Diese Lebensmittel-Kombis erleichtern das Abnehmen

Du hast schon verschiedenste Diäten ausprobiert, warst damit jedoch nicht erfolgreich? Vielleicht können dir diese Lebensmittel-Kombis helfen, denn die Zusammenstellung der einzelnen Zutaten eines Gerichtes ist sehr wichtig, um Gewicht zu verlieren. 
Diese Lebensmittel-Kombis erleichtern das Abnehmen
Elisa Morales Lupayante

Geschrieben und geprüft von der Sportpädagogin und Ernährungsberaterin Elisa Morales Lupayante.

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

Du hast schon verschiedenste Diäten ausprobiert, warst damit jedoch nicht erfolgreich? Vielleicht können dir diese Lebensmittel-Kombis helfen, denn die Zusammenstellung der einzelnen Zutaten eines Gerichtes ist sehr wichtig, um Gewicht zu verlieren.

Zu viele Kohlenhydrate fördern zum Beispiel die Einlagerung von Fett. Deshalb ist eines der Geheimnisse beim Abnehmen die richtige Kombination. Und genau darum geht es in unserem heutigen Artikel.

Lebensmittel-Kombis, die beim Abnehmen helfen

1. Haferflocken mit Blaubeeren

Damit kannst du gesund in den Tag starten und deinen Organismus mit wichtigen Nährstoffen versorgen, die dich gleichzeitig deinem Wunschgewicht näher bringen.

  • Haferflocken helfen dir nicht nur, den Cholesterinspiegel zu regulieren, sie sättigen dich auch lange und liefern sehr viel Energie. Außerdem beruhigen sie den Magen und fördern die Verdauung.
  • Blaubeeren zeichnen sich durch wertvolle Antioxidantien, Ballaststoffe, Kalium und Vitamin C aus.

Es handelt sich um einen der Kombis, die dir beim Abnehmen helfen. Denn damit wird auch die Produktion von Leptin und Ghrelin reguliert. Wenn der Leptinspiegel sinkt, hast du weniger Appetit und kannst leichter abnehmen.

2. Linsen und Reis

Lebensmittel-Kombis: Fisch und Reis

Die Kombination von Linsen und Reis ist ebenfalls perfekt, um einfacher abzunehmen. Beide enthalten hochwertige pflanzliche Proteine sowie Spurenelemente und Vitamine. Außerdem versorgst du damit deinen Körper mit Aminosäuren und Ballaststoffen, welche die Verdauung fördern.

3. Nudeln und Gemüse

Lebensmittelkombinationen aus Nudeln und Gemüse.

Du musst in einer Abnehmdiät nicht auf Pasta verzichten. Es kommt nur auf die richtigen Lebensmittel-Kombis an. Mit Gemüsse und in Maßen sind Nudeln ausgezeichnet. 

Dieses Gericht liefert wichtige Ballaststoffe und Vitamine.

Verwende Vollkornpasta, die komplexe Kohlenhydrate enthält. Damit steigt dein Blutzuckerspiegel nur langsam an und du bleibst folglich lange satt. Du kannst dieses Gericht also ohne Reue in deinen Diätplan einbauen. Am besten isst du die Nudeln mittags, damit du am Nachmittag dann nicht sofort wieder Hunger bekommst.

4. Vollkornbrot und Käse

Lebensmittelkombinationen aus Vollkornbrot und Käse.

Auch Vollkornbrot mit Käse darf auf unserer Liste mit gesunden Lebensmittel-Kombis zum Abnehmen nicht fehlen. Damit versorgst du deinen Körper mit Ballaststoffen und Antioxidantien, die dich lange sättigen, und zwar bis zu 4 Stunden lang!

Käse liefert außerdem Protein, ein wichtiger Energielieferant, der auch die Verdauung verbessert.

5. Fisch und Reis

Fisch zeichnet sich durch wertvolle Vitamine, Protein  und Eisen aus. Er ist gut verdaulich, hält jedoch trotzdem satt. In Kombination mit braunem Reis erhält dein Körper auch wichtige Ballaststoffe, welche die Verdauungsfunktion untrstützen.

Zusätzliche Empfehlungen:

  • Iss 5 kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt.
  • Bewege dich ausreichend und regelmäßig.
  • Trinke mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag.
  • Verzichte auf Softdrinks und andere gezuckerte Getränke.
  • Vermeide die Kombination von 2 Lebensmitteln aus derselben Nahrungsgruppe.

Du musst deine Ernährung definitiv umstellen, wenn du zum Ziel kommen möchtest! Kurzfristige Diäten schaden dem Körper mehr als sie helfen. Doch mit Geduld und Ausdauer wirst du ein gesundes Gewicht erreichen. 

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Warum regelmäßige Mahlzeiten beim Abnehmen helfen
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Warum regelmäßige Mahlzeiten beim Abnehmen helfen

In diesem Artikel zeigen wir dir, warum regelmäßige Mahlzeiten beim Abnehmen helfen können. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren!



  • Aparicio Vizuete A, Ortega Anta R. M. Efectos del consumo del beta glucano de la avena sobre el colesterol sanguíneo: una revisión. Revista Española de Nutrición Humana y Dietética. Junio 2016. 20 (2).
  • Gentilcore D, Chaikomin R, et al. Effects of fat on gastric emptying of and the glycemic, insulin, and incretin responses to a carbohydrate meal in type 2 diabetes. Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism. Junio 2006. 91 (6): 2o62-7.
  • Golay A, Allah A. F, et al. Similar weight loss with low-energy food combining or balanced diets. International Journal of Obesity and Related Metabolic Disorders. Abril 2000. 24 (4): 492-6.
  • Janssens P, Hursel R, et al. Capsaicin increases sensation of fullness in energy balance, and decreases desire to eat after diner in negative energy balance. Appetite. Junio 2014. 77: 44-9.
  • Magrone Th, Russo M. A, et al. Cocoa and dark Chocolate polyphenols: from biology to clinical applications. Frontiers in Immunology. 2017. 8: 677.
  • Murillo Godínez G, Pérez-Escamilla L. M. Los mitos alimentarios y su efecto en la salud humana. Medicina Interna de México. Junio 2017. 33 (3).
  • Rodríguez Ruíz S, Díaz S, Ortega Roldán B, Mata JL, Delgado R, F. S. M. (2013). La insatisfacción corporal y la presión de la familia y del grupo de iguales como factores de riesgo para el desarrollo de los trastornos de la conducta alimentaria. Anuario de Psicología Clínica y de La Salud.
  • Romero Ramos, H., Martínez Brocca, M. A., Pereira Cunill, J. L., & García Luna, P. P. (2005). Tratamiento farmacológico de la obesidad. Revista Espanola de Obesidad. https://doi.org/10.1016/S1575-0922(13)70020-2
  • Tan S. Y, Mattes R. D. Appetitive, dietary and health effects of almonds consumed with meals or as a snacks: a randomized, Controlled trial. European Journal of Clinical Nutrition. Noviembre 2013. 67 (11): 1205-14.
  • Toft Hansen T, Astrup A, et al. Are dietary protein the key to successful body weight management? A systematic review and meta-analysis of studies assessing body weight outcomes after interventions with inreased dietary protein. Nutrients. Septiembre 2021. 13 (9): 3193.
  • Trujillo-Hernández, B., Vásquez, C., Almanza-Silva, J. R., Jaramillo-Virgen, M. E., Mellin-Landa, T. E., Valle-Figueroa, O. B., … Newton-Sánchez, O. (2010). Frecuencia y factores de riesgo asociados a sobrepeso y obesidad en universitarios de Colima, México. Revista de Salud Pública. https://doi.org/10.1590/S0124-00642010000200003.
  • Young Kim J. Optimal diet strategies for weight loss and weight loss maintenance. Journal of Obesity and Metabolic Syndrome. Marzo 2021. 30 (1): 20-31.

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.