9 Heilpflanzen zum Abnehmen

Dabei jedoch nicht auf eine ausgewogene Kost und ausreichend Sport vergessen, denn alleine Heilpflanzen zum Abnehmen wird man nicht abnehmen können.
9 Heilpflanzen zum Abnehmen
Carlos Fabián Avila

Geprüft und freigegeben von dem Arzt Carlos Fabián Avila.

Geschrieben von Daniela Echeverri Castro

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Für eine gute Figur wird einiges in Kauf genommen und oft viel Geld ausgegeben. Dies garantiert jedoch trotzdem keine idealen Ergebnisse. Es gibt auch Heilpflanzen zum Abnehmen.

Auch wenn es viele handelsübliche Produkte für eine Gewichtsreduzierung gibt, funktionieren noch lange nicht alle so, wie man sich das wünschen würde. Als Alternative zu den kostspieligen Produkten können die Heilpflanzen zum Abnehmen helfen.

Diese sind preiswert und sehr wirksam. Dabei jedoch nicht auf eine ausgewogene Kost und ausreichend Sport vergessen, denn alleine Heilpflanzen zum Abnehmen wird man nicht abnehmen können.

Grüntee

Grünertee

Hier handelt es sich um eine ausgezeihnete Möglichkeit. Grüner Tee enthält nämlich wertvolle Antioxidantien, die bei der Fettverbrennung helfen. 

Wenn du dir diesen gesundheitsfördernden Tee zur täglichen Gewohnheit machst, auf eine ausgeglichene Ernährung achtest und jeden Tag 30 Minuten Sport treibst, kannst du ausgezeichnete Erfolge erzielen. 

Heilpflanzen zum Abnehmen: Aloe Vera

Aloe Vera besitzt entgiftende Eigenschaften, die die Verdauung sowie auch die Fettverbrennung verbessern. Bereits in wenigen Wochen können hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Empfohlen wird Aloe-Vera-Saft mit einem Spritzer Zitrone sowie etwas Honig.

Zimt

Zimt

Zimt aktiviert den Stoffwechsel und reguliert überdies die Blutzuckerwerte. Außerdem hilft er, den Triglycerid– und Cholesterinspiegel zu senken und den Glukosestoffwechsel zu verbessern. 

Diese hervorragenden Eigenschaften reduzieren Essgelüste, was das Abnehmen natürlich erleichtert.

Senf

Die Senfpflanze ist ein Kreuzblütler wie Brokkoli, Blumenkohl sowie Kohl. Ihre Samenkörner haben bewiesen sehr effetiv zu sein, da sie den Stoffwechsel um 25% erhöhen und dann auch Kalorien wesentlich schneller abbauen.

Es wird empfohlen, täglich einen knappen halben Teelöffel Senfkörner zu essen, um dann 45 zusätzliche Kalorien pro Stunde zu verbrennen. Diese Menge sollte nicht überschritten werden, um unangenehme Nebenwirkungen zu vermeiden.

Kümmel

Kümmel

Kümmel besitzt verdauungsfördernde Eigenschaften und hilft Patienten mit Diabetes Typ 2 den glykämischen Index besser zu kontrollieren. Deshalb ist Kümmel empfehlenswert, um Hungergelüste zu kontrollieren, Schadstoffe auszuscheiden und abzunehmen.

Artischocke

Artischocken besitzen entschlackende, harntreibende sowie abführende Eigenschaften. Sie sind in Abnehmdiäten sehr beliebt und effektiv.

Auch viele handelsübliche Diätprodukte enthalten Auszüge dieser Pflanze. Für den natürlichen Verzehr wird dann empfohlen, frische Artischockenblätter als Tee zu sich zu nehmen.

Birke

Die Birke besitzt harntreibende Eigenschaften und wird dann eingesetzt, um Übergewicht zu bekämpfen. 

Birkenblätter fördern die Schadstoffausscheidung und verhindern dann die Ansammlung von Fett. Am besten einen Tee mit 1 – 2 Teelöffel Birkenblättern und einer Tasse heißem Wasser zubereiten.

Sellerie

Sellerie

Sellerie ist äußerst gesund. Er hilft beim Abnehmen und bei der Reinigung des Organismus. Der tägliche Verzehr von Sellerie hat keine Nebenwirkungen, hilft jedoch ausgezeichnet um in nur wenigen Tagen an Gewicht zu verlieren.

Am besten ein paar Selleriestangen waschen und schneiden und dann 30 Minuten in Wasser kochen. Danach wird der Sellerie entfernt und der Sud mindestens 3 mal am Tag getrunken.

Cayennepfeffer

Cayennepfeffer enthält Capsaicin, jener Wirkstoff, der für den scharfen Geschmack verantwortlich ist. Capsaicin fördert den Kalorienabbau und reduziert Fettgewebe.

Dabei aktiviert es bestimmte Proteine und vermeidet folglich Fettansammlungen. Deshalb ist Cayennepfeffer zum Abnehmen sehr empfehlenswert.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...

Wie man einen Plan zum Abnehmen ohne Leiden entwickelt
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Wie man einen Plan zum Abnehmen ohne Leiden entwickelt

In unserem Beitrag geben wir dir ein paar Tipps dazu, wie man einen Plan zum Abnehmen ohne Leiden entwickelt. Lies weiter!



  • The effects of green tea on weight loss and weight maintenance: a meta-analysis (2009). Hursel R, Viechtbauer W, Westerterp-Plantenga MS.
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19597519
  • Mollazadeh, H., & Hosseinzadeh, H. (2016). Cinnamon effects on metabolic syndrome: a review based on its mechanisms. Iranian journal of basic medical sciences, 19(12), 1258-1270.
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5220230/
  • McCarty, M. F., DiNicolantonio, J. J., & O’Keefe, J. H. (2015). Capsaicin may have important potential for promoting vascular and metabolic health. Open heart, 2(1), e000262. doi:10.1136/openhrt-2015-000262
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4477151/
  • The effects of hedonically acceptable red pepper doses on thermogenesis and appetite (2011). Ludy MJ, Mattes RD.
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21093467
  • Wider, B., Pittler, M. H., Thompson-Coon, J., & Ernst, E. (2013). Artichoke leaf extract for treating hypercholesterolaemia. Cochrane Database of Systematic Reviews, 3
    onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/14651858.CD003335.pub3/pdf
  • Taghizadeh, M., Memarzadeh, M. R., Abedi, F., Sharifi, N., Karamali, F., Fakhrieh Kashan, Z., & Asemi, Z. (2016). The Effect of Cumin cyminum L. Plus Lime Administration on Weight Loss and Metabolic Status in Overweight Subjects: A Randomized Double-Blind Placebo-Controlled Clinical Trial. Iranian Red Crescent medical journal, 18(8), e34212. doi:10.5812/ircmj.34212
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21093467
  • Jurgens TM, Whelan AM, Killian L, Doucette S, Kirk S & Foy E. Té verde para bajar de peso y mantener el peso en adultos con sobrepeso u obesidad. Base de Datos Cochrane de Revisiones Sistemáticas 2012, Número 12. Art. No .: CD008650. DOI: 10.1002 / 14651858.CD008650.pub2. https://doi.org/10.1002/14651858.CD008650.pub2
  • Ruiz Caubín, A. F.; Ruiz Caballero, J. A.; Brito Ojeda, E. Mª. & Navarro García, R. (2012). Aplicaciones terapéuticas del Aloe Vera. Departamentos de Educación Física y Ciencias Médicas y Quirúrgicas, Hospital Universitario Insular de Gran Canaria.
    Universidad de Las Palmas de Gran Canaria  https://sudocument.ulpgc.es/bitstream/10553/7903/1/0514198_00027_0009.pdf
  • Timothy Romero & Peter Miller (2015). Dietary Supplements Containing Extracts of Cinnamon and Methods of Using Same to Promote Weight Loss. US20060013903A1 Estados Unidos. https://patents.google.com/patent/US20060013903A1/en
  • Efecto de la Ingesta de Cápsulas de Canela (Cinnamomum Zeylanicum) 500mg, sobre el nivel de Glucosa en Pacientes con Diabetes Mellitus Tipoii e índice de masa Corporal (2019). Loayza López, Marpia Antonieta; Quispe Carbajal & Hely Norka. Universidad Andina Néstor Cáceres Velásquez. Facultad de Ciencias de la Salud. http://repositorio.uancv.edu.pe/handle/UANCV/4114.
  • Aboulfadl, Mostafa & El-Badry, N. & Ammar, Mohamed. (2011). Nutritional and Chemical Evaluation for Two Different Varieties of Mustard Seeds. World Applied Sciences Journal. 15. 1225-1233. https://www.researchgate.net/profile/Mohamed_Ammar17/publication/279597329_Nutritional_and_Chemical_Evaluation_for_Two_Different_Varieties_of_Mustard_Seeds/links/598e1a8a0f7e9bf4fbb017f7/Nutritional-and-Chemical-Evaluation-for-Two-Different-Varieties-of-Mustard-Seeds.pdf
  • Beatriz Mejía-Garibay, José Ángel Guerrero-Beltrán, Enrique Palou & Aurelio López-Malofile. Características físicas y antioxidantes de semillas y productos de mostaza negra (Brassica nigra) y amarilla (Brassica alba). Archivos latinoamericanos de Nutrición, Órgano Oficial de la Sociedad Latinoamericana de Nutrición, Vol. 65 N° 2, 2015. México.  :///C:/Users/pc/Downloads/100-Article%20Text-99-1-10-20180905.pdf
  • B. Mejía- Garibay, A. López- Malo, J. A & Gerrero- Beltrán (2011). Mostaza: características químicas, botánicas y sus aplicaciones en el área de alimentos.  Departamento de Ingeniería Química, Alimentos y Ambiental, Fundación Universidad de las Américas Puebla, México. https://www.udlap.mx/WP/tsia/files/No5-Vol-1/TSIA-5(1)-Mejia-Garibay-et-al-2011.pdf
  • Ana Mª Camean (2006) y Manuel Repetto (2012). Toxicología Alimentaria. https://books.google.es/books?hl=es&lr=&id=SbUticcNWoMC&oi=fnd&pg=PA237&dq=consumo+de+semillas+de+mostaza+calorias+bajadas&ots=rlAonR8FoN&sig=VYwLj5jckjQSx1fiybVeBgi016M#v=onepage&q=mostaza&f=false
  • Aguilar G., S., Briceño A., L., Negrón B., L., & Arnao S., I. (2014). Estudio bioquímico y nutricional del extracto liofilizado del fondo de alcachofa Cynara scopolymus . Ciencia E Investigación3(2), 34-41. Recuperado a partir de https://revistasinvestigacion.unmsm.edu.pe/index.php/farma/article/view/5320http://jdn.zbmu.ac.ir/browse.php?a_id=270&slc_lang=en&sid=1&printcase=1&hbnr=1&hmb=1
  • Martínez-Álvarez, Jesús Román,  Gómez-Candela & C, Villarino-Marín, A. L (2006). Revista de Medicina de la Universidad de Navarra.  https://revistas.unav.edu/index.php/revista-de-medicina/article/view/7616
  • Drs.: Nelson Ramirez Rodriguez, Cecilia Pabón Uego, Eduardo Ortiz, Luis Duchen &  Adrián Ávila. Herbal poisoning with possible association with Reye syndrome. Rev. bol. ped. v.43 n.2 La Paz jun. 2004.  http://www.scielo.org.bo/scielo.php?pid=S1024-06752004000200007&script=sci_arttext
  • Gorji, Negar E.; Farzanegi, Parvin; Habibian, Masoumeh; Mahdirejei, Hassan A. & Abadei, Sajedeh F. R. Celery as an Effective Supplement for Pilates Exercise in Weight Loss Studies.International Medical Journal . Jun2015, Vol. 22 Issue 3, p190-193. 4p.  https://web.a.ebscohost.com/abstract?direct=true&profile=ehost&scope=site&authtype=crawler&jrnl=13412051&AN=103400502&h=d%2bZKIfWLtGw9Li5SlcG7eEJ1viIB6Ni%2fABoj%2f8qIVpRiha8fNg3k7q757G4KrWzr%2f2OSXnoQ9riQzjojOUd%2blA%3d%3d&crl=c&resultNs=AdminWebAuth&resultLocal=ErrCrlNotAuth&crlhashurl=login.aspx%3fdirect%3dtrue%26profile%3dehost%26scope%3dsite%26authtype%3dcrawler%26jrnl%3d13412051%26AN%3d103400502
  • Maljaei, M. B., Moosavian, S. P., Mirmosayyeb, O., Rouhani, M. H., Namjoo, I., & Bahreini, A. (2019). Effect of Celery Extract on Thyroid Function; Is Herbal Therapy Safe in Obesity?. International journal of preventive medicine10, 55. https://doi.org/10.4103/ijpvm.IJPVM_209_17
  • Sogut, O., Kaya, H., Gokdemir, M.T. et al. Acute myocardial infarction and coronary vasospasm associated with the ingestion of cayenne pepper pills in a 25-year-old male. Int J Emerg Med 5, 5 (2012). https://doi.org/10.1186/1865-1380-5-5.

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.