Jünger wirken mit dem richtigen Haarschnitt und Haarpflege

· 20 April, 2015
Nicht nur der Haarschnitt kann dich jünger erscheinen lassen, es ist auch wichtig, die Haare gesund zu pflegen und zu nähren, damit sie glänzen und jugendlich erscheinen.

Kann der passende Haarschnitt jünger machen? Die Antwort auf diese Frage ist natürlich ja.

Manchmal muss man etwas Neues wagen – ein einfacher Haarschnitt und die richtige Haarpflege kann dich sofort jünger und gepflegter wirken lassen.  In diesem Beitrag erfährst du mehr darüber.

Wie kann dich ein Haarschnitt jünger wirken lassen?

Wer hört nicht gerne ein schönes Kompliment über das junge, gesunde Aussehen? Vielleicht wagst du dich beim nächsten Friseurbesuch an einen neuen Schnitt. Hier geben wir dir ein paar Tipps:

Lesetipp: 5 Mayonnaise-Haarmasken für umwerfend weiches Haar

1. Welche Form hat dein Gesicht?

  • Rundes Gesicht: Dann hast du ein sanftes Kinn und gerundete Wangen, die es gilt, hervorzuheben. Der Haarschnitt soll für mehr Lebhaftigkeit und Bewegung im Stirn- und Schläfenbereich sorgen. Du solltest keinen Schnitt wählen, bei dem die Haare nur bis zum Kinn reichen, denn damit betonst du die runde Form zusätzlich. Das Ziel ist Bewegung und Frische, deshalb ist es ratsam, dass die Haare schulterlang sind. Ein Schnitt mit längeren Stufen und Stirnfransen steht dir sicher ausgezeichnet.
  • Eckiges Gesicht: Vermeide gerade Linien, denn diese würden die eckige Gesichtsform noch zusätzlich betonen. Die Formen sollten durch die Frisur abgeschwächt werden – gleichzeitig ist es wichtig, einen lebhaften Ausdruck zu fördern. Du solltest dich dann für eine ovale Frisur entscheiden. Ratsam sind in diesem Fall asymmetrische Stirnfransen, die dann auf einer Seite länger sind. Auch dir stehen sicher schulterlange Haare ausgezeichnet. Sanfte Wellen sind überdies empfehlenswert.
  • Längliches Gesicht: Für die Umrundung eines länglichen sowie feinen Gesichtes empfehlen sich gerundete Stirnfransen und ein Stufenschnitt. Die Haare sollten nicht zu lange sein, bis zu den Schultern ist perfekt. Dir steht sicher ein wilder sowie „unfrisierter“ Look ausgezeichnet.

2. Verjüngende Haarschnitte für schulterlange Haare

haarschnitt-bob

Ein Bob ist immer passend und wegen seines unkomplizierten Stylings bei vielen sehr beliebt. Auch Stufenschnitte sowie ein kurzer Pixie-Schnitt sorgen für ein jugendliches Aussehen. Nur etwas Mut, du wirst es nicht bereuen!

Gestuftes schulterlanges Haar bringt Bewegung und sorgt überdies für ein sanftes Gesicht. Du kannst die Haare nach Wunsch auch etwas länger lassen. Dieser Schnitt ist sowohl für glattes als auch für krauses sowie gewelltes Haar bestens geeignet. Er ist attraktiv und frisch. 

3. Ein kurzer Pixie-Schnitt macht garantiert jünger

haarschnitt

Warum nicht einmal einen frechen Kurzhaarschnitt probieren? Der Pixie-Schnitt ist sehr attraktiv und wirkt jugendlich sowie frisch, wobei die Stirnfransen hier eine wichtige Rolle spielen.

Diese können auf verschiedenste Arten gestylt werden und wirken jung sowie locker. Auch ein unregelmäßiger Pony macht sich gut, wie im Foto oben zu sehen ist.

Wer den Nacken zeigt wirkt automatisch jünger sowie gewagter. Auch viele Stars tragen die Haare kurz. Zusätzlich kannst du mit der Farbe spielen. Blond, honig- sowie kastanienfarbig oder etwas dunkler – wähle die Farbe deiner Haare passend zu deinem Teint.

Schwarz muss nicht unbedingt alt machen – es handelt sich um eine elegante Farbe, die vielen sehr gut steht. Ein Bob mit bläulichen Farbnuancen macht sich beispielsweise ausgezeichnet. Wagst du dich?

Lesetipp: Die besten Haarmasken mit Ei

Haarpflege für ein jüngeres Aussehen

haarmaske

1. Haarmaske mit Aloe Vera und Bier

Mit dieser Haarmaske aus Aloe Vera sowie Bier kannst du dem Haar Feuchtigkeit spenden und einen attraktiven Glanz verleihen. Es wird empfohlen, die Maske drei Mal in der Woche anzuwenden. Dazu benötigst du folgende Zutaten:

  • 1/2 Glas alkoholfreies Bier (100 ml)
  • zwei Esslöffel Aloe-Vera-Gel (10 ml)

Beide Zutaten in einer Schüssel mischen und danach auf das feuchte Haar auftragen. Um die Wirkung zu verstärken kannst du dir eine Plastikhaube aufsetzen.

Nach 20 Minuten Wirkzeit die Haare wie gewöhnlich waschen und danach einen Conditioner verwenden. Nach dieser Anwendung wird dein Haar besonders schön glänzen.

2. Maske aus Avocado, Mayonnaise und Mandelöl

Zutaten:

  • 1/2 reife Avocado
  • 2 Esslöffel Mayonnaise (10 ml)
  • 2 Tropfen Mandelöl (3 ml)

Mandelöl ist in Reformhäusern sowie Drogerien erhältlich und gar nicht teuer. Für diese Behandlung werden einfach alle Zutaten gemischt und danach auf das feuchte Haar aufgetragen.

Auch diese Maske wird nach 20 Minuten mit lauwarmem Wasser ausgespült. Am besten zwei Mal in der Woche verwenden, du wirst dann schnell ausgezeichnete Resultate erzielen.

  • Mesko, N., & Bereczkei, T. (2004). Hairstyle as an adaptive means of displaying phenotypic quality. Human Nature. https://doi.org/10.1007/s12110-004-1008-6
  • Hair Makeover and Visagism. http://www.styling-by-miri.com/en/content/hair-makeover-and-visagism