Gesichtsgymnastik – Übungen für straffe Haut

26 Januar, 2015
Damit diese Übungen noch wirksamer sind, solltest du vor Beginn eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Wir empfehlen dir, diese Übungen am Morgen und vor dem Schlafengehen zu wiederholen.

Nicht nur für den Körper ist Gymnastik gut. Spezifische Übungen können ebenfalls für eine straffe, junge Haut sorgen. In diesem Beitrag erfährst du mehr darüber, wie du mit täglicher Gesichtsgymnastik frühzeitiger Faltenbildung vorbeugen und deine Haut pflegen kannst. 


Das fortschreitende Alter wird meist im Gesicht besonders deutlich, deshalb ist eine entsprechende, regelmäßige Pflege von großer Wichtigkeit. Eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse und ausreichend Wasser spiegel sich auch im Gesicht wider. Ebenso wichtig ist ein gesunder Lebensstil: regelmäßiger Sport, ein erholsamer Schlaf, wenig Alkohol und Stress. Die handelsüblichen Schönheitsprodukte gegen Falten sind zwar oft effektiv, sie sind jedoch meist auch teuer und enthalten schädliche Stoffe. Gesichtsgymnastik ist eine hervorragende Möglichkeit, die Faltenbildung zu verzögern. Dafür benötigst du nur wenige Minuten täglich.

Gesichtsgymnastik

 

Faltenreduktion

Falten2

Schau nach der Dusche in den Spiegel und versuche, alle Gesichtsmuskeln mindestens 10 Minuten lang zu bewegen. Führe diese Übungen wenn möglich vor dem Zubettgehen durch.

Tonifizierung und Stärkung der Augenlider

Eine gute Übung für die Augenlider: Den Blick so weit wie möglich nach oben, dann nach links und rechts führen. Diese Übung  in 4 Serien 20 Mal wiederholen. Nach jeder Serie kannst du dich kurz entspannen.

Übung für die Wangen

Frühzeitige-Falten

Einfach den Mund schließen und die Lippen zusammenzupressen. Dann pusten ohne, dass jedoch die Luft auskommt. Dabei werden die Wangen mit Luft gefüllt, gleichzeitig die Zunge hin und her bewegen. Drei Serien mit je 15 – 20 Übungen durchführen.

Gesunde und schöne Lippen

Öffne den Mund so weit wie möglich, wobei die Zähne von den Lippen bedeckt werden. Halte diese Position und zähle langsam bis zehn. Danach den Mund wieder langsam schließen, damit sich die Muskeln wieder entspannen. Wiederhole das ganze 5 Mal.

Krähenfüße vermeiden

Krähenfüße

Mit den Fingerkuppen die Falten an den Augenseiten, also die so unschönen Krähenfüße, von oben nach unten sanft pressen und massieren.

Nicht vergessen…

Mit Gesichtsmassagen können dieselben Resultate erzielt werden, da diese die Durchblutung aktivieren und die Hautgesundheit fördern. Insbesondere die am meisten von Falten betroffenen Stelle berücksichtigen. Ein 10-minütige Gesichtsmassage jeweils am Morgen und am Abend ist ausreichend. Mit etwas Mandelöl wird die Haut dabei zusätzlich gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Vor der Gesichtsgymnastik wird eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen, um die Haut vorzubereiten. So sind die Übungen noch wirksamer.

Auch interessant