Hausgemachter Balsam für schnelleres Haarwachstum

Durch seine natürlichen, reichhaltigen Inhaltsstoffe sorgt dieser Balsam für gesunde, schöne Haare und spendet Feuchtigkeit

Ein schnelleres Haarwachstum kann durch verschiedene Maßnahmen gefördert werden, denen das Haar täglich ausgesetzt ist.

Seit Jahren versucht die Kosmetikindustrie Haarausfall durch verschiedene Formeln und Produkte zu bekämpfen und den Haarwuchs zu fördern.

Haarlotionen, Shampoos und eine endlose Zahl von Behandlungen sollen geschädigtes Haar reparieren und für ein schnelleres Haarwachstum sorgen.

Diese Produkte sind jedoch häufig überteuert und enthalten Chemikalien, welche Reizungen der Kopfhaut hervorrufen können.

Abgesehen von diesen kommerziellen Produkten gibt es jedoch auch Rezepte mit vollkommen natürlichen Inhaltsstoffe, welche über ähnliche oder sogar noch bessere Eigenschaften verfügen.

Heute stellen wir dir einen feuchtigkeitsspendenden und regenerierenden Balsam vor, der durch seine reichhaltigen Inhaltsstoffe für schnelleres Haarwachstum sorgt und die Haarfasern stärkt.

Probiere dieses Rezept aus!

Hausgemachter Balsam für schnelleres Haarwachstum

Dieser hausgemachte Balsam kann für schnelleres Haarwachstum sorgen.
Der hausgemachte Balsam, den wir in diesem Artikel vorstellen, ist ein natürliches Produkt, welches die vorteilhaften Eigenschaften von Inhaltsstoffen wie Sheabutter und ätherischen Ölen vereint.

Diese versorgen die Haare mit einer Vielzahl von Nährstoffen, welche für ein natürliches, gesundes Haarwachstum sorgen.

  • Der Balsam enthält die Vitamine A und E, welche für ihre antioxidative und regenerierende Eigenschaften bekannt sind. Ideal also, um durch Sonne und Giftstoffe hervorgerufene Schäden der Haare zu reparieren.
  • Phytonährstoffe und essentielle Fettsäuren helfen dabei, den pH-Wert der Kopfhaut zu regulieren und die natürliche Feuchtigkeit zu erhalten. Insbesondere, wenn die Aktivität der Talgdrüsen gering ist.
  • Aminosäuren und Mineralien stärken die Haarfasern und vermindern gleichzeitig Haarausfall und Spliss.
  • Das Einmassieren des Balsams fördert die Durchblutung bis hin zu den Haarfollikeln, welche für den Sauerstofftransport und die Aufnahme von Nährstoffen verantwortlich sind.
  • Das Balsam ist ideal für alle, die unter trockenem Haar leiden. Es spendet viel Feuchtigkeit und hilft, die äußerste Schuppenschicht der Haare zu glätten und zu schützen, um Reizungen und Schäden vorzubeugen.
  • Das enthaltene Rizinusöl sorgt für mehr Haarvolumen und vermindert Haarausfall und Schuppen.

Herstellung des Balsams für schnelleres Haarwachstum

Die Herstellung des Balsams für schnelleres Haarwachstum ist sehr einfach.

Die Herstellung des selbstgemachten Haarbalsams ist sehr einfach und die Zutaten sind weder teuer noch schwierig zu bekommen. Im Vergleich mit kommerziellen, herkömmlichen Produkten ist der Balsam sogar sehr viel günstiger.

Man sollte dafür natürliche Bio-Produkte verwenden, da die industriell verarbeiteten Produkte häufig über weniger Nährstoffe und positive Eigenschaften verfügen.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Sheabutter (100 g)
  • 1/4 Tasse Mandelöl (50 g)
  • 1/4 Tasse Rizinusöl (50 g)
  • 5 Tropfen ätherisches Rosmarinöl
  • 10 Tropfen ätherisches Minzöl

Utensilien

  • Ein hitzebeständiges Behältnis
  • Ein Holzlöffel
  • Eine luftdichte Glasflasche
  • Ein Handmixer

Zubereitung

  • Fülle die Sheabutter in das hitzebeständige Gefäß und erwärme sie einige Minuten in einem Wasserbad.
  • Sobald die Sheabutter geschmolzen ist, füge das Mandelöl und das Rizinusöl hinzu.
  • Stelle den Herd auf eine niedrige Stufe und rühre die Masse mit dem Holzlöffel um, sodass sich alles gut vermischt.
  • Füge die ätherischen Öle hinzu und rühre alles für eine weitere Minute gut um.
  • Nimm den Behälter vom Herd, lasse die Masse ein paar Minuten ruhen und fülle sie in die Glasflasche um, sobald sie anfängt fest zu werden.
  • Lasse den Balsam für ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen und mixe ihn danach mit dem Handmixer durch, bis er cremig wird.
  • Verschließe den Behälter gut und lagere ihn an einem kühlen Ort.

Anwendung

So wird der Balsam für schnelleres Haarwachstum angewendet.

  • Feuchte das Haar an und teile es in Strähnen auf. Trage den Balsam vom Ansatz bis zu den Spitzen auf.
  • Massiere die Kopfhaut in kreisenden Bewegungen 5 Minuten lang und bedecke das Haar mit einer Duschhaube.
  • Lasse den Balsam 20 bis 30 Minuten einwirken und spüle ihn dann mit deinem gewöhnlichen Shampoo aus.
  • Um gute Ergebnisse zu erzielen, wiederhole die Anwendung zwei- bis dreimal pro Woche.

Wenn deine Haare langsam wachsen und matt erscheinen, solltest du dieses natürliche Produkt ausprobieren. Es kostet nicht viel und kann eine Lösung für diese Probleme sein.

Die Wirkung wird allerdings nicht sofort eintreten. Mit etwas Geduld zeigen sich die Resultate jedoch nach mehrmaliger Anwendung.

Kategorien: Schönheit Tags:
Auch interessant