Gefüllte Hühnerbrust: Hier sind zwei köstliche Rezepte!

Du suchst nach einer tollen Mahlzeit, die deine ganze Familie lieben wird? Dann probiere diese Rezepte für gefüllte Hühnerbrust aus!
Gefüllte Hühnerbrust: Hier sind zwei köstliche Rezepte!

Geschrieben von babel

Letzte Aktualisierung: 13. Juni 2022

Um köstliche gefüllte Hühnerbrust zuzubereiten, musst du ein wenig über den Tellerrand schauen. Bei der Zubereitung verwendest du den Backofen nur für eine kurze Zeit. Dadurch behalten die Zutaten ihre Nährstoffe und Aromen.

Wir stellen dir heute zwei Rezepte vor, mit denen du im Handumdrehen köstliche gefüllte Hühnerbrust zubereiten kannst.

Gefüllte Hühnerbrust für alle

Um diese Rezepte zuzubereiten, musst du dich nicht als Koch/Köchin neu erfinden oder unzählige YouTube-Videos anschauen. Heute lernst du, wie du verschiedene Zutaten verwendest und eine leckere und gesunde Hähnchenbrust kreierst, ohne dich zu verzetteln oder zahllose Einzelschritte durchführen zu müssen.

Allerdings muss man auch erwähnen, dass einige Zutaten, die du für die leckere gefüllte Hähnchenbrust verwendest, die Kalorienanzahl in diesem Rezept erhöhen können. Ob das für deine Gesundheit in Ordnung ist, hängt natürlich davon ab, wie du dich ernährst oder wie du deine Mahlzeiten zubereitest.

Wir verstehen, dass es für manche Menschen nicht angenehm ist, zu viel Zeit in der Küche zu verbringen, und wir möchten, dass sich jede Minute lohnt. Alles, was du jetzt noch tun musst, ist, diese Rezepte zu entdecken!

Die besten Optionen für leckere gefüllte Hühnerbrust

Gefüllte Hühnerbrust auf einem Teller
Es ist ratsam, dieses Gericht mit Gemüse oder Hülsenfrüchten zu verzehren, um einen ausgewogenen Nährstoffgehalt zu erreichen.

1. Leckere gefüllte Hühnerbrust mit Schinken und Käse

Da Schinken und Käse als sehr kalorienreiche Lebensmittel mit vielen Kohlenhydraten und schlechtem Cholesterin (LDL) gelten, solltest du für dieses Rezept die gesündesten und nahrhaftesten Sorten verwenden. So kannst du den Genuss eines guten Gerichts mit der Gewissheit vereinbaren, die besten Zutaten zu verwenden.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Salz
  • 4 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Oregano-Pulver
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Hühnerbrüste ohne Knochen (800 g)
  • 200 g gewürfelter Mozzarella
  • 240 g gewürfelter Putenschinken

Zubereitung

  1. Als Erstes musst du die Hühnerbrüste in Streifen schneiden. Hierfür brauchst du ein scharfes Messer.
  2. Danach bereitest du das gewürzte Öl für dieses Rezept vor. Dazu mischst du die folgenden Zutaten und stellst sie für die spätere Verwendung beiseite: Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer.
  3. Anschließend füllst du jeden Hähnchenbruststreifen mit gewürfeltem Mozzarella und Schinken.
  4. Wiederhole diesen Vorgang, bis alle Hähnchenbrüste mit dem Schinken und dem Mozzarella gefüllt sind.
  5. Danach gibst du alles in eine Backform, stellst die Ofentemperatur auf 180º C und bestreichst die Brüste mit dem gewürzten Öl, das du zuvor zubereitet hast.
  6. Anschließend lässt du die gefüllten Hühnerbrüste für 20 Minuten im Ofen garen.
  7. Wenn sie fertig sind, nimmst du sie aus dem Ofen, lässt sie ein paar Minuten abkühlen und kannst sie genießen.

Hier findest du weitere Rezeptideen: 3 gesunde Rezepte mit Hühnerbrust

2. Italienische gefüllte Hühnerbrust mit Schinken und Basilikum

Gefüllte Hühnerbrust
Der Hauch von Gewürzen wie Basilikum verleiht dieser einfachen gefüllten Hühnerbrust noch mehr Geschmack.

Italienische Rezepte gibt es fast überall auf der Welt, und es ist kaum möglich, diesen berühmten Köstlichkeiten zu widerstehen! Dennoch verzichten viele Menschen auf den Verzehr, weil sie viele Kohlenhydrate enthalten und weil sie Angst haben, zuzunehmen.

Das ist bei diesem Rezept für gefüllte Hühnerbrust nicht der Fall. Entdecke, wie lecker und einfach dieses Rezept zuzubereiten ist. Außerdem ist der Hauch von Basilikum ein Pluspunkt, den du auf jeden Fall einbauen solltest.

Zutaten

  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter (20 g)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 mittelgroße Schalotten
  • 1 Esslöffel Salz
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Hähnchenbrüste ohne Knochen (800 g)
  • 300 g Putenschinken
  • 12 große Basilikumblätter
  • 1 Esslöffel gehacktes Basilikum
  • 1 Esslöffel Weißwein (15 ml)
  • 2 Esslöffel Sahne (30 ml)
  • 125 ml natriumarme Hühnerbrühe

Gefüllte Hühnerbrust zubereiten

  1. Heize den Backofen auf 180 ºC vor.
  2. Dann lässt du die Butter in einer Pfanne mit Olivenöl schmelzen.
  3. Anschließend gibst du die Hälfte der Schalotten und des Knoblauchs dazu und brätst sie an, bis sie duften und weich sind. Das dauert etwa 2 bis 3 Minuten.
  4. Danach würzt du mit Salz und Pfeffer und nimmst die Pfanne vom Herd. Gib die Mischung in eine Schüssel und stelle sie beiseite.
  5. Breite die Hähnchenbrüste aus, schneide sie in breite Streifen und beginne, sie mit der Schalotten-Knoblauch-Mischung zu füllen. Füge auch drei Basilikumblätter und den gewürfelten Putenschinken hinzu.
  6. Lege die Hähnchenbrüste in eine Pfanne oder auf ein Backblech und brate sie für 5 Minuten im Ofen, ohne die Haut zu verbrennen.
  7. Dann reduzierst du die Ofentemperatur und backst sie für weitere 20 Minuten. Anschließend gibst du die Hühnerbrüste in eine Schüssel und hältst sie warm.
  8. Bewahre den Bratensaft in der Schüssel auf und entferne das Fett mit Hilfe einer Schöpfkelle. Dann legst du das Hähnchen bei mittlerer Hitze zurück in die Bratpfanne.
  9. Gib den Rest der Schalotten und des Knoblauchs über das heiße Hähnchen und rühre um, bis alles gut vermischt ist. Dieser Schritt wird etwa zwei Minuten dauern.
  10. Du hast es fast geschafft! Jetzt gießt du den Weißwein dazu. Achte darauf, dass er den Siedepunkt erreicht.
  11. Wenn der Wein fast vollständig eingekocht ist, gibst du die Hühnerbrühe und die Sahne hinzu.
  12. Dann lässt du alles erneut reduzieren. Anschließend kannst du das gehackte Basilikum und einen Hauch Salz und Pfeffer hinzufügen. Jetzt musst du dein Menü nur noch servieren! Wir empfehlen als Beilage Kartoffeln oder Gemüse.
Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Marinierte Hühnerbrust mit Kokosmilch und Reis
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Marinierte Hühnerbrust mit Kokosmilch und Reis

Marinierte Hühnerbrust schmeckt ausgezeichnet und ist ganz einfach in der Zubereitung. Koche dieses Rezept nach, es wird allen schmecken!