Distanziere dich von Personen, die dich ausnutzen

Nicht alle Personen wollen nur das Beste für dich. Distanziere dich wenn du bemerkst, dass dir jemand nicht gut tut. Auch wenn es dir vielleicht schwer fällt, musst du lernen erst deine eigenen Bedürfnisse zu stillen, bevor du deine Zeit und Energie für andere Personen einsetzt.

Nimm dir die Zeit und analysiere, wer dich in deinem Leben unterstützt und distanziere dich von Personen die dir nur deine Energie rauben.

Anfangs hattet du vielleicht das Gefühl, eine Person gefunden zu haben, die dein Leben bereichert, doch mit der Zeit ist dir klar geworden, dass sie dich nur emotional auslaugt.

Das könnte dich auch interessieren:Ich habe an einer toxischen, schädlichen Beziehung gelitten

Viele bezeichnen diese Egoisten auch als toxische Personen oder als emotionale Vampire. Auch wenn es offensichtlich ist, dass diese Person dich nur ausnutzt und nichts zu deiner Zufriedenheit beiträgt, schaffst du es nicht dich von ihr zu lösen. Warum?

Distanziere dich von Personen die dich manipulieren

Distanziere dich von Personen, die dich manipulieren

Sobald du dich distanzierst, macht dir die toxische Person ein schlechtes Gewissen und du fühlst dich schuldig.

Mit Sätzen wie „du bist so undankbar“,“das ist also der Dank für alles was ich für dich getan habe“, „ohne mich wärst du ein Niemand“, lässt sie dich glauben, dass du auf sie angewiesen bist.

Mit dieser Taktik sorgt sie dafür, dass du dich schuldig fühlst und dem Druck nachgibst. Diese Person möchte dich nur manipulieren.

Jemand der dich wirklich wertschätzt würde dir nie solche Vorwürfe machen. Im Gegenteil! Er würde deine Entscheidung respektieren und sie unterstützen.

Es ist dein Recht dich von den Personen zu distanzieren, die dir nicht gut tun. Menschen ändern sich mit der Zeit und mit ihnen auch die Beziehung zu ihnen.

Das muss nicht unbedingt etwas Schlechtes sein. Oft merkt man erst durch den Abstand und die Veränderungen, wie sich eine Person wirklich auf unser Leben ausgewirkt hat.

Nimm dich in Acht vor Personen, die dir deine Kraft und Energie rauben, denn sobald sie dich nicht mehr brauchen, suchen sie sich einen anderen.

Distanziere dich von Personen, die dir ins Gesicht lächeln, aber hinter deinem Rücken schlecht über dich reden.

Entdecke auch: Anzeichen für einen toxischen Partner

Auch wenn sie dich mit allen Mitteln von ihren guten Absichten überzeugen wollen und dich ihr sicheres Auftreten verunsichert, solltest du um manipulierende Personen einen großen Bogen machen.

Wenn es mehr schlechte als gute Momente gibt, ist dies ein Warnsignal. Es ist besser auf Distanz zu gehen!

Auch wenn es schmerzt, ist ein Abschied manchmal besser

Es ist wunderschön, einen Partner zu haben, der dich liebt und unterstützt. Doch wenn die Freundschaft nur einseitig ist und nie etwas zurück kommt?

Du musst dich wohl fühlen mit deinem Partner, er sollte dich motivieren und dein Leben bereichern.

Doch wenn du denkst, ohne ihn ein schöneres Leben zu haben und es keinen Grund mehr gibt, das Leben mit ihm zu teilen, dann ist es an der Zeit Schluss mit der Beziehung zu machen.

Loslassen ist schwierig und schmerzt, die Entscheidung ist schwer, doch manchmal notwendig.

Das könnte dich auch interessieren: Missverständnis: die größte Distanz zwischen zwei Personen

Manchmal muss man ein Kapitel beenden, um ein neues, besseres Leben anzustreben.

Lass dich nicht durch Angst oder ein schlechtes Gefühl von deiner Entscheidung abbringen. Wenn dein Bauchgefühl dir sagt, dass du auf Distanz gehen solltest, ist das vermutlich auch das Beste.

Distanziere dich von Personen, um neue Erfahrungen zu machen

Tür mit Blättern

Wenn die Beziehung aus unlösbaren Konflikten besteht und kein gemeinsamer Weg mehr möglich ist, solltest du den Mut haben, sie zu beenden, auch wenn dies schwierig ist.

Manchmal ist es notwendig, etwas aufzugeben, um sich weiterentwickeln zu können. Vielleicht bist du auf der suche nach etwas, was dein Partner nicht hat.

Viele Personen identifizieren sich ausschließlich durch ihren Partner, was eine einseitige Abhängigkeit in der Beziehung entstehen lässt.

Wenn der Partner seine Bedürfnisse nicht befriedigen kann, kommt es zu Problemen.

Ziehe dich zurück aus dieser Beziehung, um persönlich wachsen zu können. Das Beenden einer Beziehung muss nicht automatsich heißen, das ihr immer getrennte Wege geht. Im Gegenteil! Vielleicht öffnet sich sogar die Tür für eine wirklich zufriedenstellende Beziehung.

Frau am See

Lesetipp: Ich musste mich mehrmals verlieren, um mich selbst zu finden

Distanziere dich von Personen, die dich in deinem Leben nicht unterstützen oder dich nur ausnutzen. Gehe deinen eigenen Weg, um glücklich zu werden.

Hab keine Angst, dich von Personen zu distanzieren, und dich auf neue Beziehungen einzulassen.

Photographie: Norvz Austria, Aliza Razell.

Titelbild freundlicherweise zur Verfügung gestellt von © wikiHow.com

Kategorien: Sex und Beziehungen Schlagwörter:
Auch interessant