenn du dich für die Zubereitung mit Milch entscheidest, musst du fermentierte Milch und Proteinjoghurt mit zusätzlichem Fett oder 0 % Zuckergehalt verwenden.

Lies auch diesen interessanten Artikel:

Wissenswertes über Fetakäse

Du kannst sogar sowohl fettarmen als auch vollfetten Joghurt wählen. Wenn du fettarmem Joghurt benutzt, erhältst du jedoch einem leichteren, etwas milderen und nicht so cremigen Frischkäse. Griechischer Joghurt (ohne Zuckerzusatz) oder hausgemachter Joghurt sind weitere gute Optionen.

Nach der Herstellung solltest du Labneh im Kühlschrank aufbewahren. In seiner cremigsten Version ist er in einem luftdichten Behälter maximal drei bis vier Tage haltbar. Wenn du ihn in Olivenöl marinierst, kannst du ihn bis zu einem Monat aufbewahren.

Idealerweise solltest du den Labneh etwa 15 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen. So bekommt er die optimale Temperatur und schmeckt besonders gut.

Es könnte dich interessieren ...
Verschiedene Käsesorten, die gesund für uns sind
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Verschiedene Käsesorten, die gesund für uns sind

Käse ist ein Nahrungsmittel mit wichtigen Nährwerten und es gibt viele verschiedene Käsesorten. Außerdem ist er eine gute Proteinquelle.



  • Al-Kadamany E, et al. Determination of shelf life of concentrated yogurt (labneh) produced by in-bag straining of set yogurt using hazard analysis. Journal of dairy science. Mayo 2002. 85(5):1023-30.
  • Atamian S, et al. The characterization of the physicochemical and sensory properties of full-fat, reduced-fat and low-fat bovine, caprine, and ovine Greek yogurt (Labneh). Food science & nutrition. Marzo  2014. 2(2):164-73.