Gefülltes Hühnchenfleisch mit Frischkäse, Knoblauch und Frühlingszwiebeln

· 13 Januar, 2019
Gefülltes Hühnerfleisch mit Frischkäse ist ein saftige und leckere Art, Hühnerbrust zuzubereiten, ohne dass es dabei zu Monotonie kommt.

Möchtest du den Geschmack von Hühnerbrust mit einer ungewohnten Zubereitungsart hervorheben, dann ist dieses Rezept für Hühnchenfleisch mit Frischkäse, Knoblauch und Frühlingszwiebeln zweifellos die perfekte Lösung.

Man kann es einfach zubereiten und außerdem ist es nicht nur günstig, sondern auch köstlich. Du brauchst es nur ausprobieren.

Cordon Bleu

Wir möchten dich nicht anlügen: natürlich hat gefülltes Hühnchenfleisch ein paar Kalorien mehr als gegrilltes Filet.

Unser Lesetipp: Rezept für gegrilltes Hähnchen mit Kartoffeln und Karotten

Verzehrt man es allerdings im Rahmen einer ausgeglichenen Ernährung, nimmt normale Portionen zu sich und führt einen entsprechenden Lebensstil, dann stellt das gelegentliche kalorienreiche Gericht keine Probleme dar.

Wie man gefülltes Hühnchenfleisch mit Frischkäse, Knoblauch und Frühlingszwiebeln zubereitet

Die Besonderheiten von Hühnerfleisch

Gegrillte Hühnerbrust mit Rosmarin und Zitrone

Hühnchen ist leicht kombinierbar mit anderen Zutaten. Man trifft nicht selten auf Rezepte, die Obst, Gemüse, andere Arten Fleisch und sogar Zucker verwenden, um mehr Kontrast und Vielseitigkeit bei dieser Fleischsorte zu schaffen.

Schinkenstreifen umhüllen das Hühnchenfleisch und geben ihm eine extra-knusprige Textur, die schon beim bloßen Ansehen zum Essen einlädt.

Knusprig und rot von außen, mit einem deftigen Aroma und einer saftigen Note, wie es nur die Zubereitung im Ofen garantieren kann.

Um diesen verführerischen Effekt zu erzielen, brauchst du ebenfalls die Unterstützung von Butter. Beim gefüllten Hühnchenfleisch mit Frischkäse verleiht sie dem Gericht Farbe und einen karamellisierten Aspekt.

Lies auch: 14 Anwendungsmöglichkeiten für Butter im Haushalt

Rezept für gefülltes Hühnchenfleisch mit Frischkäse, Knoblauch und Frühlingszwiebel

Zuaten

  • 1 Päckchen Frischkäse (250 g)
  • 2 Löffel gehackte Frühlingszwiebel (30 g)
  • 1 Löffel Knoblauchpulver (15 g)
  • 4 Stück Hühnerbrust ohne Knochen (etwa 900 g)
  • 10 Streifen Schinken (etwa 300 g)
  • 1 1/2 Löffel Butter (30 g)
  • 4 Holzspicker

Zubereitung

  1. Wasche zuerst die Hühnerbrust und lasse sie abtropfen.
  2. Entferne die Haut, so dass du nur noch das weiße Fleisch behältst und lege es anschließend auf ein Holzbrett.
  3. Mische danach in einer mittelgroßen Schüssel die folgenden Zutaten: 6 Löffel Frischkäse, die gehackte Frühlingszwiebel und das Knoblauchpulver.
  4. Verwende nun einen Holzlöffel, um die Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse zu verühren.
  5. Unterteile sie anschließend in vier. Einen Teil für jedes Stück Hühnchenbrust.
  6. Gib danach ein Bällchen Frischkäse und ein Viertel der Mischung in die Mitte der Hühnerbrust.
  7. Falte nun die Hühnerbrust über den Käse, wickele sie mit 2 1/2 Streifen Schinken ein und fixiere sie mit einem Holzstäbchen.
  8. Wiederhole danach diesen Vorgang für alle 4 Stück Fleisch.
  9. Backe die Hühnerbrust anschließend für 30 Minuten (oder bis der Schinken knusprig erscheint) bei 175º C im Ofen. Jetzt ist das gefüllte Hühnchenfleisch mit Frischkäse fertig, um es zu genießen.