Gefüllte Tomaten mit Thunfisch: leicht und lecker

11 Dezember, 2018
Für die meisten von uns gehört gefülltes Gemüse nicht zum gewöhnlichen Speiseplan, da wir es nicht so richtig kennen. Das sollte sich jedoch ändern, denn solche Rezepte sind voller Nährstoffe und haben dazu kaum Kalorien.

Gefüllte Tomaten mit Thunfisch sind definitiv ein exquisites Geschmackserlebnis. Dabei kombinieren wir zwei sehr gegensätzliche Nahrungsmittel, die sich jedoch perfekt ergänzen.

Einerseits haben wir die hervorragenden Eigenschaften von Tomaten mit ihren einzigartigen Antioxidantien sowie wertvollen Vitaminen und Spurenelementen. Andererseits enthält der sowieso schon leckere Thunfisch wichtige Proteine und ist reich am Omega-3.

Der Kaloriengehalt dieses Gerichts liegt bei etwa 250 Kalorien auf 300 Gramm, was einer Portion entspricht. Dies kann jedoch immer variieren, je nach Zubereitung und vor allem, wenn du das Rezept nach deinen Bedürfnissen abänderst.

Sei dir jedoch bewusst, dass es sich dabei nicht um ein normales, füllendes Hauptgericht handelt. Vielleicht wirst du mehr davon essen wollen, um gut gesättigt zu sein.

Ein Aspekt, der hier besonders wichtig ist, sind die guten Nährwerte, die du durch dieses leckere Gericht zu dir nimmst. Wie bereits angesprochen, sind die Hauptzutaten beide sehr gesund und versorgen dich mit Vitaminen und lebenswichtigen Fettsäuren.

Entdecke auch: 5 Gründe, mehr Tomaten zu essen

Abgesehen davon erhältst du essentielle Mineralien wie Phosphor, Magnesium, Zink, Kalium und Kalzium.

Diese Eigenschaften treffen natürlich auch auf anderen Fisch zu: Besonders reich an Omega-3 sind außer dem weißen Thunfisch beispielsweise Lachs, Makrele, Sardinen und Hering.

Zusätzliche Fakten zum Rezept

Wenn du dich an den Titel erinnerst, haben wir dir ein leckeres und leichtes Rezept versprochen: Leicht, nicht nur im Sinne von einfach zuzubereiten, sondern auch gut bekömmlich.

Daher wollen wir dir ein paar zusätzliche Infos und Fakten geben, um dich ganz und gar für dieses leckere Rezept zu begeistern. Dann kannst du dich voll auf die Zubereitung konzentrieren und dieses leckere Gericht genießen.

frische Tomaten sind gesund und lecker

  • Tomate und Thunfisch haben in Kombination einen Nährwert von 233 Kalorien pro Portion, die für eine Person geeignet ist.
  • Davon sind 46 % gesunde Fette, 45 % Proteine und nur 9 % Kohlenhydrate.

Mit anderen Worten, Thunfisch und Tomate sind nicht nur sehr lecker, sondern auch sehr gesund und bringen dir reichlich Energie für den restlichen Tag.

Lies auch: Warum du oft Tomatensauce essen solltest

Wenn du also auf deine Gesundheit achtest und immer auf der Suche nach gesunden Rezepten bist, dann solltest du dieses unbedingt ausprobieren.

Es eignet sich optimal als leichtes Mittagessen, Abendessen oder auch als Snack für zwischendurch, um Anfälle von Heißhunger zu vermeiden.

Aber genug davon, nun lass uns endlich das Rezept anschauen!

Wahrscheinlich stellst du dir die Zubereitung bis jetzt eher kompliziert vor, das ist sie aber überhaupt nicht! Folge einfach Schritt für Schritt unserer Anleitung für gefüllte Tomaten mit Thunfisch. 

Wie du gefüllte Tomaten mit Thunfisch zubereitest

Für die gesamte Zubereitung solltest du nicht länger als 20 Minuten brauchen. Das Rezept ist also nicht nur lecker und nahrhaft, sondern geht auch super schnell und einfach!

Thunfisch ist lecker und gesund

Zutaten

  • 4 große Tomaten
  • 8 Oliven
  • 2 gekochte Eier
  • 2 Dosen Thunfisch (ohne Öl) (250 g)
  • 1 Esslöffel Mayonnaise (15 ml)

Zubereitung

  • Zunächst einmal solltest du die Tomaten gut waschen, um eventuelle Keime zu entfernen.
  • Dann leg sie auf ein Holzbrett und schneide mit einem scharfen Messer ein Loch hinein (etwa so als würdest du einen „Deckel“ abschneiden).
  • Anschließend höhle die Tomaten aus. Gib Saft und Kerne in eine Schüssel und zerdrücke bzw. verrühre sie. Dies ist die Grundlage der Füllung.
  • Gib den Thunfisch aus der Dose, den Esslöffel Mayonnaise sowie jeweils eine Prise Salz und Pfeffer in die Schüssel und vermische alles gut. Du solltest eine relativ homogene Masse erhalten.
  • Als Nächstes zerkleinere die schon gekochten Eier sowie die Oliven, gib beides zur Mischung hinzu und zerdrücke und vermische das Ganze noch einmal. Fertig ist die Füllung!
  • Jetzt geht es an das Füllen: Sei vorsichtig, öffne oder zerquetsche die Tomaten nicht zu sehr. 
  • Diese gefüllten Tomaten mit Thunfisch kannst du nun entweder gleich roh und frisch verzehren, oder aber du gibst sie für 15 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. Auf diese Weise wird der Geschmack noch intensiver und du erhältst ein warmes Gericht. Die Wahl ist dir überlassen, probier am besten beides mal aus.

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!