Die 9 besten natürlichen Heilmittel für Hals und Stimme

20 April, 2018
Diese natürlichen Hausmittel sind sehr wirksam, du solltest jedoch auch auf Tabak verzichten und dich vor Kälte schützen, um Hals und Stimme zu schonen!

Egal ob du Sänger bist, regelmäßig Vorträge hältst oder einfach nur viel redest: Die Stimme muss gepflegt werden. Deshalb stellen wir dir hier ein paar natürliche Heilmittel für Hals und Stimme vor, die sehr wirksam sind. Sie helfen auch bei Heiserkeit oder vorübergehendem Stimmverlust.

Schädliche Faktoren für die Stimme

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die sich negativ auf Hals und Stimme auswirken, hier sind einige davon:

  • Strapazieren der Stimmbänder durch lautes Sprechen oder Schreien,
  • Rauchen,
  • Luftverschmutzung oder
  • Temperaturveränderungen und Klimaanlagen.

Auch gewisse Erkrankungen beeinträchtigen die Halsgesundheit: Nicht nur Grippe und Erkältungen, auch Schilddrüsenstörungen, Verdauungsprobleme oder Krankheiten des Rachens können eine signifikante Rolle spielen.

Siehe auch: Was kann ich gegen Halsschmerzen machen?

Heilmittel für Hals und Stimme

1. Breitwegerich

Breitwegerich: natürliche Heilmittel für Hals und Stimme

Der Breitwegerich (Plantago Major) ist weltweit verbreitet und wächst besonders gut in feuchten Gebieten, z.B. in der Nähe von Flüssen oder Seen.

Diese Heilpflanze beruhigt den Hals, klärt die Stimme und lindert Schmerzen sowie Erkältungen. Dies ist besonders nützlich bei Husten und Stimmverlust.

  • Du kannst Breitwegerich als Tee oder zum Gurgeln verwenden.

2. Malven

Die Malve hat ähnliche Wirkungen wie der Breitwegerich, denn ihre Blüten und Blätter enthalten Schleimstoffe, welche die Mund- und Rachenschleimhaut sowie die Schleimhaut des Magens und des Darms schützen.

Die Malve hat entzündungshemmende, hustenstillende und weichmachende Eigenschaften, die bei verschiedenen Problemen helfen:

  • Zum Beispiel bei gereiztem Hals,
  • (trockenem) Husten,
  • Verlust der Stimme,
  • Heiserkeit,
  • Pharyngitis und
  • Erkältungen.

3. Salbei

Salbei als Heilmittel für Hals und Stimme

Salbei hat wichtige entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften. Beide sind ausgezeichnet zur Behandlung von Entzündungen in den oberen Atemwegen.

Salbei kann bei jeder Art von Halsbeschwerden hilfreich sein. Diese Heilpflanze lindert auch Mandelentzündungen, Husten, Heiserkeit oder Laryngitis.

4. Bienenharz

Bienenharz, auch Propolis genannt, wirkt auf natürliche Weise antibiotisch und stärkt somit das Immunsystem und bekämpft Halsentzündungen.

Außerdem hat Propolis auch antiseptische Eigenschaften und ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und ätherischen Ölen. Damit ist Bienenharz perfekt für alle Arten von akuten und chronischen entzündlichen Prozessen der Atemwege.

  • In Krisensituationen kannst du jede Stunde 5 Tropfen nehmen, bis du dich besser fühlst.

5. Ingwer

Ingwer als Heilmittel für Hals und Stimme

Ingwer ist eine Wurzel mit einem erfrischenden und würzigen Geschmack. Aufgrund seiner wärmenden Eigenschaften ist er für den Hals sehr empfehlenswert.

Insbesondere für all jene, die ihre Stimme täglich stark belasten (z.B. Sänger) ist Ingwer ein tolles Hausmittel zur Vorsorge und Heilung von Halsbeschwerden.

  • Du kannst Ingwer in Tees oder Getränken verwenden.
  • Als Gewürz passt Ingwer gut zu Fleisch- und Fischgerichten.

6. Zimt

Ceylon-Zimt hat viele positive Auswirkungen auf die Gesundhei. Dieses aromatische Gewürz wirkt wärmend und regt den Kreislauf an. Darüber hinaus besitzt es entzündungshemmende, antivirale und antibakterielle Eigenschaften.

Deshalb eignet sich Zimt perfekt bei Beschwerden mit dem Hals oder der Stimme. Du kannst dir damit einen Tee zubereiten. Auch mit Zitronensaft und Honig oder Stevia schmeckt Zimt lecker.

7. Knoblauch als Heilmittel für Hals und Stimme

Knoblauch als Heilmittel für Hals und Stimme

Knoblauch ist wirkt ähnlich wie Propolis stark antibiotisch. Er reinigt und beruhigt den Hals und lindert auch Schmerzen.

  • Im Idealfall sollte Knoblauch roh gegessen werden. Wenn du jedoch Schwierigkeiten mit der Verdauung oder dem Geschmack hast, gibt es auch Kapseln.

8. Kurkuma

Kurkuma ist ein Gewürz, das sowohl Entzündungen als auch Schmerzen lindert. Deswegen ist es eine großartige Ergänzung für viele Gerichte. Du kannst damit herkömmliche Schmerzmittel ersetzen, die oft unangenehme Nebenwirkungen haben.

  • Kurkuma kann in Tees oder als Zutat in der berühmten „Golden Latte“ verwendet werden.

Zum Weiterlesen: 8 Vorzüge von Kurkuma

9. Apfelessig als Heilmittel für Hals und Stimme

Apfelessig als Heilmittel für Hals und Stimme

Apfelessig ist ein vielseitiges Naturmittel und kann auch bei Halsbeschwerden helfen. Du kannst mit einer Mischung aus Essig und warmem Wasser gurgeln, um Entzündungen zu lindern und den Schleim zu lösen.

Wir empfehlen dir auch jeden Morgen eine Mischung aus Wasser und Essig auf nüchternen Magen, um Schadstoffe auszuleiten und deine Stimme zu pflegen.

Auch interessant