Einfache Kosmetiktipps für den Alltag

8 April, 2019
Wenn du ein strahlendes Gesicht möchtest, kannst du einen Kamillentee zubereiten und diesen als Gesichtswasser verwenden.

Hast du schon einmal berechnet, wieviel Geld du für Kosmetik ausgibst, die meist nicht das erbringt, was du dir eigentlich erhofft hast? Hier geben wir dir Kosmetiktipps.

Zum Glück gibt es einfache Hausmittel, die deine alltäglichen Bedürfnisse decken und unnötige Ausgaben ersparen können. Teste sie einfach. Wir garantieren dir, dass folgende Kosmetiktipps nicht nur preiswert, sondern auch effektiv sind. 

Einfache Kosmetiktipps für den Alltag

1. Beginne mit einer kalten Dusche

KaltwasserduscheNicht unbedingt begeistert, nicht wahr! Kein Grund zur Sorge. Die Dusche muss nicht ganz so kalt sein, lauwarm reicht, damit sie erfrischend wirkt.

Wahrscheinlich fragst du dich warum. Es ist eigentlich sehr einfach, so beginnst du den Tag auf angenehme Weise.

Das kalte Wasser aktiviert die Durchblutung, tonifiziert die Haut, regt das Immunsystem an, verhindert Beinschmerzen, reaktiviert die Durchblutung der Krampfadern und verbessert überdies die Hautelastizität. Brauchst du mehr Gründe?

Lesetipp: Aspirin als Gesichtspeeling

Vor dem Zubettgehen gibt es zur Entspannung nichts Besseres, als eine warme Dusche. Am Morgen jedoch, bleibe gesund und munter nach einer kalten Dusche.

2. Kosmetiktipps gegen Augensäcke

Augenringe Jedem ist es schon einmal passiert. Du stehst auf, schaust in den Spiegel und da sind sie, diese unschönen Augensäcke. Du siehst nicht nur müde und traurig aus, sondern fühlst dich bei dem Anblick auch so.

Durchblutungsstörungen oder Flüssigkeitseinlagerungen können den strahlenden Blick entstellen. Was kann getan werden? Lege zwei Löffel 10 Minuten lang in den Kühlschrank.

Währenddessen schneidest du zwei Scheiben Gurke und lege diese auf deine Augen. Gurken aktivieren die Durchblutung und tonifizieren überdies die Haut. Nach 10 Minuten legst du die gekühlten Löffel 10 Sekunden auf die Augensäcke.

Entferne diese und nach 10 Sekunden lege die Löffel wieder auf die Augensäcke. Wiederhole dies 5 Mal. Auf diese Weise wird die Schwellung zurückgehen und die Augensäcke verschwinden.

3. Tipp für üppiges und glänzendes Haar

KokosnussölBist du morgens schon öfter fast verzweifelt wegen deinem glanz- und formlosen, trockenen sowie leblosen Haar? Bestimmt würdest du lieber eine wundervolle Haarpracht vorzeigen können. Eine einfache sowie preiswerte Lösung bieten Kokosnussöl und Naturjoghurt.

Wenn du die Maske schon am Vortag zubereitest, verlierst du morgens nicht so viel Zeit. Mische einen Löffel Kokosnussöl mit einem Becher Joghurt. Die wiederbelebenden sowie antioxidativen Eigenschaften werden dein Haar pflegen und einen besonderen Glanz verleihen.

Lasse die Maske 15 Minuten einwirken und spüle das Haar danach mit lauwarmem Wasser aus. Trage danach eine Apfelessig-Wasser-Mischung als Tonikum mit einer sanften Massage auf. Lasse diese Mischung 10 Minuten einwirken und spüle sie danach aus. Das Resultat wird jedem den Atem rauben.

4. Kosmetiktipps für ein strahlendes Gesicht

Wenn du fast jeden Morgen beim Blick in den Spiegel ein müdes, glanzloses und abgeschlagenes Gesicht siehst, haben wir eine einfache Lösung, die du jeden Morgen anwenden kannst.

Bei Magenschmerzen, Müdigkeit sowie Unwohlsein wird oft Kamillentee zur Beruhigung verwendet. Du kannst Kamillentee ebenfalls zur Beseitigung der Müdigkeit verwenden. Diese Methode ist sehr einfach und trotzdem effektiv.

Deine Gesichtshaut wird damit erfrischt, tonifiziert sowie mit Feuchtigkeit versorgt. Übergieße zwei Beutel Kamillentee mit zwei Tassen kochendem Wasser und lasse den Tee dann ziehen. Stelle den Tee danach zum Erkalten 15 Minuten in den Kühlschrank.

Trage den Tee danach wie ein Tonikum auf, lasse ihn einwirken und wasche ihn dann ab.

Vergiss nicht auf eine ausgewogene Ernährung, die deine Haut gesund halten wird. Vitamin C sowie B sollten auf keinen Fall fehlen.

Du kannst z.B. natürliche Säfte aus Orange, Zitrone oder Grapefruit, oder einen Erdbeer-Kiwi-Salat und alle Sorten von Blattgrün konsumieren. Beachte: Deine Ernährung spiegelt sich in deinem Gesicht wieder.

5. Tipp gegen morgendlichen Mundgeruch

Beim Aufwachen ist manchmal ein unangenehmer Mundgeschmack zu verspüren. Die Zeit ist knapp, es herrscht große Eile und du musst gleich aus dem Haus. Was tun?

Lesetipp: Wie du Mundgeruch effektiv behandeln kannst

Du kannst während der Vorbereitungen fünf Minuten lang ein Blatt Koriander oder Minze kauen. Diese Kräuter wirken antibakteriell und helfen, Mundgeruch zu beseitigen.

Mit diesen einfache Ratschlägen wirst du dich schon nach dem Aufstehen wohler fühlen und kannst voller Lebenslust den Tag beginnen.

  • Vaughn, A. R., Clark, A. K., Sivamani, R. K., & Shi, V. Y. (2018). Natural Oils for Skin-Barrier Repair: Ancient Compounds Now Backed by Modern Science. American Journal of Clinical Dermatology. https://doi.org/10.1007/s40257-017-0301-1
  • Baumann, L., Woolery-Lloyd, H., & Friedman, A. (2009). “Natural” ingredients in cosmetic dermatology. J Drugs Dermatol. https://doi.org/10.1055/s-0034-1382301