Aus Enttäuschungen lernen

Lerne aus Enttäuschungen, um dich persönlich weiterzuentwickeln.

Aus Enttäuschungen lernen ist die beste Möglichkeit, diese zu überwinden und dich persönlich weiterzuentwickeln.

Nach einer Enttäuschung fühlst du dich vielleicht verletzt und triffst womöglich falsche Entscheidungen, die dir selbst und anderen nichts Gutes bringen. Du hast einer Person vertraut, die es vielleicht nicht verdinet hatte.

Und wenn dir diese Person in Wirklichkeit einen Gefallen getan hat?

Lesetipp: Distanziere dich von Personen, die dich ausnutzen

Meist machen wir andere dafür verantwortlich, dass wir uns selbst schlecht oder enttäuscht fühlen. In dieser Situation sollte man jedoch etwas tiefgründiger überlegen, wie man aus Enttäuschungen lernen und reifer werden kann. 

Aus Enttäuschungen lernen und sich weniger erwarten

Frau möchte aus Enttäuschungen lernen

Wir haben alle Erwartungen, doch wenn man zu sehr von diesen abhängt, wird man auch häufig enttäuscht. Du gehst davon aus, deinen Traumjob zu bekommen, erwartest dir eine Nachricht von einer Freundin oder bestimmte Ereignisse, die zu großen Enttäuschungen führen, wenn sie nicht eintreffen.

Du erwartest dir, dass sich andere so verhalten, wie du es in der gleichen Situation tun würdest und du gehst davon aus, dass andere ihre Versprechungen halten. Doch vielleicht hat dich deine Freundin deshalb nicht angerufen, weil es ihr gerade unmöglich war oder du hast den Job nicht bekommen, weil ein anderer Bewerber für diese Stelle geeigneter war.

Deine Erwartungen haben sich nicht erfüllt und du fühlst dich traurig und niedergeschlagen? Wer sich zu viel erwartet, leidet darunter und kann sich nicht auf die Gegenwart konzentrieren. 

Entdecke auch: 5 Dinge über Depressionen, die du weißt, andere jedoch nicht

Jede Person ist einzigartig, keiner wird sich so verhalten, wie du das tun würdest. Das Leben steckt voller Überraschungen, die nicht mit deinen Erwartungen übereinstimmen.

Wenn du bereits viele Enttäuschungen hinter dir hast, solltest du dir von anderen nicht so viel erwarten! Akzeptiere Dinge und Personen so, wie sie sind und mache dir keine zu großen Hoffnungen!

Erhoffst du dir von anderen zu viel?

Aus Enttäuschungen lernen: Mann im Wald denkt darüber nach

In Beziehungen werden viele enttäuscht, darunter leidet das Selbstwertgefühl und man beginnt verzweifelt, bei anderen Anerkennung zu suchen. Mit der Zeit wird man immer mehr abhängig von anderen und findet das eigene Glück nur dann, wenn man sieht dass andere glücklich sind.

Du leidest daran, dass eine von dir geliebte Person dich fallen lässt und klammerst dich sehnsüchtig an eine bereits verlorene Beziehung. Du suchst Zuflucht bei anderen, denn du hast dein Selbstwertgefühl verloren. Du brauchst Bestätigung von anderen, um dich durch sie glücklich zu fühlen.

Du erhoffst dir zu viel von anderen, was dich immer wieder enttäuscht. Vergiss nicht, dass du selbst Hauptdarsteller deines Lebens bist. Aus Enttäuschungen lernen ist dein Ziel, denn nur so kannst du deinen eigenen Weg finden.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Nicht du bist das Problem, sondern dein Selbstwertgefühl

Du findest dein Glück in dir selbst, nicht in der Anerkennung durch andere. Werde dir darüber bewusst, dass nur du selbst der Schmied deines Lebens bist. 

Das Leben ist der beste Meister

Frau will aus Enttäuschungen lernen

Aus Enttäuschungen lernen, aus schmerzenden Erfahrungen gestärkt hervorgehen… du musst damit beginnen, deine Wunden zu heilen und den Sinn der Enttäuschung zu verstehen. Eine Enttäuschung zeigt dir, dass dein Weg falsch war und du bekommst jetzt eine neue Chance, nicht noch einmal denselben Fehler zu begehen.

Das Leben ist der beste Meister, es zeigt dir deine Fehler, um daraus zu lernen. Schuldgefühle sind hier fehl am Platz. Es bringt dich auch nicht weiter, in eine Opferrolle zu verfallen. Beginne damit, dich selbst zu schätzen und zu lieben, jetzt bist du die wichtigste Priorität in deinem Leben.

Bevor du gehst, lies auch: Die Tapferen bauen sich selbst aus Scherben wieder auf

Aus Enttäuschungen lernen ist die beste Möglichkeit, um dein Leben selbst in die Hand zu nehmen und in die richtige Richtung zu lenken. Wenn du immer wieder über denselben Stein stolperst, dann hast du die Lektion noch nicht gelernt.

Bilder freundlicherweise zur Verfügung gestellt von JeanFan, Ines Rehberger

Auch interessant