Die emotionale Spur unserer Großeltern

8 September, 2015
Die meisten haben sehr schöne Erinnerungen an ihre Großeltern. Wenn du heute selbst Opa oder Oma bist, stelle sicher, dass sich auch deine Enkel mit der gleichen Zuneigung an dich erinnern werden.

 

Von allen Ecken dieser Welt, gibt es immer einige Favoriten. Es ist nicht wichtig, wieviel du dich bewegst, wieviel du reist oder wo auch immer du bist, es gibt nie einen schlechten Zeitpunkt um zurückzukehren. Du weißt genau, bei welchen Menschen du zu Hause bist.

Sie riechen nach Liebe und bedingungsloser Akzeptanz. Sie riechen nach Zuneigung, nach langen Umarmungen, bei denen sich deine Augen schließen und sich ein Lächeln auf deinem Gesicht ausbreitet.

(…)

Deswegen sind die Menschen, bei denen du zu Hause bist, auch der beste Spiegel um sich jeden Tag zu betrachten: Sie spiegeln immer die echteste und authentischste Version deiner selbst wieder. Das Schönste. Sie sind das Licht am Ende des Tunnels, die Unterstützung auf dem Weg, die Schulter, um deine Tränen zu trocknen.

Aus: Reparando alas rotas

 

Großeltern sind normalerweise Personen, bei denen man sich zu Hause fühlt. Einzigartig, vertraut und unvergesslich. Ob sie sich noch auf  dieser Welt befinden oder nicht, symbolisieren sie diesen Ort an den wir immer zurückkehren und uns einkuscheln können, selbst wenn es nur in unseren Erinnerungen ist.

Die Enkelkinder und die Großeltern verkörpern die Einheit der Generationen, das Papier in das ein Bonbon eingewickelt ist, komplizenhafte Blicke, ein tolerantes und verständnisvolles Spiel, das wir in allen Lebensabschnitten genießen.

Sie sind meist in angenehmer Erinnerung und symbolisieren Gutwilligkeit, Liebe und Zärtlichkeit. Unerwartete Geschichten, weiße Haare im Wind, glänzende Augen, Spaziergänge an der warmen Hand, Laufen über trockene Blätter, das Beobachten des Regenschauers an einem kalten Winternachmittag mit einer heißen Tasse Kakao in der Hand… Vertrautsein, Spiele und das Wissen, dass Liebe einzigartig und außergewöhnlich sein kann – all dies können Großeltern übermitteln.

Verbindung-325x252

Ihr emotionales Vermächtnis

Neue Kleidung, Spielzeug, Süßigkeiten, heimliches Taschengeld, geteilte Geheimnisse, erfüllte Wünsche, Glühwürmchen in einer Sommernacht, nasses Stroh an einem stürmischen Nachmittag…. Die ruhigen Schritte und die starken Hände der Großeltern wahren das Wesentliche unersetzbarer Momente und der damit gelernten Werte. 

Heiße Kastanien und frisch gebackenes Brot an kalten Wintertagen – darin spiegeln sich Aufmerksamkeit, Hingabe und Liebe wider. Umarmungen, die Schmerzen nach einem Sturz oder Seelenleid lindern, Respekt und Bedingungslosigkeit, die täglich durch jede Handlung vermittelt werden. Auch Stirnrunzeln und strenge Blicke sind Teil dieser Lebensschule.

Lies auch: 7 Gewohnheiten emotional intelligenter Menschen

Großväter-und-Enkel-1-378x252

Das Vertiefen der Wurzeln

Stellt euch vor, das Leben wäre wie Fangen spielen?

Die Großeltern sind… der Ruhepunkt.

Nach Elvira Sastre

Das größte Geschenk der Großeltern sind die Wurzeln und die Flügel zum Fliegen. Das Fundament sollte immer präsent sein, die Wurzeln geben uns Halt.

Die Beziehung zu Großeltern ist meist einzigartig, sie haben großen Einfluss und strahlen Vertrauen aus, so wie kaum jemand anderer im Leben. Wir werden uns an sie immer wegen ihrer Tiefe, ihrer Echtheit und ihrer Außergewöhnlichkeit erinnern.

Sie symbolisieren einen Ort an dem wir mehr Werte lernten obwohl es weniger Regeln gab, wo wir mit Ruhe und Reife unterrichtet wurden, wo wir uns als Frucht ihrer Zufriedenheit fühlten, wo wir mit Geduld und Frieden lernten.

Lies auch diesen Artikel: 5 Schlüsselworte in der Erziehung unserer Kinder

Wir waren Kameraden mit einem gemeinsamen Ziel: Die Zeit miteinander zu genießen als ob es kein Morgen gäbe. Außerdem teilten wir die gleichen Feinde: Die Unnachgiebigkeit mancher Eltern, die vermeiden möchten, ihre Kinder zu sehr zu verwöhnen.

Das ist es, was für heute und für immer in unserer Erinnerung und in unserem Herzen bleiben wird.

Es ist eine der schönsten und bereicherndsten Erfahrungen, ein Zauber, bei dem das Alter keine Rolle spielt, wo wir der Vergänglichkeit des Lebens bewusst werden und nur die zärtliche Erinnerung bleibt.

1314089053_0-378x252

 Unsere Großeltern, unsere Helden der Vergangenheit

“Das Wesentliche ist undefinierbar.
Wie wird die Farbe Gelb, die Liebe, die Heimat, der Geschmack von Kaffee definiert?
Wie wird eine Person definiert, die wir mögen?
Es ist nicht möglich.”

J.L. Borges.

Sie sind die Federn unserer Flügel. Sie sind die Helden der Vergangenheit, die unsere Gegenwart bestimmen, sie reichten uns ihre Hand und heilten unsere Wunden, sie schützten uns und ließen uns gleichzeitig los, um selbst zu lernen. 

Auch wenn sie nicht mehr da sind, geben sie uns Wärme und Nähe, glückliche Momente in unserer Erinnerung.

Sie sind unser Zuhause, das Pflaster auf unseren emotionalen Wunden, die heilende und beruhigende Stimme, die unerträgliche Momente linderte.

Egal ob nahe oder fern, umarme deine Großeltern, höre auf sie und bleibe deinen Wurzeln treu. Die Stimme der Erfahrung ist es wert. Sie haben deine Kindheit anders gemacht, einzigartig. 

Ein Großteil von uns hatte das Privileg, die Großeltern kennenzulernen und Zeit mit ihnen zu verbringen, Werte, Zärtlichkeit und Respekt zu lernen. 

Vergiss nicht, sie immer in deinem Herzen lebendig zu halten. Und wenn du heute Großvater oder Großmutter bist, gib deinen Enkelkindern Liebe und Zärtlichkeit, damit sie mit einem lächelnden Herzen an dich denken werden. 

 

Bilder von Claudia Tremblay

Auch interessant