Nahrungsmittel und natürliche Produkte

Meine Gesundheit

Mein Körper

Die positiven Eigenschaften von Kresse

Wusstest du, dass Kresse eines der besten Kosmetikprodukte ist, die es gibt?Weil sie reich an Beta-Carotinen ist, sorgt sie für eine frische Haut ohne Unreinheiten.
Kresse

Kresse ist nicht nur eine zum Verzehr geeignete Pflanze, sondern hat tatsächlich eine Menge Eigenschaften, die deiner Gesund sehr zuträglich sind.

Kresse enthält unendlich viele Vitamine und Mineralstoffe, und ist außerdem ein wirksames Antioxidans, das uns vor vielen Krankheiten schützen kann, wenn wir es regelmäßig essen. 

Positive Wirkung auf das Gehirn

Dir wird sicher immer wieder empfohlen regelmäßig Obst, Gemüse und andere Pflanzen zu essen, um dein Gehirn zu stärken.

Du kannst auch Kresse ohne zu zögern in deine tägliche Ernährung miteinbeziehen, denn der Genuss dieser Pflanze bringt deinem Organismus eine Menge Vorteile und stärkt dein Gehirn.

Ein mächtiges Antioxidans

Kresse ist eine wertvolle Quelle für Antioxidantien, die dir dabei helfen, eine glänzende, saubere und weiche Haut zu bewahren.

Diese Pflanze hält dich jung und attraktiv. Du solltest also nicht zögern, sie ab heute in deine tägliche Ernährung aufzunehmen.

Wenige Kalorien

Neben den vielen positiven Auswirkungen auf den Organismus macht Kresse außerdem nicht dick, da sie nur wenige Kalorien enthält. Du kannst sie problemlos täglich und in großen Mengen konsumieren, wenn dir danach ist.

Ein Aphrodisiakum

Kresse ist nicht nur kalorienarm und hat viele positive Einflüsse auf die Gesundheit, sondern ist auch ein Aphrodisiakum.

Wenn du dir also mehr romantische Stunden mit deinem Partner wünschst, solltest du eine große Portion Kresse zu deinem täglichen Speiseplan hinzufügen.

Hilft bei Kater

Nach einer lustigen Nacht mit ein paar Gläsern zu viel, ist es sehr wahrscheinlich, dass du dich am nächsten Tag furchtbar schlecht fühlst, mit Kopfschmerzen und generellem Unwohlsein.

Das ist der berühmte und stets unangenehme Kater und nichts hilft dagegen besser als ein Milchshake aus deinem Lieblingsobst, Wasser und einem großen Büschel Kresse.

Trinke es am besten über den ganzen Tag verteilt, aber auch schon das erste Glas wird dir Erleichterung verschaffen.

Verringert das Risiko einer Krebserkrankung

Wissenschaftliche Forschungen haben gezeigt, dass der Konsum von Blumenkohl, Brokkoli, Kohl und natürlich Kresse den Körper maßgeblich dabei unterstützt, das Risiko an Krebs zu erkranken zu verringern und einzudämmen.

Für gesunde Haut

Kresse ist reich an Beta-Carotin, eine Substanz die dabei hilft die Haut frischer und gesünder zu machen. Außerdem hält Beta-Carotin deine Augen gesund und beeinflusst die Sehfähigkeit positiv.

Ein weiterer Grund mehr Kresse zu essen.

Ideal für Kinder

Genau wie andere Pflanzen, sind Gemüse und Obst wichtig für Wachstum und Entwicklung bei Kindern. Kresse ist dafür super geeignet, da sie Eisen, Zink, Kalzium, Magnesium und Vitamin C, K, E, B1 und B6 enthält.

Du kannst sie Kindern leicht unterjubeln, indem du ihrem Lieblingsfruchtsaft ein paar Halme Kresse hinzufügst. So merken sie gar nicht, dass sie noch eine andere Pflanze konsumieren.

Perfekt in der Schwangerschaft

Kresse ist ideal für Frauen in der Schwangerschaft, da sie neben Vitaminen auch Folsäure enthält, die in dieser Lebensphase sehr zuträglich ist; außerdem ist sie gesünder als Nahrungsergänzungsmittel.

Es lässt sich also zusammenfassen, dass du Kresse unbedingt in deine Ernährung einbauen solltest, um von allen ihren positiven Eigenschaften zu profitieren.